Skip to main content
3. August 2023

U23 verliert Heimspiel gegen Hasborn 

Am gestrigen Mittwochabend empfing die U23 des FC 08 Homburg den SV Rot-Weiß Hasborn zum ersten Saisonheimspiel der Schröder-Liga Saar 2023/24. Auf dem heimischen Jahnplatz mussten sich die Grün-Weißen mit 0:2 geschlagen geben. 

Die Homburger taten sich schwer, in die Partie zu kommen. Das Spiel gestaltete sich zunächst auf beiden Seiten etwas hektisch. In der 13. Minute gingen die Hasborner durch Johannes Gemmel in Führung. Beide Mannschaften kamen in der Folge immer wieder vors gegnerische Tor. Dabei ließen die Homburger einige Chancen liegen. So ging es mit dem 0:1-Rückstand aus Sicht des FCH in die Halbzeitpause. 

In der zweiten Hälfte machten die Homburger Druck. Bereits kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit hatte Julien Riedl den Ausgleich auf dem Fuß. Vor allem durch Standards kamen die Grün-Weißen immer wieder gefährlich vors Hasborner Tor. So hatten unter anderem Constantin Fath und Jonas Holzweißig weitere Chancen zum Ausgleich. In der Schlussviertelstunde erhöhten aber auch die Gäste den Druck und kamen so etwa in der 76. Minute zu einer guten Möglichkeit, die von Keeper Lukas Kupper pariert werden konnte. Letztendlich traf der kurz zuvor eingewechselte Michael Rauber zum 0:2-Endstand für Rot-Weiß Hasborn. Die letzten Minuten der Partie mussten die Grün-Weißen nach einer Zeitstrafe für Murat Adigüzel in Unterzahl bestreiten. Die Homburger mussten damit auch im zweiten Spiel der neuen Saison eine Niederlage einstecken und stehen somit in der derzeit noch wenig aussagekräftigen Tabelle auf dem letzten Platz. 

„Wir haben verloren, obwohl wir in meinen Augen ein gutes Spiel gemacht haben. Wir waren aggressiv in den Zweikämpfen und präsent. Leider war die Chancenverwertung unser großes Manko. Das Glück liegt momentan nicht auf unserer Seite. Aber es geht weiter und am Sonntag steht bereits das nächste Spiel gegen Neunkirchen an“, lautet das Fazit von Cheftrainer Razkar Daoud. 

Am kommenden Sonntag, den 06. August sind die Homburger um 15 Uhr bei Borussia Neunkirchen zu Gast. 


Aufstellung: Kupper – Pfeiffer, Walzer (66. Holzweißig), Becker, Taghzoute (78. Ayers), Manchester, Sah, Gilcher, Riedl (60. Adigüzel), Fath (78. Ibrahim), Hunter (60. Neu)

Tore: 0:1 Gemmel (13.), 0:2 Rauber (63.)

Schiedsrichter: Niclas Zemke

Zeitstrafe: Adigüzel (85.)

DIE LETZTEN NEWS


Tovertafel im Haus am Schlossberg

25. Juli 2024
In der vergangenen Saison spendete der FC 08 Homburg mit Hilfe der Mitglieder des Club 08 eine Tovertafel an das Homburger Seniorenheim „Haus am Schlossberg“. Dort konnte man sich nun ein Bild davon machen, wie gut die Tovertafel bei den Bewohnern ankommt. 

FCH gastiert am Freitag im Saison-Eröffnungsspiel in Trier 

24. Juli 2024
Am kommenden Freitag, den 26. Juli trifft der FC 08 Homburg im Eröffnungsspiel der Regionalliga Südwest 2024/25 auf den SV Eintracht Trier 05. Anstoß im Trierer Moselstadion ist um 19 Uhr. 

Ticket-Vorverkauf fürs Eröffnungsspiel in Trier – Fanbus ausverkauft

23. Juli 2024
Tickets für unser Saison-Eröffnungsspiel der Regionalliga Südwest 2024/25 am kommenden Freitag, den 26. Juli um 19 Uhr beim SV Eintracht Trier 05 können im Vorverkauf erworben werden. Es wird dringend empfohlen, diesen zu nutzen. Zudem sind unsere Fanbusse nach Trier nun ausverkauft. 

Kevin Kämmerling verstärkt die U23

23. Juli 2024
Ein weiterer Neuzugang verstärkt die Homburger U23 in der neuen Spielzeit in der Schröder-Liga Saar. Der 18-jährige Kevin Kämmerling wechselt vom TuS Wiebelskirchen zu den Grün-Weißen. 

Neue Fanbeauftragte beim FCH 

22. Juli 2024
Der FC 08 Homburg hat eine neue Fanbeauftragte. Gabi Seyfried wird das Amt ab sofort übernehmen und als Bindeglied zwischen Fans und Verein fungieren. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner