1. November 2021

Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 01.11.

Auch unsere Mannschaften unseres Jugend-Leistungsbereiches waren am vergangenen Wochenende aktiv. Hier die Ergebnisse im Überblick:

U23 – Schröder-Liga Saar

Unsere U23 konnte am vergangenen Samstag einen 2:0-Auswärtssieg bei der FSG Ottweiler/Steinbach feiern. Mehr dazu hier: FCH gewinnt bei der FSG Ottweiler/Steinbach

U19 – Regionalliga

Unsere U19 (Foto) trennte sich am gestrigen Sonntag im Auswärtsspiel mit einem 2:2-Remis vom Ludwigshafener SC. Bereits nach fünf Minuten konnten die Gastgeber mit 1:0 in Führung gehen. Doch die Homburger kämpften sich zurück und konnten kurz vor der Halbzeit durch einen verwandelten Strafstoß von Samy Affes den 1:1-Ausgleichstreffer erzielen. Mit diesem Stand ging es auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte gelang den Homburgern in der 71. Minute durch Mex Hofstadt die Führung zum 2:1. In der Schlussphase wurde es turbulent. Die Grün-Weißen spielten nach einer gelb-roten Karte für die Gastgeber zunächst in Unterzahl, doch kurz vor Schluss fingen sie sich durch Foulspiel selbst eine rote Karte ein. Aus dem aus dieser Aktion resultierenden Freistoß ging schließlich der Ausgleichstreffer und gleichzeitig auch der Endstand zum 2:2 hervor. „Ich bin enttäuscht über das Ergebnis. Wieder haben wir den Sieg kurz vor Ende aus der Hand gegeben. Aber es muss trotzdem weitergehen. Wir müssen weiter alles investieren, um im nächsten Spiel endlich einen Dreier einzufahren“, so Coach Sebastian Grafen. Unsere U19 steht damit nach ihrem dritten Remis in Folge mit 4 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz der A-Junioren-Regionalliga Südwest. 

U17 – Regionalliga

Unsere U17 konnte am gestrigen Sonntag einen 2:1-Auswärtssieg bei der DJK-SV Phönix Schifferstadt feiern. Die Homburger zeigten eine gute Leistung. Sie spielten mit dem Ball gegen tief stehende Gegner, die auf Konter lauerten, jedoch wenig Gefahr auf das Tor der Gäste ausstrahlten. Zur Halbzeit stand es noch 0:0. Doch in der zweiten Hälfte konnten die Grün-Weißen die Abwehr der Schifferstädter knacken. In der 51. Minute gelang dem wiedergenesenen Marvin Bodmer der Führungstreffer zum 1:0. Knapp fünfzehn Minuten später holte Yazan Alzaher einen Elfmeter heraus, der von Nico Bleymehl zum 2:0 verwandelt wurde. Der Anschlusstreffer zum 2:1 für die Schifferstädter kam in der 69. Spielminute durch eine Kette von Fehlern zustande. Der Sieg war den Homburgern jedoch nicht mehr zu nehmen, sodass sie die Partie mit 2:1 für sich entscheiden konnten. „Die Mannschaft hat eine deutliche Leistungssteigerung zu letzter Woche gezeigt“, zeigt sich Co-Trainer Lukas Schmitz zufrieden. „Ab jetzt heißt es volle Konzentration auf das Derby nächsten Samstag gegen Saarbrücken.“ Unsere U17 steht somit nun mit einer Ausbeute von 12 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz der B-Junioren-Regionalliga Südwest. 

U16 – Verbandsliga

Auch unsere U16 konnte am vergangenen Wochenende einen Sieg feiern. Das Team von Coach Daniel Leibrock besiegte am gestrigen Sonntag den SV Auersmacher auf dem heimischen Jahnplatz mit 4:2. Die Mannschaft zeigte vor allem in der zweiten Halbzeit eine gute Leistung und drehte einen 0:2-Rückstand zum Sieg. In der ersten Halbzeit waren die Gegner effizient und nutzten die wenigen Chancen, die sie hatten, aus. Somit fingen sich die Homburger zwei Gegentore ein. Kurz vor der Pause hatten die Grün-Weißen selbst zwei Großchancen zu verbuchen, die jedoch stark vom Gäste-Keeper pariert werden konnten. Somit ging es mit einem 0:2-Rückstand aus Sicht der Gastgeber in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte kämpften sich die Homburger stark zurück. Bereits wenige Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Paul Bach nach einem Eckball von Luc Rösler per Kopf den Anschlusstreffer zum 2:1. In der 51. Minute führte dieselbe Situation wie zuvor zum 2:2, nur der Torschütze hieß dieses Mal Henri Biermaier. Nur vier Minuten später konnte Luc Rösler, der in diesem Spiel zwei Assists und ein Tor für sich verbuchen konnte, die 3:2-Führung für die Homburger. In der 60. Minute konnte schließlich Lars Detzel nach Vorlage von Alexander Fomin auf 4:2 erhöhen. Vom Gegner war offensiv in der zweiten Hälfte nichts zu sehen, sodass die Grün-Weißen am Ende verdient mit 4:2 als Sieger vom Platz gingen. „Ich bin sehr stolz auf die Leistung meiner Mannschaft. Sie haben sich stark zurückgekämpft und dementsprechend auch verdient gewonnen“, lobt Trainer Daniel Leibrock. „Wir sind auf einem guten Weg und wollen an die Leistung in den nächsten Spielen weiter anknüpfen.“ Unsere U16 konnte mit dem Sieg und einer Ausbeute von 12 Punkten in der Tabelle auf den 7. Rang der B-Junioren-Verbandsliga klettern. 

U15 – Regionalliga

Unsere U15 konnte am vergangenen Samstag gegen die Sportfreunde Eisbachtal ihren ersten Saisonsieg in der C-Junioren-Regionalliga Südwest feiern. Das Team von Cheftrainer Ruben Gröber siegte mit 2:0. „Die Mannschaft war vor dem Spiel extrem motiviert und ist trotz widriger äußerer Umstände sehr fokussiert in die Partie gegangen“, erläutert Gröber. Nach einer guten Viertelstunde brachte Emma Wagner die Grün-Weißen mit 1:0 in Führung und sorgte damit für einen Befreiungsschlag in der Mannschaft. Das Tor motivierte das Team nochmals, sodass Florian Krawtschenko in der 22. Minute gar auf 2:0 erhöhen konnte. Mit diesem Stand ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte konnten die Homburger zwar nicht mehr vollends an ihre Leistung aus der ersten Halbzeit anknüpfen, aber den Sieg ließen sie sich nicht mehr nehmen. Somit blieb es bis bei dem 2:0 für den FCH. „Ich bin sehr stolz auf mein Team. Die Mädels und Jungs haben über 70 Minuten als Mannschaft gekämpft und alles füreinander gegeben. Der Sieg war damit mehr als verdient“, zeigt sich Coach Ruben Gröber zufrieden. „Wir hoffen, dass wir nun daran anknüpfen und so weitermachen können.“ Unsere U15 hat mit ihrem ersten Saisonsieg in der Tabelle einen Rang gutmachen können und steht nun nach den ersten drei errungenen Punkten auf dem 15. Platz der C-Junioren-Regionalliga Südwest.

U14 – Landesliga

Unsere U14 war am vergangenen Wochenende nach der gewonnenen Landesliga-Qualifikation Ostsaar noch spielfrei. Das Team von Coach Philippe Meyer startet am kommenden Wochenende gegen die JSG Moseltal in die Landesliga-Saison 2021/22. 

DIE LETZTEN NEWS


FC 08 Homburg mit Auswärtssieg in Ulm

4. Dezember 2021
Am heutigen Samstagnachmittag war der FC 08 Homburg am 21. Spieltag der Regionalliga Südwest beim SSV Ulm 1846 Fußball zu Gast. Im Donaustadion besiegten die Homburger die Ulmer Spatzen mit 2:1. 

FC 08 Homburg zu Gast in Ulm

2. Dezember 2021
Am kommenden Samstag, den 04. Dezember 2021 ist der FC 08 Homburg am 21. Spieltag der Regionalliga Südwest beim Tabellenzweiten SSV Ulm 1846 Fußball zu Gast. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr im Donaustadion. 

Zwei Coronafälle beim FC 08 Homburg

1. Dezember 2021
In den vergangenen Tagen wurden im Umfeld des Vereins zwei Personen positiv auf das Corona-Virus getestet.

Absage des Weihnachtssingens im Waldstadion

30. November 2021
Das für den 17. Dezember 2021 geplante Weihnachtssingen im Homburger Waldstadion muss aufgrund der sich zuspitzenden Corona-Lage abgesagt werden. 

Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 29.11.

29. November 2021
Auch unsere Mannschaften unseres Jugend-Leistungsbereiches waren am vergangenen Wochenende im Einsatz. Hier die Ergebnisse im Überblick:

© FC 08 Homburg-Saar e.V.