12. August 2020

Potenzielles Halbfinale findet ohne Zuschauer statt

Heute wurde in einer Besprechung mit allen Sicherheitsträgern entschieden, dass ein mögliches Pokalhalbfinale kommende Woche Dienstag ohne Zuschauer stattfinden wird.

Mit beiden potenziellen Gegnern, dem 1. FC Saarbrücken und dem FV Diefflen, ist man sich bereits einig, dass die Austragung des Halbfinales am Dienstag, den 18. August stattfindet. Sollte der 1. FC Saarbrücken das Viertelfinale am Samstag beim FV Diefflen gewinnen, würde die Partie in Homburg stattfinden.

Dieses Saarderby im Pokal müsste dann ohne eine würdige Zuschauerkulisse stattfinden, zu diesem Entschluss kam man heute nach Rücksprache mit den zuständigen Sicherheitsbehörden. Generell sei ein solches Hochrisikospiel mit dieser Tragweite aufgrund der aktuellen Lage und den gegebenen Bedingungen (Verordnungen, Auflagen, etc.) schlichtweg mit Zuschauern nicht durchführbar. Auch der zeitliche Abstand von drei Tagen zwischen Viertel- und Halbfinale ist der Situation nicht zuträglich.

Geschäftsführer Rafael Kowollik hält diese Entscheidung für bedauernswert, jedoch als einzig logische Konsequenz resultierend aus der Faktenlage. „Die Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen ist in Anbetracht der Brisanz (Halbfinale) und Emotionen, welche dieses Derby ohnehin schon hat, absolut unmöglich. Wir wissen um die große Bedeutung dieser Partie für beide Fanlager. Wir hätten diesem potenziellen Derby sehr gerne den würdigen Rahmen gegeben, den es verdient hat.“

Als kleines Trostpflaster für alle Fans hat der SR angekündigt die mögliche Halbfinalpartie live und frei empfangbar zu streamen. „Sollten der FCS und wir am Samstag beide das Halbfinale erreichen, appellieren wir an die Fans nicht ans Waldstadion anzureisen und sich vernünftig zu zeigen, um nicht das Hygiene-/ Schutzkonzept für die Ligaspiele zu gefährden“, so Kowollik im Hinblick auf die bevorstehende Regionalliga Saison.

DIE LETZTEN NEWS


U23: Letztes Saisonspiel in Neunkirchen

27. Mai 2022
Am morgigen Samstag, den 28. Mai steht für die U23 des FC 08 Homburg das letzte Saisonspiel der Schröder-Liga Saar 2021/22 an. Um 15:30 Uhr ist man Neunkircher Ellenfeldstadion bei der Borussia Neunkirchen zu Gast. 

Nicolas Jörg erhält Ausbildungsvertrag beim FCH

26. Mai 2022
U19-Spieler Nicolas Jörg erhält beim FC 08 Homburg einen Ausbildungsvertrag, mit dem er perspektivisch an den Aktivenbereich herangeführt werden soll. 

Fabian Eisele wechselt zum FC 08 Homburg

25. Mai 2022
Fabian Eisele wird sich im Sommer dem FC 08 Homburg anschließen. Der 27-jährige Mittelstürmer, der aus der Regionalliga Nordost von Carl Zeiss Jena kommt, erhält in Homburg einen Vertrag bis Juni 2024.  

Sichtungstraining Nachwuchsabteilung

24. Mai 2022
Die Jugendabteilung des FC 08 Homburg veranstaltet am kommenden Montag, den 30. Mai ein Sichtungstraining für die Jahrgänge 2012 und 2013. 

Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 23.05.

23. Mai 2022
Auch die Mannschaften unseres Jugend-Leistungsbereiches waren am vergangenen Wochenende im Einsatz. Hier die Ergebnisse im Überblick: 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.