Skip to main content
26. Februar 2024

U23 startet mit 1:1 gegen die SG Mettlach/Merzig ins neue Pflichtspieljahr

Am gestrigen Sonntag war unsere U23 zum Auftakt in die Restsaison der Schröder-Liga Saar im ersten Spiel des neuen Jahres bei der SG Mettlach/Merzig zu Gast. Vom Tabellenletzten trennten sich die Homburger mit einem 1:1-Remis. 

Die Homburger taten sich zu Beginn gegen einen tiefstehenden, robusten Gegner schwer, in die Partie zu finden. So gerieten sie bereits in der 11. Minute durch einen Treffer der Gastgeber von Patrick Abrusnikow in Rückstand. Mit der Zeit kamen die Grün-Weißen aber immer besser ins Spiel. So erzielte Nyger Hunter in der 34. Minute den Ausgleich für die Homburger. Ansonsten war die Partie von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt. Mit dem Stand von 1:1 ging es in die Pause. 

Zur zweiten Halbzeit stellten die Homburger ein wenig um und waren insgesamt die bessere Mannschaft. Es mangelte jedoch an der Chancenverwertung. Zwar kamen auch die Gastgeber im zweiten Durchgang immer wieder zu Chancen, doch die Homburger ließen gleich drei hochkarätige Möglichkeiten zur Führung durch Merouane Taghzoute, Murat Adigüzel und Mina Ibrahim liegen. So kam unsere U23 am Ende nicht über ein 1:1 beim Tabellenletzten SG Mettlach/Merzig hinaus. In der Tabelle der Schröder-Liga Saar stehen die Homburger nun mit einer Ausbeute von 35 Punkten auf dem 6. Platz. 

„Wir haben uns anfangs sehr schwergetan, in die Partie zu finden. Je länger das Spiel lief, desto besser kamen wir aber rein. Allerdings konnten wir aus unseren Torchancen leider kein Kapital schlagen, sodass es am Ende nur für einen Punkt gereicht hat“, resümiert Cheftrainer Razkar Daoud. 

Bereits am kommenden Mittwoch, den 28. Februar geht es für unsere U23 in der Liga weiter. Um 19 Uhr ist man beim SV Rot-Weiß Hasborn zu Gast. Am kommenden Sonntag, den 03. März empfangen die Homburger um 16 Uhr die Sportfreunde Köllerbach auf dem Jahnplatz. 


Aufstellung: Hoffmann – Streichsbier, Pfeiffer, Becker (88. Hernandez), Taghzoute, Ebler, Manchester (46. Adigüzel), Gilcher, Neu (80. Fakih), Theisinger (61. Ibrahim), Hunter

Tore: 1:0 Abrusnikow (11.), 1:1 Hunter (34.)

Schiedsrichter: Thomas Haab

DIE LETZTEN NEWS


1:1-Remis im Testspiel gegen Wiesbaden

20. Juli 2024
Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg im letzten Testspiel der Sommervorbereitung den SV Wehen Wiesbaden. Vom Drittligisten trennten sich die Grün-Weißen im Waldstadion mit einem 1:1-Unentschieden. 

Letztes Vorbereitungsspiel gegen Wiesbaden

19. Juli 2024
Am morgigen Samstag, den 20. Juli bestreitet der FC 08 Homburg sein letztes Testspiel der Sommervorbereitung gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Anstoß im Homburger Waldstadion ist um 14 Uhr. 

UPDATE: Fanbusse nach Trier fahren von Homburger Jugendherberge ab

19. Juli 2024
Bereits 4 Fanbusse zu unserem Regionalliga-Eröffnungsspiel gegen den SV Eintracht Trier 05 (26. Juli, 19 Uhr) sind voll. Aufgrund des überwältigenden Zuspruchs müssen wir den Abfahrtsort der Fanbusse auf Bitte der Ortspolizeibehörde an die Homburger Jugendherberge verlegen. 

Regionalliga-Livestreams über LEAGUES auch in der Saison 2024/25

18. Juli 2024
In der Saison 2024/25 bietet die Regionalliga Südwest nun schon in der dritten Spielzeit in Folge zusammen mit ihren Vereinen wieder flächendeckende, kostenpflichtige Livestreams über die Plattform LEAGUES an. 

Phillipp Steinhart verstärkt den FCH 

17. Juli 2024
Der FC 08 Homburg hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und verpflichtet den mit über 200 absolvierten Drittliga-Spielen erfahrenen Verteidiger Phillipp Steinhart. Der 32-Jährige wird mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner