Skip to main content
27. Mai 2023

FCH mit 1:2-Niederlage am letzten Spieltag in Hoffenheim 

Am heutigen Samstagnachmittag gastierte der FC 08 Homburg am letzten Spieltag der Regionalliga Südwest bei der TSG 1899 Hoffenheim II. Im Hoffenheimer Dietmar-Hopp-Stadion mussten sich die Grün-Weißen den Hoffenheimern mit 1:2 geschlagen geben. 

Im Vergleich zum 4:3-Sieg gegen Worms im letzten Regionalliga-Heimspiel der Saison am vergangenen Wochenende änderte Interimstrainer Sven Sökler die Startaufstellung auf vier Positionen. Für David Salfeld, Philipp Schuck, Nico Theisinger und Markus Mendler rückten Krystian Wozniak, Jo Matwuila, Tim Steinmetz und Philipp Hoffmann in die Startformation. 

Die erste Halbzeit verlief recht ereignisarm. Das Spiel beider Mannschaften war von vielen Fehlpässen geprägt. Die Hoffenheimer kamen noch zu den gefährlicheren Tormöglichkeiten als die Homburger. So landete der Ball in der 21. Minute nach einem Freistoß der TSG im Tor, Nick Proschwitz stand hierbei jedoch im Abseits. Die Grün-Weißen kamen im ersten Durchgang durch Schüsse von Arman Ardestani und David Hummel vors gegnerische Tor, die Abschlüsse waren jedoch zu harmlos. Somit ging es mit dem Stand von 0:0 in die Halbzeitpause. 

Die erste Tormöglichkeit der zweiten Halbzeit gehörte den Homburgern. Der Schuss von David Hummel verfehlte das Tor jedoch. In der 50. Minute gingen dann jedoch die Gastgeber in Führung. Die Grün-Weißen bekamen einen Angriff der Hoffenheimer über die rechte Seite nicht richtig verteidigt. Stürmer Nick Proschwitz stand im Strafraum bereit und netzte zum 1:0 für die TSG ein. Nachdem Fisnik Asllani zwei Minuten später bereits das 2:0 auf dem Fuß hatte, aber scheiterte, vollendete er in der 58. Minute zum 2:0 für die Hoffenheimer. Asllani hatte im Zentrum viel Platz, um sich den Ball zurechtzulegen und zum 2:0 zu treffen. In der 72. Minute verkürzten die Grün-Weißen dann aber durch David Hummel auf 2:1. Markus Mendler setzte sich gut durch und legte den Ball quer auf Hummel, der den Ball ins leere Tor einschob. Die Homburger versuchten im Anschluss noch einmal alles, um den Ausgleich zu erzielen. Auch die Hoffenheimer kamen nochmal zu Möglichkeiten, aber es wollten auf beiden Seiten keine Tore mehr fallen. Damit verlieren die Homburger ihr letztes Saisonspiel in der Regionalliga Südwest mit 1:2 in Hoffenheim. 

Damit belegt der FC 08 Homburg in der Abschlusstabelle der Regionalliga Südwest 2022/23 mit einer Ausbeute von 58 Punkten den 4. Platz. 

Am kommenden Dienstag, den 30. Mai bestreitet der FC 08 Homburg das Entscheidungsspiel um den Einzug in den DFB-Pokal in der kommenden Saison gegen den SV Auersmacher. Anstoß der Partie ist um 18:30 Uhr am Saarbrücker Kieselhumes. Weitere Infos hierzu gibt es hier: https://www.fc08homburg.de/entscheidungsspiel-um-dfb-pokal-einzug-am-dienstag/


Aufstellung: Wozniak – Stegerer (63. Mendler), Matuwila, Heilig, Plattenhardt – Steinmetz, Perdedaj (63. Theisinger) – Ardestani (81. Ayers), Gerezgiher, P. Hoffmann (63. Schuck) – Hummel (73. Hunter)

Tore: 1:0 Proschwitz (50.), 2:0 Asllani (58.), 2:1 Hummel (72.)

Schiedsrichter: Martin Wilke

Zuschauer: k.A. 

Gelbe Karten: Butler / Matuwila

DIE LETZTEN NEWS


Knappe Niederlage im Pokalfinale gegen den FCS 

25. Mai 2024
Am heutigen Samstagmittag trafen der FC 08 Homburg und der 1. FC Saarbrücken im Finale des Sparkassen-Pokals Saar aufeinander. Vor rund 12.000 Zuschauern mussten sich die Grün-Weißen im Saarbrücker Ludwigsparkstadion knapp mit 1:2 geschlagen geben. 

Vertragsverlängerung mit Michael Heilig

24. Mai 2024
Michael Heilig bleibt dem FC 08 Homburg weiterhin erhalten. Die Grün-Weißen verlängern den Vertrag mit dem Innenverteidiger um zwei weitere Jahre.

U23 empfängt zum Saisonabschluss den SC Reisbach

24. Mai 2024
Am kommenden Sonntag, den 26. Mai empfängt unsere U23 am letzten Spieltag der Schröder-Liga Saar 2023/24 den SC Reisbach. Anstoß auf dem Homburger Jahnplatz ist um 16:15 Uhr. 

Pokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken

24. Mai 2024
Am Samstag trifft der FC 08 Homburg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar auf den 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Saarbrücker Ludwigsparkstadion ist um 11:45 Uhr, bis dato sind bereits über 12.000 Tickets verkauft.

Laurin von Piechowski verlässt den FCH

24. Mai 2024
Mit Laurin von Piechowksi hat der FC 08 Homburg einen weiteren Abgang zu vermelden. Der Innenverteidiger verlässt die Grün-Weißen im Sommer.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner