21. Juni 2022

Trainingsauftakt der U23 

Am gestrigen Montagabend startete die U23 des FC 08 Homburg in die Vorbereitung auf die Saison 2022/23 der Schröder-Liga Saar. 

18 Spieler begrüßten Chefcoach Razkar Daoud und sein neuer Co-Trainer Neder Mehir beim gestrigen U23-Trainingsauftakt auf dem Homburger Jahnplatz. Nachdem die Spieler bereits im Vorfeld individuelle Trainingspläne durch das Trainerteam an die Hand bekamen, startete die Mannschaft gestern mit der ersten gemeinsamen Trainingseinheit auf dem Platz in die Sommervorbereitung. Bevor es mit dem Training losging, richtete der Vorstand, vertreten durch Sportvorstand Michael Koch und Geschäftsführer Rafael Kowollik, einige Worte an die Mannschaft. Im Anschluss sprach U23-Teamleiter Mauro Mazzotta zu den Spielern und stellte unter anderem den neuen Co-Trainer Neder Mehir, zuvor Homburger U15-Cheftrainer, vor. Zum Abschluss ergriff Cheftrainer Razkar Daoud das Wort und schwor seine Mannschaft auf die kommenden Wochen der Vorbereitung ein. 

Aufgrund einiger personeller Veränderungen innerhalb der Mannschaft stand die gestrige Einheit im Zeichen des Kennenlernens. Mit Ricky Pinheiro, Mehmet Bagci, Cedric Hauch, Michael Müller, Dominik Kaiser, Juri Amidon, Erdin Bajrami, Tiziano Pompa, Smail Allal und Arif Papagan verließen 10 Spieler die Homburger U23 zum Ende der abgelaufenen Saison. Lukas Hoffmann, Marco Streichsbier, Besnik Zeka, Joel Ebler, Nyger Hunter und Tom Gürel werden auch in der kommenden Saison für den FCH spielen. Zahlreiche Neuzugänge, die wir – sofern nicht schon geschehen – in den kommenden Tagen auf unseren Kanälen noch näher vorstellen werden, waren bei der gestrigen Trainingseinheit mit dabei. Dazu zählen auch die sechs Neuzugänge aus der eigenen U19: Justin Brown, Marc Neu, Hussain Fakih, Elijah Manchester, Samy Affes und Emre Sah. 

Im gestrigen Auftakttraining absolvierten die 18 anwesenden Spieler nach einem Warm-Up einzelne Übungen mit dem Ball, ehe zum Abschluss noch ein kleines Trainingsspiel stattfand. Neuzugang Grischa Walzer sowie Tom Gürel, Nyger Hunter und Elijah Manchester fehlten bei der gestrigen Trainingseinheit noch und werden in den nächsten Tagen zur Mannschaft stoßen. Joel Ebler absolvierte gemeinsam mit Emre Sah und Marc Neu gestern leichte, individuelle Laufeinheiten. Besnik Zeka fällt mit einem Kreuzbandriss noch länger aus.

„Unser erster Eindruck der neuen Mannschaft ist positiv. Die Jungs haben ihre Hausaufgaben mit ihren individuellen Trainingsplänen gut erledigt. Wir haben in dieser Saison erneut eine sehr junge Mannschaft, die aber sehr lernwillig ist. Dennoch brauchen wir etwas Geduld, da sich die Jungs teilweise erst an den Herrenfußball gewöhnen müssen. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir das gut hinbekommen werden“, erläutert Cheftrainer Razkar Daoud. „Wir haben nun sechs Wochen Zeit, um uns alle kennenzulernen und als Team zusammenzuwachsen. Dann bin ich guter Dinge, dass wir gut in die neue Saison starten werden.“ 

Fahrplan für die Sommervorbereitung

Durchschnittlich viermal pro Woche werden die Homburger in der Sommervorbereitung intensiv trainieren. Zudem werden die Grün-Weißen in den nächsten Wochen einige Testspiele bestreiten. Das erste findet bereits am kommenden Sonntag, den 26. Juni statt. Um 15 Uhr ist man beim Oberligisten FV Diefflen zu Gast. Eine Woche später, am 03. Juli, findet um 18 Uhr ein Test gegen den Landesligisten FC Kleinblittersdorf in Neuweiler statt. Am Freitag, den 08. Juli bestreitet die Mannschaft von Cheftrainer Daoud um 19 Uhr ein Testspiel gegen den Oberligisten 1. FC Kaiserslautern II in Offenbach. Zwei Tage später, am Sonntag, den 10. Juli steht ein Test gegen den Verbandsligisten FK Pirmasens II um 15 Uhr in Pirmasens an. 

Vom 13. bis 17. Juli nimmt unsere U23 an den Homburger Stadtmeisterschaften in Bruchhof teil. Am Mittwoch, den 13. Juli treffen die Grün-Weißen dort um 18 Uhr im Eröffnungsspiel auf den SV Beeden. Am Samstag, den 16. Juli finden die Viertelfinal- und Halbfinalbegegnungen statt, sonntags (17. Juli) das Spiel um Platz 3 sowie das Finale. Am Mittwoch, den 20.07. bestreitet unsere U23 um 19:15 Uhr in Baumholder ein Testspiel gegen den Verbandsligisten VfR Baumholder. Wenige Tage später, am Sonntag, den 24. Juli, steht das voraussichtlich letzte Testspiel der Vorbereitung an. Um 16 Uhr trifft man in Reiskirchen auf den Verbandsligisten SV Schwarzenbach. 

Am letzten Juli-Wochenende (30./31. Juli) findet der 1. Spieltag der Schröder-Liga Saar 2022/23 an. Sobald genaue Spielpläne vorliegen, werden wir diese wie gewohnt über unsere Kanäle bekannt geben. 

DIE LETZTEN NEWS


Gerd Schwickert verstorben 

25. November 2022
Der FC 08 Homburg trauert um seinen ehemaligen Spieler, Trainer und Geschäftsführer Gerd Schwickert. Am Dienstag ist Schwickert im Alter von 73 Jahren verstorben. 

„Sport trifft Kultur“ – Weihnachtssingen im Waldstadion 

25. November 2022
Nachdem die Premiere im vergangenen Jahr coronabedingt verschoben werden musste, kann das Weihnachtssingen des Kreis-Chorverbandes Homburg in Zusammenarbeit mit dem FC 08 Homburg im Waldstadion in diesem Jahr stattfinden. Termin ist Freitag, der 16. Dezember von 19 bis 21 Uhr. 

José Matuwila organisiert Benefizveranstaltung

25. November 2022
José Matuwila, Spieler des FC 08 Homburg, organisiert am 03. Dezember in seiner Heimat bei Koblenz eine Benefizveranstaltung zugunsten krebskranker Kinder. 

FCH empfängt den FC Rot-Weiß Koblenz zum Rückrundenauftakt

24. November 2022
Am kommenden Samstag, den 26. November empfängt der FC 08 Homburg am 18. Spieltag der Regionalliga Südwest den FC Rot-Weiß Koblenz zum Rückrundenauftakt. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr im Homburger Waldstadion. 

Fanbus nach Frankfurt 

24. November 2022
Auch zu unserem letzten Auswärtsspiel des Jahres am Samstag, den 03. Dezember um 14 Uhr beim FSV Frankfurt bieten wir wieder einen Fanbus an. Die Kombi-Tickets, die bereits auch den Eintrittspreis ins Stadion für den Stehplatzbereich beinhalten, können ab sofort auf unserer Geschäftsstelle erworben werden. 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.