Skip to main content
25. November 2023

FCH mit 2:0-Heimsieg gegen Frankfurt 

Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg im ersten Heimspiel der Rückrunde der Regionalliga Südwest Eintracht Frankfurt II. Vor 930 Zuschauern setzten sich die Grün-Weißen im Waldstadion mit 2:0 durch und klettern zumindest über Nacht an die Tabellenspitze. 

Im Vergleich zum 6:1-Auswärtssieg beim VfR Aalen am vergangenen Wochenende änderte Cheftrainer Danny Schwarz die Startaufstellung auf einer Position. Für den unter der Woche erkrankten Tom Kretzschmar stand Jakob Mayer im Tor. 

Die Homburger starteten mit Druck in die Partie. Die erste gute Möglichkeit der Partie gehörte allerdings den Gästen. FCH-Keeper Jakob Mayer konnte den Schuss von Marcel Wenig aber ins Toraus lenken. Danach kamen auch die Grün-Weißen immer wieder gefährlich vors Tor. So kam man zweimal durch Philipp Hoffmann zu Tormöglichkeiten. In der 25. Minute hatte Phil Harres die bislang beste Chance der Partie, als er nach einem Eckball den Ball an die Latte bugsierte. Kurz vor der Pause trafen die Homburger erneut das Aluminium, als Patrick Weihrauch mit einem Freistoß den Pfosten traf. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gelang den Gastgebern dann aber schließlich die Führung. Ein Eckball wurde in der Mitte von Michael Heilig auf Benjamin Kirchhoff verlängert, der freistehend zum 1:0 für den FCH einnetzte. Mit diesem Stand ging es dann auch kurz darauf in die Halbzeitpause. 

Nur drei Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit erhöhten die Homburger durch Phil Harres, der damit seinen 14. Saisontreffer erzielte, auf 2:0. Nach Vorlage von Max Dombrowka schnappte sich Harres den Ball und erzielte aus der Drehung das 2:0. In der 62. Minute hatten die Frankfurter die große Chance zum Anschlusstreffer. Nach einer Flanke köpfte Nacho Ferri den Ball jedoch nur an den Pfosten. Zwar konnten die Gäste im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit weitere Torschüsse für sich verbuchen, ohne dabei jedoch – bis auf einen weiteren Pfostentreffer in der Nachspielzeit durch Dario Gebuhr – genug Gefahr auszustrahlen. Auch die Homburger hatten durchaus noch die Chance, das Ergebnis noch etwas höher zu gestalten, die beiden Schüsse von Harres sowie der Versuch des eingewechselten Fabian Eisele verfehlten jedoch das gegnerische Gehäuse oder konnten geklärt werden. Am Ende brachten die Grün-Weißen den Sieg sicher über die Zeit. Damit gewinnen die Homburger ihr Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt II mit 2:0 und klettern zumindest über Nacht an die Tabellenspitze. 

Am kommenden Samstag, den 02. Dezember ist der FC 08 Homburg im letzten Auswärtsspiel des Jahres bei der TSG 1899 Hoffenheim II zu Gast. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr im Dietmar-Hopp-Stadion. 


Aufstellung: Mayer – Dombrowka, Heilig, Kirchhoff, Steinmetz – Quirin (82. von Piechowski), Jansen – Mendler (82. Lippert), Weihrauch (75. Hummel), P. Hoffmann (67. Stavridis) – Harres (75. Eisele)

Tore: 1:0 Kirchhoff (45.+2), 2:0 Harres (48.)

Schiedsrichter: Lukas Heim

Zuschauer: 930

Gelbe Karten: Jansen, Quirin / Raebiger, Ferri, Dejanovic, Collins

DIE LETZTEN NEWS


Weitere Verlängerungen bei der U23

17. Juni 2024
Mit Marco Streichsbier, Mina Ibrahim, Constantin Fath und Jonas Pfeiffer bleiben vier weitere Spieler der Homburger U23 erhalten. 

Abgänge bei der U23

17. Juni 2024
 Mit Marc Neu, Emre Sah, Hussain Fakih, Lukas Kupper, Jonas Holzweißig, Nicholas Modeste und Lorenzo Hernandez werden sieben Spieler die Homburger U23 verlassen. 

Führungsspieler verlängern bei der U23

16. Juni 2024
Mit Joel Ebler, Boris Becker und Murat Adigüzel bleiben der Homburger U23 drei wichtige Führungsspieler erhalten. Alle drei werden auch in der kommenden Saison für die Grün-Weißen auflaufen.

Tim Weber verstärkt die U23

15. Juni 2024
Die Homburger U23 hat mit Tim Weber einen Neuzugang für die kommende Spielzeit zu vermelden. Der 20-jährige Defensivspieler kommt vom Ligakontrahenten SV Saar 05 Saarbrücken. 

Ausbau der Partnerschaft mit der Kreissparkasse Saarpfalz

14. Juni 2024
Nach bereits langjähriger bestehender Zusammenarbeit werden der FC 08 Homburg und die Kreissparkasse Saarpfalz ihre Partnerschaft in Zukunft weiter ausbauen. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner