Skip to main content
11. März 2024

U23 feiert 2:0-Auswärtssieg beim SV Saar 05

Am vergangenen Samstag hat unsere U23 in der Schröder-Liga Saar ihren ersten Sieg im neuen Jahr gefeiert. Beim SV Saar 05 Saarbrücken setzten sich die Homburger mit 2:0 durch. 

Zu Beginn der Partie hatten die Homburger durch den ungewohnten, tiefen Rasenplatz leichte Startschwierigkeiten. Nach und nach fanden die Grün-Weißen dann aber in ihr Spiel und konnten sich Torchancen, beispielsweise durch Murat Adigüzel, Merouane Taghzoute und Arman Ardestani, erspielen. Diese konnten jedoch nicht verwertet werden. Gleichzeitig verteidigten sie aber souverän, sodass es mit dem Stand von 0:0 in die Pause ging.  

Die zweite Hälfte gestaltete sich zu Beginn hart umkämpft mit Chancen auf beiden Seiten. In der 80. Minute gelang den Homburgern schließlich der Befreiungsschlag. Murat Adigüzel spielte einen cleveren diagonalen Pass auf Merouane Taghzoute, der den Ball zur 1:0-Führung für den FCH im Tor platzierte. Es folgte eine hitzige Schlussphase. Murat Adigüzel verpasste mit einem Pfostentreffer nur knapp die Vorentscheidung. Auf der anderen Seite sicherte FCH-Torwart Lukas Hoffmann durch eine Glanzparade die Führung. In der Nachspielzeit rückten die Gastgeber und deren Torwart bei einem Freistoß weit nach vorne auf. Die Grün-Weißen konnten diesen abfangen, sodass Mina Ibrahim unmittelbar vor dem Abpfiff das leere Tor zum 2:0-Endstand für den FCH gegen den SV Saar 05 traf. In der Tabelle der Schröder-Liga Saar klettert unsere U23 mit einer Ausbeute von 39 Punkten auf den 6. Platz. 

„Heute war nicht nur endlich wieder das Spielglück auf unserer Seite, sondern wir haben das Spiel verdient durch die kämpferische Leistung der Jungs gewonnen. Der Erfolg ist sehr wichtig für die Mentalität der Mannschaft – endlich eine verdiente Belohnung und unsere ersten 3 Punkte für dieses Jahr, zu Null und das noch auswärts! Darüber freuen wir uns sehr und werden die positive Energie und Stimmung in die nächste Woche mitnehmen und uns auf den nächsten Spieltag konzentrieren“, freut sich das Trainerteam um Razkar Daoud und Neder Mehir über den ersten Ligasieg im neuen Jahr. 

Am kommenden Sonntag, den 17. März empfangen die Homburger den Tabellenzweiten FV Eppelborn. Anstoß auf dem Jahnplatz ist um 16 Uhr. 


Aufstellung: Hoffmann – Streichsbier (73. Sah), Walzer, Adigüzel, Taghzoute, Ebler, Ardestani (84. Fath), Gilcher (84. Fakih), Neu (10. Ibrahim), Theisinger, Hunter

Tore: 0:1 Taghzoute (80.), 0:2 Ibrahim (90.+3)

Schiedsrichter: Fabian Knoll

DIE LETZTEN NEWS


FCH gewinnt Testspiel gegen die U21 des 1. FCK mit 2:0

16. April 2024
Am heutigen Dienstagnachmittag bestritt der FC 08 Homburg ein Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern. Gegen den Oberligisten setzten sich die Grün-Weißen in Mehlingen mit 2:0 durch. 

Fanbus nach Kassel 

16. April 2024
Auch zu unserem nächsten Regionalliga-Auswärtsspiel beim KSV Hessen Kassel am Samstag, den 27. April um 14 Uhr bieten wir wieder einen Fanbus an. Tickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle sowie bei unserem Heimspiel am Samstag gegen Koblenz an der Fanbude erhältlich. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 15.04. 

15. April 2024
Auch unsere Mannschaften aus unserer Nachwuchsabteilung waren am Wochenende im Einsatz. Hier gibt’s alle Ergebnisse im Überblick: 

U23 mit 3:3-Remis gegen Bliesmengen-Bolchen

15. April 2024
Am gestrigen Sonntag trennten sich unsere U23 und der SV Bliesmengen-Bolchen am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar auf dem Homburger Jahnplatz mit einem 3:3-Remis. 

FCH mit furiosem 5:3-Auswärtssieg in Offenbach 

12. April 2024
Am heutigen Freitagabend war der FC 08 Homburg am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest bei den Kickers Offenbach zu Gast. Vor rund 6.100 Zuschauern im Stadion am Bieberer Berg drehten die Homburger einen 0:3-Rückstand in einen 5:3-Auswärtssieg gegen den OFC. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner