Mannschaftsfoto Profis 2021/22

Profis Saison 2021/22

Hinten von links: Athletik-Trainer Steven Berni, Athletik-Trainer Christopher Schurig, Patrick Dulleck, Philipp Hoffmann, Tim Stegerer, Philipp Schuck, Daniel Di Gregorio, Niklas Doll, Mika Gilcher, Zeugwart und Greenkeeper Predrag Lamesic, Betreuer Altay Tsitak

Mitte von links: Chef-Trainer Timo Wenzel, Co-Trainer Joti Stamatopoulos, Co-Trainer Sven Sökler, Torwart-Trainer Enver Marina, Luca Plattenhardt, Damjan Marceta*, Ivan Sachanenko, Jannis Reuss, Stefano Maier, Jonas Scholz, Physiotherapeut Lukas Schwegel, Mannschaftsarzt Peter Junkes, 3. Vorsitzender und Geschäftsführer Rafael Kowollik

Vorne von links: Abdul Sankoh, Serkan Göcer, Mart Ristl, Thomas Gösweiner, Krystian Wozniak, David Salfeld, Niklas Knichel, Marco Hingerl, Loris Weiß, Markus Mendler, Patrick Lienhard

Es fehlen: Physiotherapeut Klaus Ambrosch, Seonghoon Cheon, Shako Onangolo, Mounir Bouziane I * hat den Verein verlassen

Fabian Eisele wechselt zum FC 08 Homburg

25. Mai 2022
Fabian Eisele wird sich im Sommer dem FC 08 Homburg anschließen. Der 27-jährige Mittelstürmer, der aus der Regionalliga Nordost von Carl Zeiss Jena kommt, erhält in Homburg einen Vertrag bis Juni 2024.  

Joel Gerezgiher schließt sich dem FC 08 Homburg an 

23. Mai 2022
Die Kaderplanung beim FC 08 Homburg läuft weiter auf Hochtouren. Als fünfter Neuzugang für die nächste Saison steht nun Mittelfeldspieler Joel Gerezgiher fest. Der 26-Jährige erhält einen Vertrag bis Juni 2023.

Fanol Perdedaj wechselt zum FC 08 Homburg

22. Mai 2022
Ein weiterer Neuzugang für die nächste Saison steht fest. Fanol Perdedaj wird sich ab Juli dem FC 08 Homburg anschließen. Der 30-jährige Mittelfeldspieler, der von den Würzbürger Kickers kommt, erhält in Homburg einen Vertrag bis Juni 2024.

FCH verliert Pokalfinale gegen Elversberg

21. Mai 2022
Am heutigen Samstagnachmittag standen sich der FC 08 Homburg und die SV 07 Elversberg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar gegenüber. Im Saarbrücker Ludwigsparkstadion mussten sich die Homburger mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben. 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.