Skip to main content
10. Dezember 2023

FCH verliert Heimspiel gegen Fulda mit 0:2 

Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg im letzten Spiel des Jahres in der Regionalliga Südwest die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz im Waldstadion. Vor rund 2.180 Zuschauern mussten sich die Homburger mit 0:2 geschlagen geben. 

Im Vergleich zur 1:4-Niederlage im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den FC St. Pauli am Dienstagabend änderte Cheftrainer Danny Schwarz die Startaufstellung auf zwei Positionen. Für Max Dombrowka und Michael Heilig rückten Lukas Quirin und Dennis Lippert in die Startformation. 

Die Homburger starteten unglücklich in die Partie und gerieten bereits nach vier Minuten in Rückstand. Nach einem eigentlich geklärten Eckball wurde der zweite Ball gefährlich. Marius Köhl kam an der Außenbahn an den Ball, spielte zwei Homburger Verteidiger aus und traf zum 0:1 für die SG Barockstadt. Auch danach kamen die Gäste immer wieder gefährlich vors Homburger Tor, etwa durch Gal Grobelnik und nochmals Köhl. In der 13. Minute kamen dann auch die Grün-Weißen durch Markus Mendler, dessen Schuss den Fuldaer Kasten nur knapp verfehlte, zur ersten besseren Tormöglichkeit.

Ansonsten plätscherte die Partie in der ersten Halbzeit zeitweise etwas vor sich hin. Wirklich gefährliche Torchancen kamen auf beiden Seiten zunächst nicht mehr zustande. Die Homburger fanden nicht so recht in die Partie und einige Fehlpässe schlichen sich ein. In der 43. Minute hatte dann aber die SGB kurz vor der Pause noch die Chance, ihre Führung auszubauen. FCH-Keeper Tom Kretzschmar musste einen Distanzschuss von Patrick Schaaf parieren. So ging es mit dem 0:1-Rückstand aus Sicht des FCH in die Halbzeitpause. 

Die erste Chance im zweiten Durchgang gehörte den Homburgern. Nach Flanke von Dennis Lippert verfehlte der Kopfball von Patrick Weihrauch das Fuldaer Gehäuse nur knapp. Anschließend wollte bei den Grün-Weißen nach vorne jedoch nicht mehr viel zusammenlaufen. Die Gäste wiederum kamen zu einigen Kontermöglichkeiten. Zweimal bewahrte FCH-Keeper Kretzschmar die Gastgeber vor dem 0:2. In der 70. und in der 80. Minute holte Kretzschmar bei den Schüssen von Moritz Dittmann und Moritz Reinhard zur Parade aus.

In der 85. Minute sorgten die Gäste dann aber für die Vorentscheidung. Nach Vorlage von Dittmann, der sich gegen Tim Steinmetz durchsetzte, traf Matheus Beal aus gut 16 Metern zum 0:2 für die SGB. Dabei blieb es am Ende auch, sodass sich der FCH nach zuvor zehn ungeschlagenen Ligaspielen in Folge mit einer 0:2-Heimniederlage gegen die SG Barockstadt in die Winterpause verabschieden muss. 

In der Regionalliga Südwest steht am Wochenende des 01. bis 03. März 2024 der erste Spieltag im neuen Jahr an. Für die Grün-Weißen geht es dann auswärts gegen den TSV SCHOTT Mainz. Der genaue Spieltermin ist noch nicht terminiert. 


Aufstellung: Kretzschmar – Lippert, Kirchhoff, von Piechowski, Steinmetz – Quirin (24. Schmidt), Jansen – Mendler (59. Eisele), Weihrauch (65. Knezevic), P. Hoffmann (46. Stavridis) – Harres (65. Hummel)

Tore: 0:1 Köhl (4.), 0:2 Beal (85.)

Schiedsrichter: Alessandro Scotece

Zuschauer: 2.180

Gelbe Karten: Weihrauch / Zapico, Gaudermann, Beal

DIE LETZTEN NEWS


U23 tritt morgen Abend in Hasborn an 

27. Februar 2024
Am morgigen Mittwoch, den 28. Februar ist unsere U23 in der Schröder-Liga Saar beim SV Rot-Weiß Hasborn zu Gast. Anstoß im Hasborner Waldstadion ist um 19 Uhr. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 26.02.

26. Februar 2024
Am Wochenende starteten unsere U19, U17 und U15 in den jeweiligen Regionalligen ins neue Pflichtspieljahr. Hier gibt’s die Ergebnisse im Überblick: 

U23 startet mit 1:1 gegen die SG Mettlach/Merzig ins neue Pflichtspieljahr

26. Februar 2024
Am gestrigen Sonntag war unsere U23 zum Auftakt in die Restsaison der Schröder-Liga Saar im ersten Spiel des neuen Jahres bei der SG Mettlach/Merzig zu Gast. Vom Tabellenletzten trennten sich die Homburger mit einem 1:1-Remis. 

FCH verlängert Verträge mit Danny und Benjamin Schwarz

25. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat seine Verträge mit Cheftrainer Danny Schwarz und Co-Trainer Benjamin Schwarz um zwei weitere Jahre bis 2026 verlängert. 

3:1-Testspielsieg gegen Eintracht Frankfurt II

24. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat am heutigen Samstagnachmittag sein letztes Vorbereitungsspiel eine Woche vor dem Start in die Restsaison der Regionalliga Südwest gegen Eintracht Frankfurt II gewonnen. In Kirrberg setzten sich die Homburger gegen den Ligakonkurrenten mit 3:1 in durch.