Skip to main content
22. Januar 2024

U23: Saison-Zwischenbilanz zum Start in die Wintervorbereitung

Am vergangenen Samstag ist unsere U23 in die Vorbereitung auf die Rest-Rückrunde der Schröder-Liga Saar 2023/24 gestartet. Gemeinsam mit Cheftrainer Razkar Daoud möchten wir ein wenig auf die bisherige Saison zurückblicken und einen Blick auf den Fahrplan für die Wintervorbereitung werfen. 

Mit sechs externen Neuzugängen sowie vier Spielern, die zu Saisonbeginn von der U19 in die 2. Mannschaft hochgezogen wurden, startete unsere U23 Ende Juli in die Saison 2023/24 der Schröder-Liga Saar. Nach einem holprigen Start in die neue Spielzeit mit nur einem Sieg aus den ersten fünf Partien fing sich die Mannschaft von Cheftrainer Razkar Daoud und Co-Trainer Neder Mehir und startete eine Siegesserie. So mussten die Homburger in den darauffolgenden neun Spielen lediglich eine Niederlage, gegen den Oberliga-Absteiger FSV Jägersburg, hinnehmen. Aus den letzten fünf Partien vor der Winterpause holten die Grün-Weißen noch zwei weitere Siege, dreimal musste man sich geschlagen geben. 

In der Schröder-Liga Saar überwintert unsere U23 aktuell mit einer Ausbeute von 34 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz. Aus den bisherigen 19 Spielen holten die Homburger 11 Siege und ein Unentschieden, siebenmal mussten sie eine Niederlage hinnehmen. 

„Am Anfang der Saison haben die Jungs etwas Zeit gebraucht, um in die Liga reinzufinden, aber dann haben wir uns reingebissen und eine tolle Serie gestartet. Wir konnten gut mithalten und haben es geschafft, jedem Spiel unseren Stempel aufzudrücken. Somit können wir insgesamt zufrieden mit der bisherigen Saison sein“, resümiert Chefcoach Razkar Daoud. „Es ist normal, dass eine junge Mannschaft noch nicht diese Konstanz an den Tag legt und es auch mal schwächere Phasen gibt. Das gehört zur Entwicklung der jungen Spieler dazu.“ 

Mit Boris Becker und Merouane Taghzoute gaben in dieser Saison im Saarlandpokal-Achtelfinale gegen den SV Bliesmengen-Bolchen zwei U23-Spieler ihr Debüt für unsere Profimannschaft. Auch Grischa Walzer kam bei dieser Partie zum Einsatz. Der 21-Jährige trainierte in den vergangenen Monaten zudem regelmäßig bei den Profis mit und stand in dieser Saison bereits einmal im Regionalliga-Kader. Torwart Lukas Kupper durfte im Sommer für den damals verletzten Jakob Mayer mit der 1. Mannschaft ins Trainingslager ins Kleinwalsertal reisen. 

Wintervorbereitung

Anfang Januar war unsere U23 bereits bei den Homburger Hallen-Stadtmeisterschaften im Einsatz. Am Ende setzten sie sich im Finale mit 3:1 gegen die SG Erbach durch und feierten somit den ersten Hallen-Stadtmeistertitel seit 2019. 

Aufgrund der Witterungsbedingungen konnte unsere U23 den für vergangenen Samstag geplanten Trainingsauftakt nicht wie geplant auf dem Platz durchführen. So musste man in den Athletikraum in die Jahnhütte ausweichen. Heute starten die Homburger aber mit den regulären Trainingseinheiten auf dem Platz. Bereits am Sonntag steht für die Grün-Weißen ihr erstes Testspiel an. Um 14 Uhr tritt man beim Verbandsligisten TuS Hohenecken an. Hier alle Testspieltermine unserer U23 in der Wintervorbereitung im Überblick: 

  • 28. Januar um 14 Uhr gegen den TuS Hohenecken (in Hohenecken)
  • 03. Februar gegen den SC Halberg Brebach (in Brebach), Uhrzeit noch offen
  • 07. Februar um 19 Uhr gegen den SV Hermersberg (in Hermersberg)
  • 10. Februar um 16 Uhr gegen den FC Rastpfuhl (Homburg, Jahnplatz)
  • 14. Februar um 19:15 Uhr gegen den FK Pirmasens (in Pirmasens)
  • 17. Februar um 14:30 Uhr gegen den SV Morlautern (Homburg, Jahnplatz)

(Änderungen möglich)

Am Sonntag, den 25. Februar startet unsere U23 dann in die Restrückrunde der Schröder-Liga Saar. Um 14:30 Uhr ist man bei der SG Mettlach/Merzig zu Gast. 

Zwei Abgänge im Winter

Zwei Spieler verließen unsere U23 in der Winterpause. So wechselte Corvin Ayers zum Oberligisten FK Pirmasens. Frissell Hunter schließt sich dem Ligakonkurrenten SV Saar 05 an. Wir bedanken uns bei beiden für die gemeinsame Zeit und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Weg alles Gute! 

DIE LETZTEN NEWS


Neuer Stadioncaterer beim FCH

13. Juni 2024
Der FC 08 Homburg startet mit dem Homburger Unternehmen TOB events mit einem neuen Stadioncaterer in die neue Saison 2024/25. Fleisch Schwamm sowie die Karlsberg Brauerei bleiben als Partner weiterhin mit an Bord. 

Ramzi Ferjani verstärkt den FCH

12. Juni 2024
Der FC 08 Homburg hat einen weiteren Neuzugang für die Defensive verpflichtet. Der 23-jährige Ramzi Ferjani kommt vom Drittligisten FC Erzgebirge Aue und erhält in Homburg einen Zwei-Jahres-Vertrag. 

Strafe wegen Einsatz von Pyrotechnik

11. Juni 2024
Der FC 08 Homburg ist wegen des Zündens von Pyrotechnik durch seine Anhänger im Saarlandpokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.200,- Euro verurteilt worden. 

Neue Vereinssatzung

7. Juni 2024
Die auf der Mitgliederversammlung am 19. Februar von den anwesenden Mitgliedern verabschiedete neue Vereinssatzung wurde nun vor wenigen Tagen im letzten Schritt erfolgreich ins Vereinsregister eingetragen.

FCH verpflichtet Tim Littmann 

6. Juni 2024
Mit Tim Littmann hat der FC 08 Homburg einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Der 22-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakontrahenten SGV Freiberg zu den Grün-Weißen und wird mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner