Skip to main content
3. August 2023

U23 verliert Heimspiel gegen Hasborn 

Am gestrigen Mittwochabend empfing die U23 des FC 08 Homburg den SV Rot-Weiß Hasborn zum ersten Saisonheimspiel der Schröder-Liga Saar 2023/24. Auf dem heimischen Jahnplatz mussten sich die Grün-Weißen mit 0:2 geschlagen geben. 

Die Homburger taten sich schwer, in die Partie zu kommen. Das Spiel gestaltete sich zunächst auf beiden Seiten etwas hektisch. In der 13. Minute gingen die Hasborner durch Johannes Gemmel in Führung. Beide Mannschaften kamen in der Folge immer wieder vors gegnerische Tor. Dabei ließen die Homburger einige Chancen liegen. So ging es mit dem 0:1-Rückstand aus Sicht des FCH in die Halbzeitpause. 

In der zweiten Hälfte machten die Homburger Druck. Bereits kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit hatte Julien Riedl den Ausgleich auf dem Fuß. Vor allem durch Standards kamen die Grün-Weißen immer wieder gefährlich vors Hasborner Tor. So hatten unter anderem Constantin Fath und Jonas Holzweißig weitere Chancen zum Ausgleich. In der Schlussviertelstunde erhöhten aber auch die Gäste den Druck und kamen so etwa in der 76. Minute zu einer guten Möglichkeit, die von Keeper Lukas Kupper pariert werden konnte. Letztendlich traf der kurz zuvor eingewechselte Michael Rauber zum 0:2-Endstand für Rot-Weiß Hasborn. Die letzten Minuten der Partie mussten die Grün-Weißen nach einer Zeitstrafe für Murat Adigüzel in Unterzahl bestreiten. Die Homburger mussten damit auch im zweiten Spiel der neuen Saison eine Niederlage einstecken und stehen somit in der derzeit noch wenig aussagekräftigen Tabelle auf dem letzten Platz. 

„Wir haben verloren, obwohl wir in meinen Augen ein gutes Spiel gemacht haben. Wir waren aggressiv in den Zweikämpfen und präsent. Leider war die Chancenverwertung unser großes Manko. Das Glück liegt momentan nicht auf unserer Seite. Aber es geht weiter und am Sonntag steht bereits das nächste Spiel gegen Neunkirchen an“, lautet das Fazit von Cheftrainer Razkar Daoud. 

Am kommenden Sonntag, den 06. August sind die Homburger um 15 Uhr bei Borussia Neunkirchen zu Gast. 


Aufstellung: Kupper – Pfeiffer, Walzer (66. Holzweißig), Becker, Taghzoute (78. Ayers), Manchester, Sah, Gilcher, Riedl (60. Adigüzel), Fath (78. Ibrahim), Hunter (60. Neu)

Tore: 0:1 Gemmel (13.), 0:2 Rauber (63.)

Schiedsrichter: Niclas Zemke

Zeitstrafe: Adigüzel (85.)

DIE LETZTEN NEWS


U23 mit 3:3-Remis gegen Bliesmengen-Bolchen

15. April 2024
Am gestrigen Sonntag trennten sich unsere U23 und der SV Bliesmengen-Bolchen am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar auf dem Homburger Jahnplatz mit einem 3:3-Remis. 

FCH mit furiosem 5:3-Auswärtssieg in Offenbach 

12. April 2024
Am heutigen Freitagabend war der FC 08 Homburg am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest bei den Kickers Offenbach zu Gast. Vor rund 6.100 Zuschauern im Stadion am Bieberer Berg drehten die Homburger einen 0:3-Rückstand in einen 5:3-Auswärtssieg gegen den OFC. 

U23 empfängt am Sonntag den SV Bliesmengen-Bolchen

12. April 2024
Am kommenden Sonntag, den 14. April empfängt unsere U23 am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar den SV Bliesmengen-Bolchen. Anstoß auf dem Homburger Jahnplatz ist um 16 Uhr. 

Blutspendeaktion an der Homburger Uniklinik

12. April 2024
Am gestrigen Donnerstagabend nahm der FC 08 Homburg gemeinsam mit der SV Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken an einer Blutspendeaktion an der Homburger Uniklinik teil. Trainer und Spieler spenden gemeinsam ihr Blut. 

Fanbus zum Saarlandpokal-Halbfinalspiel in Schwalbach

11. April 2024
Zu unserem Saarlandpokal-Halbfinalspiel am Mittwoch, den 24. April um 19 Uhr beim FV 09 Schwalbach bieten wir einen Fanbus an. Bustickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle zum Preis von 5,- Euro erhältlich. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner