Skip to main content
15. April 2024

U23 mit 3:3-Remis gegen Bliesmengen-Bolchen

Am gestrigen Sonntag trennten sich unsere U23 und der SV Bliesmengen-Bolchen am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar auf dem Homburger Jahnplatz mit einem 3:3-Remis. 

Die Homburger starteten gut in die Partie und konnten sich in der ersten Halbzeit mehrere Großchancen erspielen. So liefen Mika Gilcher und Nico Theisinger allein aufs Tor zu, verpassten die Führung aber. Ein Treffer von Merouane Taghzoute wurde von Schiedsrichter Nicola Sprunck aufgrund eines Foulspiels nicht gewertet. Die Gäste zeigten sich effizienter und gingen in der 22. Minute mit ihrer ersten richtigen Chance der Partie durch Alexio Brauer in Führung. Aber auch nach dem Rückstand erarbeiteten sich die Grün-Weißen weitere Möglichkeiten durch Julien Riedl und Nyger Hunter. Es dauerte aber bis zur 45. Minute, bis ihnen der Ausgleichstreffer durch einen satten Schuss von Hunter aus gut 20 Metern zum 1:1-Pausenstand gelang. 

In der zweiten Halbzeit nahmen sich die Homburger vor, zielstrebiger zu agieren und genauer zu spielen. Dies gelang ihnen auch. So gingen sie in der 52. Minute durch Julien Riedl, der nach einem Pass von Merouane Taghzoute auf der linken Seite allein aufs Tor zulief, mit 2:1 in Führung. Der kurz zuvor eingewechselte Mina Ibrahim erhöhte in der 67. Minute erneut nach Vorarbeit von Taghzoute auf 3:1 und sorgte damit für die vermeintliche Vorentscheidung der Partie. Doch durch Unachtsamkeiten seitens der Homburger kamen die Gäste in der 84. Minute durch Oliver Schramm nochmal auf 2:3 ran. Zwei Minuten später gelang ihnen dann sogar erneut durch Schramm noch der Ausgleichstreffer zum 3:3-Endstand. 

In der Tabelle der Schröder-Liga Saar steht unsere U23 mit einer Ausbeute von 44 Punkten somit weiterhin auf dem 7. Platz. 

„Wir hatten die Partie eigentlich im Griff. Aber ein Spiel dauert nun einmal 90 und nicht nur 80 Minuten. Das müssen die Jungs lernen“, bemängelt Cheftrainer Razkar Daoud. 

Am kommenden Freitag, den 19. April treten die Homburger um 19 Uhr zum Derby beim FSV Jägersburg an. 


Aufstellung: Knichel – Streichsbier (46. Manchester), Pfeiffer, Taghzoute, Ebler, Sah, Gilcher (70. Fakih), Riedl (61. Kazik), Fath (61. Ibrahim), Theisinger (70. Hernandez), Hunter

Tore: 0:1 Brauer (22.), 1:1 Hunter (45.), 2:1 Riedl (52.), 3:1 Ibrahim (67.), 3:2 Schramm (84.), 3:3 Schramm (86.)

Schiedsrichter: Nicola Sprunck

DIE LETZTEN NEWS


Knappe Niederlage im Pokalfinale gegen den FCS 

25. Mai 2024
Am heutigen Samstagmittag trafen der FC 08 Homburg und der 1. FC Saarbrücken im Finale des Sparkassen-Pokals Saar aufeinander. Vor rund 12.000 Zuschauern mussten sich die Grün-Weißen im Saarbrücker Ludwigsparkstadion knapp mit 1:2 geschlagen geben. 

Vertragsverlängerung mit Michael Heilig

24. Mai 2024
Michael Heilig bleibt dem FC 08 Homburg weiterhin erhalten. Die Grün-Weißen verlängern den Vertrag mit dem Innenverteidiger um zwei weitere Jahre.

U23 empfängt zum Saisonabschluss den SC Reisbach

24. Mai 2024
Am kommenden Sonntag, den 26. Mai empfängt unsere U23 am letzten Spieltag der Schröder-Liga Saar 2023/24 den SC Reisbach. Anstoß auf dem Homburger Jahnplatz ist um 16:15 Uhr. 

Pokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken

24. Mai 2024
Am Samstag trifft der FC 08 Homburg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar auf den 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Saarbrücker Ludwigsparkstadion ist um 11:45 Uhr, bis dato sind bereits über 12.000 Tickets verkauft.

Laurin von Piechowski verlässt den FCH

24. Mai 2024
Mit Laurin von Piechowksi hat der FC 08 Homburg einen weiteren Abgang zu vermelden. Der Innenverteidiger verlässt die Grün-Weißen im Sommer.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner