Skip to main content
1. April 2024

U23 feiert 3:0-Heimsieg gegen die SV Elversberg II

Am Samstag besiegte unsere U23 am 26. Spieltag der Schröder-Liga Saar die SV Elversberg II mit 3:0 auf dem Jahnplatz und feierte damit den ersten Liga-Heimsieg des neuen Jahres. 

Die Homburger starteten motiviert und konzentriert in die Partie gegen die U21 der SVE. Sie fanden gut ins Spiel und waren auf dem Platz das dominante Team. Einige Torchancen, unter anderem von Marc Neu und Mina Ibrahim, blieben jedoch zunächst ungenutzt. Kurz vor Abpfiff der ersten Hälfte verwandelte dann aber Mika Gilcher einen Freistoß zentral aus ca. 20 Metern Torentfernung in der Nachspielzeit der ersten Hälfte zur 1:0-Führung für die Gastgeber. Mit diesem Zwischenstand ging es kurz darauf auch in die Pause.

In der zweiten Hälfte gelang es den Grün-Weißen weiterhin, ihr Spiel durchzusetzen. In der 70. Minute entschied Schiedsrichter Frank Distler nach einem Foul im Strafraum an Merouane Taghzoute auf Foulelfmeter. Taghzoute verwandelte diesen selbst zum 2:0 für den FCH. Nur zwei Minuten später gelang ihm der Doppelpack. Nach einem Eckball von Julien Riedl platzierte Taghzoute den Ball zur 3:0-Vorentscheidung im Tor. Die Gastgeber verteidigten in der Schlussphase weiterhin souverän und ließen kaum Chancen der Elversberger zu, gleichzeitig spielten sie weiter nach vorne und hätten den Sieg durchaus weiter ausbauen können. Am Ende blieb es beim 3:0-Heimsieg für den FCH gegen die SV Elversberg II. Unsere U23 steht mit einer Ausbeute von nun 42 Punkten weiterhin auf dem 6. Tabellenplatz der Schröder-Liga Saar. 

„Heute waren wir mit dem Anpfiff direkt wach auf dem Platz. Der Sieg ist nicht nur verdient, sondern nach den letzten Wochen ohne Punkt auch wichtig für die Teammentalität. Wir nehmen die Motivation und Energie in die nächste Woche mit, um uns auf das kommende Spiel vorzubereiten. Wir sind stolz auf die Leistung der Jungs und freuen uns sehr über die 3 Punkte“, so das Trainerteam um Razkar Daoud und Neder Mehir zufrieden. 

Am kommenden Sonntag, den 07. April treten die Homburger um 16:30 Uhr beim VfL Primstal an. 


Aufstellung: Hoffmann – Streichsbier (62. Riedl), Walzer, Ebler, Ibrahim (75. Kazik), Sah (80. Pfeiffer), Gilcher, Neu (75. Hernandez), Fath, Theisinger, Hunter (60. Taghzoute)

Tore: 1:0 Gilcher (45.+3), 2:0 Taghzoute (70., FE), 3:0 Taghzoute (72.)

Schiedsrichter: Frank Distler

DIE LETZTEN NEWS


FCH gewinnt Testspiel gegen die U21 des 1. FCK mit 2:0

16. April 2024
Am heutigen Dienstagnachmittag bestritt der FC 08 Homburg ein Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern. Gegen den Oberligisten setzten sich die Grün-Weißen in Mehlingen mit 2:0 durch. 

Fanbus nach Kassel 

16. April 2024
Auch zu unserem nächsten Regionalliga-Auswärtsspiel beim KSV Hessen Kassel am Samstag, den 27. April um 14 Uhr bieten wir wieder einen Fanbus an. Tickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle sowie bei unserem Heimspiel am Samstag gegen Koblenz an der Fanbude erhältlich. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 15.04. 

15. April 2024
Auch unsere Mannschaften aus unserer Nachwuchsabteilung waren am Wochenende im Einsatz. Hier gibt’s alle Ergebnisse im Überblick: 

U23 mit 3:3-Remis gegen Bliesmengen-Bolchen

15. April 2024
Am gestrigen Sonntag trennten sich unsere U23 und der SV Bliesmengen-Bolchen am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar auf dem Homburger Jahnplatz mit einem 3:3-Remis. 

FCH mit furiosem 5:3-Auswärtssieg in Offenbach 

12. April 2024
Am heutigen Freitagabend war der FC 08 Homburg am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest bei den Kickers Offenbach zu Gast. Vor rund 6.100 Zuschauern im Stadion am Bieberer Berg drehten die Homburger einen 0:3-Rückstand in einen 5:3-Auswärtssieg gegen den OFC. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner