Skip to main content
22. April 2024

FCH gastiert am Mittwoch im Saarlandpokal-Halbfinale in Schwalbach

Am kommenden Mittwoch, den 24. April trifft der FC 08 Homburg im Halbfinale des Sparkassen-Pokals Saar auf den Saarlandligisten FV 09 Schwalbach. Anstoß in Schwalbach ist um 19 Uhr. 

Nach zuletzt drei Siegen in Folge in der Regionalliga Südwest gegen die TSG Balingen (2:1), die Kickers Offenbach (5:3) und die TuS Koblenz (2:0) treten die Homburger am kommenden Mittwoch im Halbfinale des Sparkassen-Pokals Saar beim FV 09 Schwalbach an. Im bisherigen Verlauf des Saarlandpokals 2023/24 setzten sich die Grün-Weißen in der 5. Runde gegen den SV Bliesmengen-Bolchen (1:0), im Achtelfinale gegen den SV Auersmacher (3:2) sowie im Viertelfinale gegen die SF Köllerbach (3:0) durch. Nun möchte man gegen den Saarlandligisten aus Schwalbach den Einzug ins Finale erreichen. 

„Es geht darum, ins Finale einzuziehen und die Chance auf den Einzug in den DFB-Pokal zu wahren. Dafür benötigen wir die volle Konzentration. Wir haben bei unseren bisherigen Saarlandpokal-Spielen gesehen, dass nichts von alleine geht. Ich erwarte, wie bei den vorherigen Spielen auch, einen aufopferungsvoll kämpfenden Gegner, der uns ein Bein stellen möchte“, blickt Cheftrainer Danny Schwarz auf die Pokal-Partie am Mittwoch. 

Der FV 09 Schwalbach steht in der Schröder-Liga Saar mit einer Ausbeute von 35 Punkten aktuell auf dem 11. Platz. Die Bilanz der Mannschaft von Trainer Toni Jakic aus den bisherigen 29 Ligaspielen besagt 10 Siege, 5 Unentschieden sowie 14 Niederlagen. Neben 4 Niederlagen und einem Unentschieden konnten die Schwalbacher im neuen Jahr bereits 5 Liga-Siege feiern. Nachdem man sich dem Tabellenführer FC Hertha Wiesbach mit 0:2 geschlagen geben musste, feierte der FV 09 zuletzt in den vergangenen beiden Spielen zwei Siege gegen die SG Marpingen-Urexweiler (3:2) und den SC Reisbach (6:0). 

Der Weg des FV 09 Schwalbach ins Halbfinale des Sparkassen-Pokals führte über Siege gegen den SV Erbringen (5:0), den SV Düren-Bedersdorf (4:1), den SV Hülzweiler (2:1), den Oberliga-Absteiger FV Eppelborn (1:0), den FC Rastpfuhl (4:1) sowie zuletzt im Viertelfinale gegen den Ligakonkurrenten SV Rot-Weiß Hasborn (2:0). Die Schwalbacher stehen erstmals in ihrer Vereinsgeschichte im Halbfinale des Saarlandpokals. 

Zuletzt trafen der FC 08 Homburg und der FV 09 Schwalbach in den Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 jeweils in der 4. Runde – beziehungsweise für die Homburger in der 1. Runde – aufeinander. 2018 setzten sich die Grün-Weißen in Schwalbach durch Tore von Thomas Steinherr, Gaetano Giordano, Philipp-Marco Wunn sowie einem Dreierpack von Tom Schmitt klar mit 6:0 durch. 2019 feierten die Homburger einen deutlichen 8:0-Sieg in Schwalbach. Als Torschützen fungierten damals Damjan Marceta mit 4 Treffern sowie Jan Eichmann, Ihab Darwiche, Loris Weiss und Marcel Carl mit jeweils einem Tor. 

Personell müssen die Homburger am Mittwochabend neben den Langzeitverletzten Fanol Perdedaj und Tim Stegerer weiterhin auf Philipp Hoffmann (Knieprobleme) verzichten. Der Einsatz von Daniels Ontuzans, der die letzten Wochen an einer Sprunggelenksverletzung laborierte, ist noch fraglich. 

Anstoß des Halbfinals im Sparkassen-Pokal Saar gegen den FV 09 Schwalbach ist am Mittwoch um 19 Uhr ITN Sand & Stein Arena im Jahnstadion in Schwalbach. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Lukas Jungfleisch.

Allgemeine Infos zum Spiel 

Einlass und Kassenöffnung am Mittwochabend ist um 17:30 Uhr. Die Eintrittspreise belaufen sich auf 9,- Euro für Vollzahler sowie auf 7,- Euro ermäßigt (gültig für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte). Der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist frei. Es wird getrennte Bereiche für Heim- und Gästefans geben. 

Alle Fan-Infos zum Spiel inklusive Lageplan und Infos zur Parksituation findet Ihr hier nochmal zusammengefasst: 

Fanbus nach Schwalbach

Wir bieten einen Fanbus zum Saarlandpokal-Halbfinalspiel in Schwalbach an. Tickets sind noch auf unserer Geschäftsstelle zum Preis von 5,- Euro pro Person erhältlich. Unser Fanbus fährt am Mittwoch um 17:30 Uhr auf dem Scheffelplatz am Homburger Finanzamt ab. 

DIE LETZTEN NEWS


Knappe Niederlage im Pokalfinale gegen den FCS 

25. Mai 2024
Am heutigen Samstagmittag trafen der FC 08 Homburg und der 1. FC Saarbrücken im Finale des Sparkassen-Pokals Saar aufeinander. Vor rund 12.000 Zuschauern mussten sich die Grün-Weißen im Saarbrücker Ludwigsparkstadion knapp mit 1:2 geschlagen geben. 

Vertragsverlängerung mit Michael Heilig

24. Mai 2024
Michael Heilig bleibt dem FC 08 Homburg weiterhin erhalten. Die Grün-Weißen verlängern den Vertrag mit dem Innenverteidiger um zwei weitere Jahre.

U23 empfängt zum Saisonabschluss den SC Reisbach

24. Mai 2024
Am kommenden Sonntag, den 26. Mai empfängt unsere U23 am letzten Spieltag der Schröder-Liga Saar 2023/24 den SC Reisbach. Anstoß auf dem Homburger Jahnplatz ist um 16:15 Uhr. 

Pokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken

24. Mai 2024
Am Samstag trifft der FC 08 Homburg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar auf den 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Saarbrücker Ludwigsparkstadion ist um 11:45 Uhr, bis dato sind bereits über 12.000 Tickets verkauft.

Laurin von Piechowski verlässt den FCH

24. Mai 2024
Mit Laurin von Piechowksi hat der FC 08 Homburg einen weiteren Abgang zu vermelden. Der Innenverteidiger verlässt die Grün-Weißen im Sommer.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner