Skip to main content
30. Mai 2023

Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 30.05. 

Nach unserer U17 und U14 haben sich am Wochenende auch unsere U23, U16 und U15 in die Sommerpause verabschiedet. Unsere U19 konnte sich mit einem Sieg gegen Wiesbach endgültig den Klassenerhalt sichern. Hier alle Ergebnisse im Überblick: 

U23 – Schröder-Liga Saar

Unsere U23 hat sich am Freitagabend mit einem 3:2-Auswärtssieg beim FV Eppelborn in die Sommerpause verabschiedet. Die Homburger belegen in der Schröder-Liga Saar abschließend den 5. Tabellenplatz. Mehr dazu hier: https://www.fc08homburg.de/u23-mit-32-sieg-in-eppelborn-zum-saisonabschluss/

U19 – Regionalliga 

Unsere U19 konnte sich am Sonntag mit einem 8:1-Sieg beim FC Wiesbach endgültig den Klassenerhalt in der A-Junioren-Regionalliga Südwest sichern. In den ersten zehn Minuten der Partie agierten die Homburger gleich druckvoll und spielten auf Sieg. Zunächst brauchten sie noch etwas Zeit, um dies auch in Tore umzumünzen. Jonas Pfeiffer brachte die Grün-Weißen dann in der 36. Minute aber in Führung. Nico Bleymehl erhöhte drei Minuten später zum 2:0-Pausenstand für den FCH. Nach einer kurzen unsauberen Phase zu Beginn der zweiten Halbzeit, in der Torwart Jonas Gau ein paar Mal zur Tat schreiten musste, schraubten die Homburger ab der 51. Minute das Ergebnis in regelmäßigen Abständen hoch. Alessio Forkel erhöhte für den FCH bis zur 61. Minute durch drei Treffer auf 5:0. Auf den 1:5-Ehrentreffer der Wiesbacher hatten die Grün-Weißen durch Alexander Fomins Treffer zum 6:1 drei Minuten später die schnelle Antwort parat. Arda Cura und erneut Fomin erzielten anschließend noch die beiden Tore zum 8:1-Endstand der Homburger gegen den FC Wiesbach. Unsere U19 sichert sich mit dem Sieg und der gleichzeitigen Niederlage des Ludwigshafener SC auf dem 10. Platz endgültig den Klassenerhalt in der A-Junioren-Regionalliga Südwest. „Der Sieg war auch in der Höhe absolut verdient. Wir sind hochzufrieden. Nun haben wir ein weiteres Jahr Regionalliga sicher und können beruhigt in unser letztes Saisonspiel gegen den 1. FCK gehen“, so Cheftrainer Sebastian Grafen zufrieden. Am kommenden Freitag, den 02. Juni bestreiten die Homburger um 19 Uhr ihr letztes Saisonspiel auf dem heimischen Jahnplatz gegen den Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern. 

U16 – Verbandsliga 

Unsere U16 musste sich im letzten Saisonspiel in der B-Junioren-Verbandsliga zu Hause dem Tabellenführer JFG Schaumberg-Prims mit 3:5 geschlagen geben. Bereits nach sechs Minuten gerieten die Homburger nach einem Eckball in Rückstand. Bis zur 28. Minute bauten die Gäste trotz Bemühungen der Grün-Weißen ihre Führung auf 3:0 aus. „Wir wussten natürlich, dass es bei diesen Temperaturen gegen solch einen Gegner schwer wird, diesen Rückstand aufzuholen. Deswegen lautete unsere Zielsetzung in der Pause, die zweite Halbzeit zu gewinnen“, so Cheftrainer Daniel Leibrock. In der 47. Minute gelang den Homburgern dann durch Florian Krawtschenko nach Vorlage von Felix Kiefer der 1:3-Anschlusstreffer. Die Schaumberger erhöhten im Anschluss aber noch auf 5:1. Dennoch gaben sich die Grün-Weißen weiterhin nicht auf. Durch ein Eigentor fünf Minuten vor Schluss kamen sie nochmal auf 2:5 heran. Orhan Arifov erzielte am Ende noch den Treffer zum 3:5-Endstand. „Die zweite Halbzeit haben wir mit 3:2 für uns entschieden, das war unser Ziel. Insgesamt war es ein gutes Verbandsliga-Spiel von beiden Mannschaften, beide wollten Fußball spielen. Letztendlich haben wir in der ersten Halbzeit zu viele individuelle Fehler in der Abwehr gemacht“, analysiert Leibrock. „Ich muss meiner Mannschaft ein großes Kompliment aussprechen. Die Jungs haben sich trotz 0:3-Rückstand nicht hängen gelassen, erneut Moral bewiesen und gegen einen starken Gegner gut gespielt.“ Unsere U16 schließt die Saison 2022/23 der B-Junioren-Verbandsliga mit einer Ausbeute von 34 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz ab. 

U15 – Verbandsliga 

Unsere U15 feierte am Samstag zum Saisonabschluss in der C-Junioren-Verbandsliga einen 3:0-Heimsieg gegen die SV Elversberg II. In der 17. Minute gingen die Homburger durch einen Kopfball von Siyar Türkes in Führung. In der zweiten Halbzeit bauten die Grün-Weißen diese weiter aus. Nach Vorarbeit von Jan Rotering traf Maximilian Kreutzer zum 2:0. Anton Gärtner erzielte kurz vor Schluss nach Vorlage von Jakob Neu den Treffer zum 3:0-Endstand. „Wir haben heute gut gespielt und souverän sowie völlig verdient gewonnen. Es war eine sehr gute Mannschaftsleistung, bei der die Jungs von Anfang an gezeigt haben, dass sie das letzte Saisonspiel unbedingt gewinnen möchten“, lobt Cheftrainer Uwe Grub. „Julian und ich möchten uns bei unserer Mannschaft für ihr gezeigtes Engagement bedanken. Allen Spielern, die den Verein verlassen wünschen wir für ihre private und sportliche Zukunft das Allerbeste.“ Unsere U15 steht in der C-Junioren-Verbandsliga zum Saisonabschluss mit einer Ausbeute von 43 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz. 

DIE LETZTEN NEWS


FCH empfängt am Samstag die TuS Koblenz

18. April 2024
Am kommenden Samstag, den 20. April empfängt der FC 08 Homburg am 30. Spieltag der Regionalliga Südwest die TuS Koblenz. Anstoß im Homburger Waldstadion ist um 14 Uhr.

FC 08 Homburg und die KARLSBERG Brauerei verlängern ihre Kooperation

18. April 2024
Der FC 08 Homburg und die Karlsberg Brauerei haben ihren Kooperationsvertrag um drei weitere Jahre bis 2027 verlängert. Damit wird die langjährige Partnerschaft mit dem Homburger Traditionsunternehmen weiter fortgeführt. 

U23 gastiert morgen Abend im Derby beim FSV Jägersburg

18. April 2024
Am morgigen Freitag, den 19. April ist unsere U23 am 29. Spieltag der Schröder-Liga Saar beim FSV Jägersburg zu Gast. Anstoß des Derbys ist um 19 Uhr im Alois-Omlor-Sportpark in Jägersburg. 

FCH gewinnt Testspiel gegen die U21 des 1. FCK mit 2:0

16. April 2024
Am heutigen Dienstagnachmittag bestritt der FC 08 Homburg ein Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern. Gegen den Oberligisten setzten sich die Grün-Weißen in Mehlingen mit 2:0 durch. 

Fanbus nach Kassel 

16. April 2024
Auch zu unserem nächsten Regionalliga-Auswärtsspiel beim KSV Hessen Kassel am Samstag, den 27. April um 14 Uhr bieten wir wieder einen Fanbus an. Tickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle sowie bei unserem Heimspiel am Samstag gegen Koblenz an der Fanbude erhältlich. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner