Skip to main content
22. Mai 2023

Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 22.05.

Auch die Mannschaften unseres Jugend-Leistungsbereiches befinden sich im Saisonendspurt. Hier die Ergebnisse vom Wochenende im Überblick:

U23 – Schröder-Liga Saar

Unsere U23 musste am gestrigen Sonntag im letzten Saisonheimspiel eine deutliche 0:7-Niederlage gegen den SV Rot-Weiß Hasborn einstecken und sich damit aus dem Aufstiegsrennen der Schröder-Liga Saar verabschieden. Mehr dazu hier: https://www.fc08homburg.de/u23-mit-deutlicher-heimniederlage-gegen-hasborn/

U19 – Regionalliga 

Unsere U19 verlor ihr gestriges Heimspiel in der A-Junioren-Regionalliga Südwest gegen den VfR Wormatia Worms mit 2:3. Obwohl die Homburger recht gut im Spiel waren, lagen sie durch einen Gegentreffer in der 12. Minute zur Halbzeit mit 0:1 zurück. Nur knapp zehn Minuten nach Beginn der zweiten Hälfte gingen die Wormser mit 2:0 in Führung. Steven Heib erzielte in der 74. Minute durch einen verwandelten Strafstoß den 1:2-Anschlussstreffer für den FCH. Nach einer großen Chance zum Ausgleich mussten die Grün-Weißen nach einem Konter das 1:3 hinnehmen. In der 90. Minute gelang den Homburgern durch Danylo Kulinich der erneute Anschluss zum 2:3. Danach versuchten die Gastgeber noch einmal alles nach vorne zu werfen, um den Ball zum Ausgleich noch über die Linie zu drücken. Aber dies sollte nicht mehr gelingen. Damit mussten sich die Grün-Weißen dem VfR Wormatia Worms am Ende mit 2:3 geschlagen geben. „Ich kann meiner Mannschaft heute keinen Vorwurf machen, sie haben alles versucht und Wille gezeigt. An sich war es eines unserer besseren Spiele der Rückrunde, aber die individuellen Fehler, die heute wieder zu den Gegentoren geführt haben, lassen sich nicht wegdiskutieren“, analysiert Cheftrainer Sebastian Grafen. „Am Sonntag haben wir in Wiesbach die nächste große Chance, dem Klassenerhalt endgültig unter Dach und Fach zu bringen. Ich bin guter Dinge, dass wir die Möglichkeit dann endlich nutzen werden.“ In der Tabelle der A-Junioren-Regionalliga Südwest steht unsere U19 mit einer Ausbeute von 27 Punkten weiterhin auf dem 10. Platz. Am kommenden Sonntag, den 28. Mai sind die Homburger im vorletzten Saisonspiel um 14 Uhr beim FC Wiesbach zu Gast. 

U16 – Verbandsliga 

Unsere U16 drehte gestern im Derby in der B-Junioren-Verbandsliga gegen den FC Palatia Limbach einen 1:3-Rückstand und feierte am Ende einen 4:3-Auswärtssieg. Nach zwei Großchancen der Gäste, die vom gegnerischen Torwart vereitelt werden konnten, gingen die Limbacher mit ihrem ersten Torschuss in der 14. Minute in Führung. Die Grün-Weißen hatten die Partie und den Gegner eigentlich weitestgehend im Griff. Dennoch erhöhten die Gastgeber drei Minuten später durch einen Sonntagsschuss von der Mittellinie aus auf 2:0. In der 22. Minute erzielten die Homburger dann durch Johannes Bosslet, der nach einem Torwart-Fehler nachsetzte, den 1:2-Anschlusstreffer. Drei Minuten später verpassten die Grün-Weißen nach einem verschossenen Elfmeter den Ausgleich. Kurz vor der Halbzeitpause stellten dann allerdings die Limbacher durch einen verwandelten Strafstoß wieder den alten Abstand zum 1:3-Halbzeitstand her. In der Pause appellierte das Homburger Trainerteam dann an die Mentalität der Mannschaft, um das Spiel noch zu gewinnen. Zu Beginn der zweiten Hälfte vergaben die Grün-Weißen erneut zwei große Chancen. In der 50. Minute sollte dann jedoch der Anschlusstreffer gelingen. Der Torwart der Limbacher ließen den Schuss von Felix Kiefer zum 2:3 ins eigene Tor abklatschen. Gut zehn Minuten später erzielte Johannes Bosslet nach einem Steckpass von Sebastian Müller den 3:3-Ausgleichstreffer für den FCH. Die Limbacher fanden in der zweiten Halbzeit nicht ins Spiel, während die Homburger den Druck hochhielten und die verdiente Aufholjagd starteten. In der 70. Minute gelang den Grün-Weißen durch Felix Kiefer dann schließlich der 4:3-Führungstreffer. Die Gastgeber warfen in den letzten zehn Minuten noch einmal alles nach vorne, um noch den Ausgleich zu erzielen. Der gelang in der Nachspielzeit auch fast noch, als ein Limbacher im Sechzehner plötzlich frei vor Torwart Jonas Müller auftauchte, der aber im Eins gegen Eins parierte und den Homburgern damit die drei Punkte zum 4:3-Endstand sicherte. „Das war heute eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Wir haben das Spiel am Ende verdient gewonnen, vor allem, was die Spielanteile und die Spielanlage sowie Mentalität, Siegeswille und Teamgeist angeht. Ich bin absolut stolz auf die Jungs, was sie heute an Mentalität auf den Platz gelegt haben“, lobt Cheftrainer Daniel Leibrock. „Nun haben wir Tabellenplatz 7 gesichert, was uns sehr freut. In der Rückrundentabelle belegen wir aktuell den 2. Platz. Mit einem Sieg im letzten Saisonspiel gegen den Tabellenersten JFG Schaumberg-Prims könnten wir hier sogar Platz 1 erobern. Aber das wird sehr schwer. Dennoch möchten wir ihnen beim Kampf um den Aufstieg natürlich etwas in die Suppe spucken.“ Mit einer Ausbeute von 34 Punkten steht unsere U16 in der Tabelle der B-Junioren-Verbandliga weiterhin auf dem 7. Rang. Am kommenden Sonntag, den 28. Mai empfangen die Homburger um 11 Uhr die JFG Schaumberg-Prims im letzten Saisonspiel auf dem heimischen Jahnplatz. 

U14 – Kreisliga 

Unsere U14 konnte am Samstag zum Saisonabschluss in der C-Junioren-Kreisliga einen 3:0-Heimsieg gegen die SG SV Hellas Bildstock feiern. Zur Halbzeit lagen die Homburger durch Tore von Max Zielinski und Janis Schnitzer mit 2:0 vorne. In der zweiten Halbzeit traf Max Weyand zum 3:0-Endstand für den FCH. „Es war ein sehr hitziges, unruhiges Spiel mit vielen Diskussionen. Am Ende haben wir, auch in der Höhe, verdient gewonnen“, lautet das Fazit von Cheftrainer Sven Fuchs. Unsere U14 schließt die C-Junioren-Kreisliga mit einer Ausbeute von 24 Punkten auf dem 2. Platz ab und spielt damit in der kommenden Saison die Qualifikation zur Landesliga. 

DIE LETZTEN NEWS


Pokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken

23. Mai 2024
Am Samstag trifft der FC 08 Homburg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar auf den 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Saarbrücker Ludwigsparkstadion ist um 11:45 Uhr, bis dato sind bereits über 12.000 Tickets verkauft.

U23 mit Auswärtsniederlage in Urexweiler

21. Mai 2024
Am Sonntag musste sich unsere U23 im letzten Saison-Auswärtsspiel der Schröder-Liga Saar bei der SG Marpingen-Urexweiler mit 1:2 geschlagen geben. 

FCH feiert 3:0-Heimsieg gegen die Stuttgarter Kickers

18. Mai 2024
Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg zum Saisonabschluss in der Regionalliga Südwest den Spitzenreiter Stuttgarter Kickers. Vor rund 4.000 Zuschauern feierten die Homburger im letzten Heimspiel einen 3:0-Sieg. 

U23 gastiert bei der SG Marpingen-Urexweiler

17. Mai 2024
Am kommenden Sonntag, den 19. Mai gastiert unsere U23 im letzten Auswärtsspiel der Saison der Schröder-Liga Saar bei der SG Marpingen-Urexweiler. Anstoß in Urexweiler ist um 17 Uhr. 

Jakob Mayer kehrt zum FC Bayern zurück

17. Mai 2024
Zum Ende seiner einjährigen Leihe wird Torwart Jakob Mayer den FC 08 Homburg im Sommer verlassen und ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München zurückkehren. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner