Skip to main content
11. Juli 2023

FCH verpflichtet Benjamin Kirchhoff 

Ein weiterer Neuzugang schließt sich dem FC 08 Homburg an. Innenverteidiger Benjamin Kirchhoff kommt vom Ligakonkurrenten TSV Steinbach Haiger nach Homburg und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag. 

Der FC 08 Homburg hat im Trainingslager im Kleinwalsertal einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Benjamin Kirchhoff wechselt innerhalb der Regionalliga Südwest vom TSV Steinbach Haiger nach Homburg. Der 28-jährige Innenverteidiger erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag. Kirchhoff ist am gestrigen Montagabend ins Trainingslager der Homburger nachgereist. 

Kirchhoff hat in der Jugend zunächst für dir Jugend von Eintracht Frankfurt und des FSV Frankfurt gespielt. Die U19 des FSV führte er in der Saison 2012/13 in der U19-Bundesliga Süd/Südwest als Kapitän aufs Feld. Im Sommer 2013 wechselte der 28-Jährige zum VfB Stuttgart II, für den er im November 2014 sein Profidebüt in der 3. Liga gab. Nach drei Jahren in Stuttgart schloss sich der gebürtige Frankfurter 2016 den Kickers Offenbach an. Im Juli 2019 ging es für Kirchhoff zum TSV Steinbach Haiger, wo er bis zur abgelaufenen Saison in der Regionalliga Südwest spielte. 

Kirchhoff hat bisher insgesamt 180 Spiele in der Regionalliga Südwest für den OFC und Steinbach Haiger absolviert. Für den VfB Stuttgart II kam der Innenverteidiger auf 34 Einsätze in der 3. Liga. 25-mal lief der 28-Jährige für die U19 des FSV Frankfurt in der U19-Bundesliga Süd/Südwest auf. 

„Mit Benjamin bekommen wir einen routinierten Innenverteidiger, der die Liga sehr gut kennt. Er komplettiert unsere Defensive und wird uns sicher mit seiner Erfahrung und Qualität weiterbringen“, so Cheftrainer Danny Schwarz über den Neuzugang. 

„Ich freue mich, dass der Wechsel nach Homburg geklappt hat. Die Jungs haben mich hier im Trainingslager bereits super aufgenommen. Jetzt freue ich mich auf das erste Training mit der Mannschaft und auf die neue Saison mit dem FCH“, so Kirchhoff. 

DIE LETZTEN NEWS


Weitere Verlängerungen bei der U23

17. Juni 2024
Mit Marco Streichsbier, Mina Ibrahim, Constantin Fath und Jonas Pfeiffer bleiben vier weitere Spieler der Homburger U23 erhalten. 

Abgänge bei der U23

17. Juni 2024
 Mit Marc Neu, Emre Sah, Hussain Fakih, Lukas Kupper, Jonas Holzweißig, Nicholas Modeste und Lorenzo Hernandez werden sieben Spieler die Homburger U23 verlassen. 

Führungsspieler verlängern bei der U23

16. Juni 2024
Mit Joel Ebler, Boris Becker und Murat Adigüzel bleiben der Homburger U23 drei wichtige Führungsspieler erhalten. Alle drei werden auch in der kommenden Saison für die Grün-Weißen auflaufen.

Tim Weber verstärkt die U23

15. Juni 2024
Die Homburger U23 hat mit Tim Weber einen Neuzugang für die kommende Spielzeit zu vermelden. Der 20-jährige Defensivspieler kommt vom Ligakontrahenten SV Saar 05 Saarbrücken. 

Ausbau der Partnerschaft mit der Kreissparkasse Saarpfalz

14. Juni 2024
Nach bereits langjähriger bestehender Zusammenarbeit werden der FC 08 Homburg und die Kreissparkasse Saarpfalz ihre Partnerschaft in Zukunft weiter ausbauen. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner