Skip to main content
17. April 2023

U23 mit 1:0-Auswärtssieg bei der SG Mettlach/Merzig 

Am gestrigen Sonntagnachmittag war die U23 des FC 08 Homburg in der Schröder-Liga Saar bei der SG Mettlach/Merzig zu Gast. In Merzig setzten sich die Grün-Weißen mit 1:0 durch, womit sie ihre Tabellenführung weiter ausbauen. 

Bereits nach knapp zehn Minuten mussten die Homburger verletzungsbedingt auswechseln, nachdem Hendrik Simon unglücklich umgeknickt war und nicht mehr weiterspielen konnte. Für ihn kam Tom Gürel in die Partie, der kurze Zeit später die große Möglichkeit zur Führung hatte, jedoch am Torwart der Gastgeber scheiterte. In der Folge spielte sich die Partie weitestgehend im Mittelfeld ab. Die Grün-Weißen erarbeiteten sich etwa durch Distanzschüsse von Jonas Ercan und Arman Ardestani, der gestern bei der U23 aushalf, Halbchancen, die knapp am Tor vorbeigingen. Aber auch die Mettlacher kamen zur ein oder anderen guten Möglichkeit, die jedoch allesamt von FCH-Keeper Justin Brown, der gestern eine starke Leistung zeigte, entschärft werden konnten. Mit dem Halbzeitpfiff gelang dem FCH dann aber schließlich doch noch die Führung. Ardestani setzte sich über die rechte Seite durch und setzte den Ball mit einem satten Schuss aus gut 25 Metern sehenswert zum 1:0 für die Homburger in den Winkel. 

In der zweiten Halbzeit konzentrierten sich die Homburger in erster Linie auf die Defensivarbeit. Dennoch konnte man den ein oder anderen Konter erspielen, bei denen man im Abschluss allerdings nicht zielstrebig genug agierte, um die Führung auszubauen. Auf der anderen Seite sicherte Torwart Brown den Grün-Weißen immer wieder mit guten Paraden die drei Punkte. So blieb es am Ende bei dem 1:0-Sieg des FCH gegen die SG Mettlach/Merzig. Neben Simon mussten die Grün-Weißen gestern mit Boris Becker und Jonas Ercan (beide Oberschenkel) noch zwei weitere verletzungsbedingte Auswechslungen vornehmen. Wir wünschen allen eine gute Besserung. 

Die Homburger bauen mit dem Sieg ihre Tabellenführung in der Schröder-Liga Saar mit einer Ausbeute von 56 Zählern auf die punktgleichen Plätze 2 (Spvgg. Quierschied) und 3 (SV Saar 05) auf nun 7 Punkte aus. Quierschied bestreitet am Mittwoch allerdings noch ein Nachholspiel gegen Mettlach. 

„Es war ein hartes Spiel mit einem glücklichen Sieg für uns. Die Mannschaft hat heute wieder eine starke, geschlossene Teamleistung gezeigt und bis zum Ende gekämpft. Jetzt gilt es, vor allem für unsere Verletzten, gut zu regenerieren, um am Sonntag ein gutes Spiel in Siersburg zu zeigen“, so Cheftrainer Razkar Daoud. 

Am kommenden Sonntag, den 23. April tritt unsere U23 in der Schröder-Liga Saar um 15 Uhr beim Tabellenvorletzten FV Siersburg an. 


FC 08 Homburg: Brown – Streichsbier, Walzer, Zeka, Becker (60. Schmitz), Simon (9. Gürel), Ebler, Manchester (70. Mair), Sah, Ardestani, Ercan (70. Neu)

Tore: 0:1 Ardestani (44.)

Schiedsrichter: Julian Marx

DIE LETZTEN NEWS


U23 tritt morgen Abend in Hasborn an 

27. Februar 2024
Am morgigen Mittwoch, den 28. Februar ist unsere U23 in der Schröder-Liga Saar beim SV Rot-Weiß Hasborn zu Gast. Anstoß im Hasborner Waldstadion ist um 19 Uhr. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 26.02.

26. Februar 2024
Am Wochenende starteten unsere U19, U17 und U15 in den jeweiligen Regionalligen ins neue Pflichtspieljahr. Hier gibt’s die Ergebnisse im Überblick: 

U23 startet mit 1:1 gegen die SG Mettlach/Merzig ins neue Pflichtspieljahr

26. Februar 2024
Am gestrigen Sonntag war unsere U23 zum Auftakt in die Restsaison der Schröder-Liga Saar im ersten Spiel des neuen Jahres bei der SG Mettlach/Merzig zu Gast. Vom Tabellenletzten trennten sich die Homburger mit einem 1:1-Remis. 

FCH verlängert Verträge mit Danny und Benjamin Schwarz

25. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat seine Verträge mit Cheftrainer Danny Schwarz und Co-Trainer Benjamin Schwarz um zwei weitere Jahre bis 2026 verlängert. 

3:1-Testspielsieg gegen Eintracht Frankfurt II

24. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat am heutigen Samstagnachmittag sein letztes Vorbereitungsspiel eine Woche vor dem Start in die Restsaison der Regionalliga Südwest gegen Eintracht Frankfurt II gewonnen. In Kirrberg setzten sich die Homburger gegen den Ligakonkurrenten mit 3:1 in durch.