Skip to main content
7. Oktober 2023

FCH mit 2:1-Heimsieg gegen den OFC 

Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg am 12. Spieltag der Regionalliga Südwest die Offenbacher Kickers. Vor rund 2.500 Zuschauern im Waldstadion setzten sich die Grün-Weißen im Traditionsduell gegen den OFC mit 2:1 durch. 

Im Vergleich zum 3:0-Auswärtssieg bei der TSG Balingen am Dienstag änderte Cheftrainer Danny Schwarz die Startaufstellung auf einer Position. Philipp Hoffmann rückte für Angelos Stavridis in die Startformation. 

Die Homburger fanden von Beginn an den Weg nach vorne. Die ersten Möglichkeiten von Patrick Weihrauch und Markus Mendler in den ersten zehn Minuten blieben jedoch zu ungefährlich. In der 14. Minute kamen dann auch die Gäste aus Offenbach zu ihrer ersten Chance des Spiels. FCH-Keeper Tom Kretzschmar konnte den Schuss von Dimitrji Nazarov aus gut 18 Metern locker parieren.

In der 23. Minute kamen die Homburger zu ihrer bisher besten Möglichkeit der Partie. Nach Vorlage von Fabian Eisele konnte der Schuss von Markus Mendler aus kurzer Distanz von OFC-Torwart Johannes Brinkies stark pariert werden. In der 37. Minute ging ein Kopfball von Michael Heilig nach Flanke von Dennis Lippert nur knapp über den Offenbacher Kasten. Ansonsten gestaltete sich die Partie in der ersten Hälfe recht chancenarm. Somit ging es mit dem Stand von 0:0 in die Halbzeitpause. 

Die Homburger hatten nach der Pause mehrfach die Führung auf dem Fuß. Zunächst konnte Keeper Brinkies einen Kopfball von Eisele parieren. Vier Minuten später traf Patrick Weihrauch nur die Latte. In der 59. Minute hatte erneut Weihrauch die Riesenchance zur Führung für den FCH. Nach einer Flanke von Philipp Hoffmann kam Weihrauch im Strafraum zum Kopfball, der wiederum vom OFC-Torwart pariert werden konnte.

In der 72. Minute gingen die Grün-Weißen dann aber in Führung. Ein Freistoß aus halbrechter Position landete bei Patrick Weihrauch, der den Ball zum 1:0 für den FCH im Tor unterbrachte. Doch im direkten Gegenzug erzielten die Offenbacher durch den zuvor eingewechselten Benjamin Hadzic, der nach einem langen Ball im Strafraum zum Schuss kam, mit ihrer ersten Chancen im zweiten Durchgang den schnellen 1:1-Ausgleich.

Doch die Homburger machten weiter Druck und gingen knapp zehn Minuten später durch Kapitän Felix Weber erneut in Führung. Mendler brachte einen Eckball zielgenau in den Strafraum, wo Weber goldrichtig stand und den Ball wuchtig zum 2:1 ins Tor köpfte. In den restlichen Minuten der Partie brachten die Grün-Weißen den zweiten Heimsieg der Saison geschickt über die Bühne. Damit gewinnt der FCH das erste Mal seit 2019 wieder ein Heimspiel gegen die Offenbacher Kickers mit 2:1. Die Homburger klettern damit in der Tabelle auf den 6. Platz. 

Am kommenden Freitag, den 13. Oktober ist der FC 08 Homburg um 19 Uhr beim Aufsteiger TuS Koblenz zu Gast. 


Aufstellung: Kretzschmar – Lippert (84. Akoto), Heilig, Weber, Dombrowka – Steinmetz, Schmidt – Mendler, Weihrauch (84. Hummel), P. Hoffmann (76. Stavridis) – Eisele (69. Harres)

Tore: 1:0 Weihrauch (72.), 1:1 Hadzic (73.), 2:1 Weber (82.)

Schiedsrichter: Tobias Huthmacher

Zuschauer: 2.577

Gelbe Karten: – / Arh Cesen, Staude

DIE LETZTEN NEWS


FCH verpflichtet Jermain Nischalke

22. Juni 2024
Der FC 08 Homburg hat mit Stürmer Jermain Nischalke einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Der 21-Jährige wechselt vom 1. FC Nürnberg nach Homburg und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag. 

FCH-Kaffee in Kooperation mit der Reismühle Kaffeemanufaktur

22. Juni 2024
Gemeinsam mit der Reismühle Kaffeemanufaktur aus Krottelbach bringt der FC 08 Homburg einen FCH-Kaffee auf den Markt. 

Torwart Lukas Hoffmann verlängert beim FCH 

22. Juni 2024
Torwart Lukas Hoffmann, der bereits seit der Winterpause fest zum Profikader gehört, wird beim FC 08 Homburg mit einem Profivertrag ausgestattet. 

Vertragsverlängerung mit Sven Sökler

21. Juni 2024
Sven Sökler wird dem FC 08 Homburg weiterhin als Co-Trainer erhalten bleiben. Zudem wird der 39-Jährige mit der Funktion des sportlichen Jugendkoordinators im Leistungsbereich weitere Aufgaben im Verein übernehmen. 

Sebastian Grafen verlässt den FCH

21. Juni 2024
Sebastian Grafen, bisheriger U19-Trainer und sportlicher Jugendkoordinator des FC 08 Homburg, wird den Verein verlassen.  
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner