Skip to main content
29. April 2024

U23 mit 1:3-Heimniederlage gegen Schwalbach

Am gestrigen Sonntagnachmittag empfing unsere U23 am 30. Spieltag der Schröder-Liga Saar den FV 09 Schwalbach. Auf dem heimischen Jahnplatz mussten sich die Homburger mit 1:3 geschlagen geben. 

Die Homburger starteten optimistisch und gut vorbereitet das Heimspiel gegen den FV 09 Schwalbach. In der 6. Minute führte eine für die Gastgeber umstrittene Schiedsrichterentscheidung zu einem Freistoß aus dem Halbfeld für die Gäste. Die Grün-Weißen konnten diesen nicht konsequent verteidigen, sodass die Schwalbacher durch Maximilian Mehle mit 0:1 in Führung gingen. Trotz des frühen Rückstands blieben die Gastgeber weiter dran. Marc Neu verfehlte in der 12. und 15. Minute jeweils aus aussichtsreicher Position knapp das Tor. Weitere Chancen von Nico Theisinger und Nyger Hunter, dessen Schuss an die Latte ging, konnten ebenfalls nicht im Tor platziert werden. Zudem wurde den Homburgern in der 34. Minute nach einem Foul an Neu ein aus ihrer Sicht fälliger Strafstoß verwehrt. 

Gegen Ende der ersten Halbzeit bauten dann aber die Gäste ihre Führung aus. Nach einer ungenügend verteidigten Flanke köpfte Nicolas Staub den Ball zum 0:2 ins Tor ein. Die Grün-Weißen verkürzten den Rückstand aber noch vor der Pause. In der Nachspielzeit setzte sich Merouane Taghzoute über die Außenseite durch und flankte den Ball auf Julien Riedl, der am zweiten Pfosten lauerte und den Ball zum 1:2-Anschlusstreffer im Tor versenkte. Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch kurz darauf in die Halbzeitpause. 

Die Homburger starteten motiviert in die zweite Hälfte der Partie und bauten schnell Druck auf, um den Ausgleichstreffer zu erzielen. Nyger Hunter verpasste mit einer weiteren guten Möglichkeit diesen jedoch. Im Gegenzug lief man in der 73. Minute schließlich in einen Konter, der zum vorentscheidenden Treffer zum 1:3 für die Schwalbacher durch Nicolas Staub führte. Nach einer Zeitstrafe gegen Merouane Taghzoute in der 85. Minute mussten die Gastgeber die letzten Minuten der Partie in Unterzahl bestreiten. Am Ende blieb es bei der 1:3-Heimniederlage gegen den FV 09 Schwalbach, der sich am vergangenen Mittwoch im Halbfinale des Sparkassen-Pokals Saar der Profimannschaft des FCH mit 0:3 geschlagen geben musste. 

Mit einer Ausbeute von 44 Punkten steht unsere U23 in der Tabelle der Schröder-Liga Saar somit weiterhin auf dem 7. Platz. 

„Wir haben es leider wieder nicht geschafft, unsere Chancen effektiv zu nutzen und gleichzeitig haben wir die Chancen des Gegners zu inkonsequent verteidigt. Schwalbach verwertet 3 von 4 Torchancen, während wir nur eine von vielen nutzen. Da müssen wir uns ganz klar an die eigene Nase fassen und alle müssen sich reflektieren. Wir werden unsere Leistung in der kommenden Woche analysieren und im nächsten Spiel sowohl offensiv als auch defensiv konsequenter sein, damit wir dann nochmal punkten können“, lautet das Fazit des Trainerteams um Razkar Daoud und Neder Mehir. 

Am kommenden Sonntag, den 05. Mai treten die Homburger um 15:30 Uhr beim SV Merchweiler an. 


Aufstellung: Hoffmann – Streichsbier (57. Kazik), Riedl (66. Manchester), Pfeiffer, Hunter, Taghzoute, Ebler, Sah, Gilcher (80. Hernandez), Neu, Theisinger (80. Fakih)

Tore: 0:1 Mehle (6.), 0:2 Staub (40.), 1:2 Riedl (45.+1), 1:3 Staub (73.)

Schiedsrichter: Nicolas Scherer

DIE LETZTEN NEWS


Knappe Niederlage im Pokalfinale gegen den FCS 

25. Mai 2024
Am heutigen Samstagmittag trafen der FC 08 Homburg und der 1. FC Saarbrücken im Finale des Sparkassen-Pokals Saar aufeinander. Vor rund 12.000 Zuschauern mussten sich die Grün-Weißen im Saarbrücker Ludwigsparkstadion knapp mit 1:2 geschlagen geben. 

Vertragsverlängerung mit Michael Heilig

24. Mai 2024
Michael Heilig bleibt dem FC 08 Homburg weiterhin erhalten. Die Grün-Weißen verlängern den Vertrag mit dem Innenverteidiger um zwei weitere Jahre.

U23 empfängt zum Saisonabschluss den SC Reisbach

24. Mai 2024
Am kommenden Sonntag, den 26. Mai empfängt unsere U23 am letzten Spieltag der Schröder-Liga Saar 2023/24 den SC Reisbach. Anstoß auf dem Homburger Jahnplatz ist um 16:15 Uhr. 

Pokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken

24. Mai 2024
Am Samstag trifft der FC 08 Homburg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar auf den 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Saarbrücker Ludwigsparkstadion ist um 11:45 Uhr, bis dato sind bereits über 12.000 Tickets verkauft.

Laurin von Piechowski verlässt den FCH

24. Mai 2024
Mit Laurin von Piechowksi hat der FC 08 Homburg einen weiteren Abgang zu vermelden. Der Innenverteidiger verlässt die Grün-Weißen im Sommer.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner