Ronald McDonald Haus Homburg

Seit 2005 bietet das Ronald McDonald Haus in Homburg für Familien, deren Kinder im Universitätsklinikum des Saarlandes behandelt werden, ein „Zuhause auf Zeit“. Das Gebäude ist nicht weit vom Uniklinikum Homburg entfernt und bietet neben umfangreicher Betreuung auch eine Gemeinschaftsküche, ein Spielzimmer und Raum für insgesamt 14 Familien. Unterstützt wird die Leiterin, Tanja Meiser, dabei von 25 ehrenamtlichen Helfer*innen.

Auch der FC 08 Homburg hat in der Vergangenheit schon oft geholfen und das in vielerlei Hinsicht. Hier ist eine kurze Übersicht der entsprechenden Aktionen in Zusammenarbeit mit dem Ronald McDonald Haus Homburg aufgelistet.

Kochabende

Regelmäßig dürfen Unternehmen oder Privatpersonen den Bewohnern des Hauses einen Verwöhnabend schenken, indem lecker gekocht und zusammen ein schöner, geselliger Abend verbracht wird. Die Termine sind in der Regel auf Wochen ausgebucht. Schon mehrmals hat der FC 08 Homburg für die Familien im Ronald McDonald Haus gekocht. Das Team der Geschäftsstelle sowie Teile der ersten Mannschaft zauberten bereits vielseitige Menüs. Alle Zutaten wurden von den fleißigen Köchen mitgebracht, um die Speisen vor Ort frisch zuzubereiten. Allen Familien schmeckte es immer sehr gut und jeder ging mit vollem Bauch und zufriedenem Lächeln zu Bett.

„Es war ein schöner Abend für uns alle und das Essen scheint auch allen geschmeckt zu haben, wie die leeren Teller zeigen. Gerne kommen wir wieder. Das ist eine tolle Aktion, die wir gerne weiterhin unterstützen.“

(Rafael Kowollik, 3. Vorsitzender & Geschäftsführer)

Benefizspiel

Im Rahmen der 110-Jahr-Feier, zu der im Juli 2018 ein großes Fest rund ums Homburger Waldstadion gefeiert wurde, fand auch ein Benefizspiel zugunsten des Ronald McDonald Hauses in Homburg statt.

Im Rahmen dieser Aktion kamen rund 10.000 Euro zusammen, die im Anschluss an Tanja Meiser, Leiterin des Ronald McDonald Hauses, das Eltern schwerkranker Kinder an der Uniklinik ein „Zuhause auf Zeit“ bietet, übergeben wurden.

„Wir freuen uns, dass wir während unseres Jubiläums auch etwas für den guten Zweck tun konnten.“

(Rafael Kowollik, 3. Vorsitzender & Geschäftsführer)

Ausrichtung des Neujahrsempfangs

Durch die langjährige Zusammenarbeit kam die Idee zustande, den Neujahrsemfang 2019 des Ronald McDonald Haus Homburg in den Räumlichkeiten der Dr. Theiss Lounge beim FCH zu veranstalten. Neben dem Rückblick auf die letzten Monate gab es für die Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medizin und Medien auch viel Sportliches. Der ehemalige Handballnationalspieler Christian Schwarzer ist seit Jahren Schirmherr der Einrichtung und ließ es sich auch diesmal nicht nehmen, vorbeizukommen.

KONTAKT

Tanja Meiser
Leitung

An der Kinderklinik 23
66421 Homburg

Telefon: 06841-164444-0
Mail: haus.homburg@mdk.org

SPENDENKONTO

Kreissparkasse Saarpfalz
IBAN: DE80 5945 0010 1011 5026 61
BIC: SALADE51HOM

Mit ihrer Spende helfen Sie Familien schwer kranker Kinder. Schenken Sie Nähe und unterstützen Sie die Ronald McDonald’s Kinderhilfe.

© FC 08 Homburg-Saar e.V.