Skip to main content
25. März 2023

FCH verliert mit 0:2 in Kassel

Am heutigen Samstagnachmittag war der FC 08 Homburg am 24. Spieltag der Regionalliga Südwest beim KSV Hessen Kassel zu Gast. Im Kasseler Auestadion mussten sich die Homburger den Löwen vor 1.670 Zuschauern mit 0:2 geschlagen geben. 

Cheftrainer Timo Wenzel schenkte der gleichen Startformation wie beim 1:0-Auswärtssieg bei der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz am vergangenen Wochenende das Vertrauen. 

Der erste Torschuss der Partie gehörte den Homburgern. In der 4. Minute köpfte Fabian Eisele den Ball allerdings am Tor vorbei. Im Anschluss war von den Grün-Weißen offensiv nicht viel zu sehen, während die Gastgeber den Druck erhöhten. Kassel setzte sich in der Homburger Hälfte fest und erspielte sich so einige Eckbälle. In der 25. Minute kam der KSV dann durch Nils Stendera zur bis dato besten Möglichkeit mit einem Schuss aus dem Sechzehner, den FCH-Keeper David Salfeld jedoch parieren konnte.

Doch nur zwei Minuten später zappelte der Ball dann tatsächlich im Homburger Tor. Alban Meha, der im Zentrum viel Platz hatte, sorgte aus rund 20 Metern für die 1:0-Führung der Löwen. Kurze Zeit später hatten diese durch Stendera sogar das 2:0 auf dem Fuß, doch Salfeld rettete erneut. In der 36. Minute kamen die Grün-Weißen zu ihrer ersten Torchance seit der Anfangsphase. Markus Mendlers Kopfball nach einer Flanke von Mart Ristl scheiterte jedoch an KSV-Keeper Marlon Sündermann. So ging es mit dem 0:1-Rückstand aus Sicht des FCH in die Halbzeitpause. 

Auch in der zweiten Halbzeit fehlte es den Homburgern an Spielideen nach vorne. In der 68. Minute hatten die Kasseler die Chance zum 2:0, doch der Ball versprang Oliver Issa Schmitt. Drei Minuten später kamen dann die Gün-Weißen zur ihrer besten Möglichkeit in Durchgang zwei. Der Schuss des eingewechselten Joel Gerezgiher stellte für den Kasseler Schlussmann jedoch kein Problem dar. In der 75. Minute erhöhte der KSV dann schließlich auf 2:0. Nach einem Konter schob Oliver Issa Schmitt den Ball zum endgültigen Genickbruch für den FCH ins Homburger Tor ein.

Auch in den restlichen Spielminuten fanden die Grün-Weißen keinen Zugriff aufs Spiel, sodass sie sich dem KSV Hessen Kassel am Ende mit 0:2 geschlagen geben mussten. In der Tabelle der Regionalliga Südwest rutschen die Homburger nach der Niederlage auf den 4. Platz ab. 

Auf den FC 08 Homburg wartet nun eine englische Woche. Am kommenden Mittwoch, den 29. März sind die Grün-Weißen um 19 Uhr im Viertelfinale des Sparkassen-Pokals Saar beim FV Eppelborn zu Gast. In der Liga empfangen die Homburger am kommenden Samstag, den 01. April, um 14 Uhr die Kickers Offenbach im Waldstadion. 


Aufstellung: Salfeld – Plattenhardt, Stegerer, Heilig, Steinmetz – Perdedaj (69. Schuck), Ristl – Mendler (69. Gösweiner), Hummel (46. Gerezgiher), P. Hoffmann (79. Ardestani) – Eisele 

Tore: 1:0 Meha (27.), 2:0 Issa Schmitt (75.) 

Schiedsrichter: Philipp Hofheinz

Zuschauer: 1.670

Gelbe Karten: Rakk, Iksal / Mendler, L. Hoffmann, Perdedaj, Heilig

DIE LETZTEN NEWS


FCH gewinnt Testspiel gegen die U21 des 1. FCK mit 2:0

16. April 2024
Am heutigen Dienstagnachmittag bestritt der FC 08 Homburg ein Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern. Gegen den Oberligisten setzten sich die Grün-Weißen in Mehlingen mit 2:0 durch. 

Fanbus nach Kassel 

16. April 2024
Auch zu unserem nächsten Regionalliga-Auswärtsspiel beim KSV Hessen Kassel am Samstag, den 27. April um 14 Uhr bieten wir wieder einen Fanbus an. Tickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle sowie bei unserem Heimspiel am Samstag gegen Koblenz an der Fanbude erhältlich. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 15.04. 

15. April 2024
Auch unsere Mannschaften aus unserer Nachwuchsabteilung waren am Wochenende im Einsatz. Hier gibt’s alle Ergebnisse im Überblick: 

U23 mit 3:3-Remis gegen Bliesmengen-Bolchen

15. April 2024
Am gestrigen Sonntag trennten sich unsere U23 und der SV Bliesmengen-Bolchen am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar auf dem Homburger Jahnplatz mit einem 3:3-Remis. 

FCH mit furiosem 5:3-Auswärtssieg in Offenbach 

12. April 2024
Am heutigen Freitagabend war der FC 08 Homburg am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest bei den Kickers Offenbach zu Gast. Vor rund 6.100 Zuschauern im Stadion am Bieberer Berg drehten die Homburger einen 0:3-Rückstand in einen 5:3-Auswärtssieg gegen den OFC. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner