Skip to main content
6. September 2023

FSV Frankfurt am Freitagabend zu Gast im Waldstadion 

Am kommenden Freitag, den 08. September empfängt der FC 08 Homburg am 7. Spieltag der Regionalliga Südwest den FSV Frankfurt. Anstoß der Partie im Homburger Waldstadion ist um 19 Uhr. 

Am vergangenen Samstag feierten die Homburger mit einem 1:0 beim Bahlinger SC den ersten Saisonsieg. Phil Harres erzielte den Treffer des Tages für den FCH. In der Tabelle der Regionalliga Südwest stehen die Grün-Weißen mit einer Bilanz von sechs Punkten aus sechs Spielen nun auf dem 13. Platz. Den Schwung aus dem Auswärtserfolg in Bahlingen gilt es nun, mitzunehmen: „Am Samstag haben wir eine sehr konzentrierte defensive Leistung gebracht. Es war insgesamt kein Spiel zum Glänzen, sondern wir wollten einfach von Anfang an den Kampf annehmen und das hat die Mannschaft hervorragend gemacht. Nun möchten wir unsere kleine Serie mit einem weiteren Sieg ausbauen und den Schwung mitnehmen“, erläutert Cheftrainer Danny Schwarz. 

Der FSV Frankfurt steht in der Tabelle der Regionalliga Südwest aktuell mit einer Ausbeute von sieben Punkten ein Platz vor den Homburgern auf dem 12. Rang. Aus den ersten sechs Saisonspielen holten die Frankfurter bisher zwei Siege und ein Unentschieden. In den letzten drei Spielen gegen den VfB Stuttgart II (1:3), den FC-Astoria Waldorf (1:2) sowie zuletzt gegen den SGV Freiberg (2:3) mussten die Frankfurter allerdings drei Niederlagen einstecken. Im Sommer verstärkte sich die Mannschaft von Cheftrainer Tim Görner mit 13 Neuzugängen. Dazu zählen unter anderem Jo Matuwila, der im Sommer von Homburg zum FSV gewechselt ist, sowie Aziz Bouhaddouz, der bereits über 180 Zweitliga-Spiele und über 100 Drittliga-Spiele absolviert hat. Demgegenüber stehen 10 Spieler, die den Verein in der Sommerpause verlassen haben, unter anderem Torjäger Cas Peters. „Mit dem FSV Frankfurt wartet eine unangenehme Mannschaft auf uns. Mit Spielern wie Matuwila, der sehr zweikampfstark und vielen hier noch ein Begriff ist sowie Bouhaddouz, der bereits höherklassig seine Fußabrücke hinterlassen hat, kommt da eine ordentliche Aufgabe auf uns zu, die wir bestehen wollen“, schätzt Schwarz den kommenden Gegner ein. „Wir wollen vor allem defensiv wieder so konzentriert arbeiten und unsere spielerische Komponente auf den Platz bringen. Ich hoffe, dass durch das Erfolgserlebnis am Samstag jetzt endlich der Knoten geplatzt ist.“ 

„Es wartet wieder ein schwerer Gegner auf uns. Wir wissen ohnehin, dass es in dieser Liga keinen einfachen Gegner gibt. Wir wollen zu Hause den Fans auf jeden Fall zeigen, dass wir da weitermachen wollen, wo wir in Bahlingen aufgehört haben. Darauf freuen wir uns als Mannschaft extrem“, so Spieler Patrick Weihrauch, der vor zwei Wochen zum FCH gewechselt ist, bei der heutigen Spieltags-Pressekonferenz. 

In bisher 24 Pflichtspiel-Duellen mit dem FSV Frankfurt gingen die Homburger 13-mal als Sieger vom Platz. Viermal kam es zur Punkteteilung, in sieben Partien siegten die Frankfurter. In der vergangenen Saison mussten die Grün-Weißen keine Niederlage gegen die Mannschaft von Tim Görner einstecken. In der Hinrunde 2022/23 gewannen die Homburger am 2. Spieltag ihr Heimspiel furios mit 7:0. Die Tore erzielten damals David Hummel sowie Fanol Perdedaj, Fabian Eisele und Thomas Gösweiner mit je einem Doppelpack. In der Rückrunde trennten sich die beiden Mannschaften Anfang Dezember letzten Jahres mit einem 1:1-Remis, obwohl es bis zum Schluss nach einem Auswärtssieg für den FCH aussah. Bis zur 90. Minute führten die Homburger durch ein Tor Markus Mendler am Bornheimer Hang mit 1:0, ehe Tim Weißmann in der Nachspielzeit noch den Ausgleich für den FSV erzielte. 

Neben den Langzeitverletzten Tim Stegerer, Lukas Hoffmann, Mart Ristl und Jakob Mayer müssen die Homburger am Freitagabend weiterhin auf Arman Ardestani (Bänderverletzung im Sprunggelenk) verzichten. Zudem hat sich Angelos Stavridis im Training eine Zerrung im Oberschenkel zugezogen und wird aller Voraussicht nach am Freitag ebenfalls ausfallen. 

Anstoß der Partie gegen den FSV Frankfurt am Freitagabend im Homburger Waldstadion ist um 19 Uhr. Geleitet wird das Spiel von Philipp Hofheinz. 

Verkauf Karten Fanbus Stuttgart

An der Fanbude werden am Freitagabend auch Karten für unseren Fanbus zum nächsten Regionalliga-Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart II (16. September, 14 Uhr) erhältlich sein. Eine Buskarte kostet 19,- Euro. Die Abfahrtszeiten unseres Fanbusses am 16. September nach Stuttgart lauten: 09:30 Uhr am Parkplatz Jahnplatz am Homburger Waldstadion sowie 09:45 Uhr am Homburger Waldstadion. 

DIE LETZTEN NEWS


Blutspendeaktion an der Homburger Uniklinik

12. April 2024
Am gestrigen Donnerstagabend nahm der FC 08 Homburg gemeinsam mit der SV Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken an einer Blutspendeaktion an der Homburger Uniklinik teil. Trainer und Spieler spenden gemeinsam ihr Blut. 

Fanbus zum Saarlandpokal-Halbfinalspiel in Schwalbach

11. April 2024
Zu unserem Saarlandpokal-Halbfinalspiel am Mittwoch, den 24. April um 19 Uhr beim FV 09 Schwalbach bieten wir einen Fanbus an. Bustickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle zum Preis von 5,- Euro erhältlich. 

FCH gastiert am Freitagabend in Offenbach

10. April 2024
Am kommenden Freitag, den 12. April ist der FC 08 Homburg am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest bei den Kickers Offenbach zu Gast. Anstoß im Stadion am Bieberer Berg ist um 19 Uhr. 

Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern

10. April 2024
Am kommenden Dienstag, den 16. April bestreitet der FC 08 Homburg ein Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern. Anstoß ist um 14 Uhr im Sportpark „Rote Teufel“ am Nachwuchsleistungszentrum des 1. FCK in Mehlingen. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 08.04. 

8. April 2024
Unsere Jugend-Regionalliga-Mannschaften sind am Wochenende aus der Osterpause zurückgekehrt und waren wieder in ihren Ligen im Einsatz. Hier gibt’s alle Ergebnisse im Überblick: 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner