Skip to main content
16. November 2023

FCH gastiert am Samstag zum Rückrundenauftakt in Aalen 

Am kommenden Samstag, den 18. November ist der FC 08 Homburg zum Auftakt der Rückrunde der Regionalliga Südwest beim VfR Aalen zu Gast. Anstoß in der Aalener CENTUS-Arena ist um 14 Uhr.

Der FC 08 Homburg hat die Hinrunde der Regionalliga Südwest mit einer Ausbeute von 30 Punkten, und damit drei Zählern Rückstand auf Rang 1, auf dem 3. Tabellenplatz abgeschlossen. Nur drei Niederlagen mussten die Grün-Weißen in der ersten Saisonhälfte einstecken. Die letzte – ein 1:2 beim SGV Freiberg – liegt bereits knapp sieben Wochen zurück. Seit nun sieben Spielen sind die Homburger in der Liga aktuell ungeschlagen. Zuletzt trennte man sich am vergangenen Sonntag auswärts mit einem 2:2 vom Tabellenführer Stuttgarter Kickers. 

Der VfR Aalen steht nach der Hinrunde der Regionalliga Südwest mit einer Ausbeute von 26 Punkten auf dem 9. Tabellenplatz. Aus den 17 Partien der ersten Saisonhälfte holte die Mannschaft von Cheftrainer Tobias Cramer sieben Siege und fünf Unentschieden. Fünf Niederlagen musste der VfR bisher einstecken. Fünf der sieben Siege feierten die Aalener im heimischen Stadion. Die Bilanz aus den vergangenen vier Ligaspielen besagt zwei Siege gegen Eintracht Frankfurt II (3:2) und die TSG Balingen (1:0) sowie ein 0:0-Remis gegen die Stuttgarter Kickers und zuletzt eine 0:3-Heimniederlage gegen den TSV Steinbach Haiger. „Wir sind aus dem ersten Saisonspiel gegen Aalen gewarnt. Die Aalener haben es uns damals vor allem in der ersten Halbzeit sehr schwergemacht. Sie haben eine spielstarke Mannschaft und nun auch wieder ihren Torjäger Steffen Kienle mit an Bord. Dementsprechend wissen wir, was auf uns zukommt“, so Cheftrainer Danny Schwarz über den kommenden Gegner. „Ich erwarte ein ähnliches Spiel wie zuletzt gegen die Stuttgarter Kickers mit einem Platz, der ähnlich tief und eventuell auch aufgrund der Wetterverhältnisse schwierig zu bespielen sein wird. Wir werden unser Spiel etwas an den Platz sowie auch an den spielstarken Gegner anpassen müssen.“

Auch Spieler Lukas Quirin ist nach dem ersten Aufeinandertreffen mit dem VfR Aalen aus der Hinrunde gewarnt, wie er bei der heutigen Spieltags-Pressekonferenz berichtet: „Wir haben auf jeden Fall etwas wiedergutzumachen. Aalen ist ein schwerer Gegner, den wir damals am ersten Spieltag womöglich etwas unterschätzt hatten. Sie haben das damals gut gemacht. Dementsprechend müssen wir am Samstag in jeder Situation hellwach sein und dabei trotzdem versuchen, unser Spiel aufzudrücken.“

Der FC 08 Homburg und der VfR Aalen trafen bisher 10-mal in Pflichtspielen aufeinander. Dabei gingen die Grün-Weißen sechsmal als Sieger vom Platz, je zweimal kam es zu einem Unentschieden und einer Niederlage. In der Hinrunde der aktuellen Regionalliga-Saison trennten sich beide Mannschaften am 1. Spieltag im Homburger Waldstadion mit einem 1:1-Remis. David Hummel erzielte in der 35. Minute nach Rückstand den 1:1-Anschlusstreffer für die Homburger, die kurz darauf nach einer Roten Karte gegen Markus Mendler rund 50 Minuten in Unterzahl bestreiten mussten. In der vergangenen Spielzeit feierte der FCH gegen den VfR zwei Siege. In der Hinrunde gewannen die Grün-Weißen ihr Heimspiel am 4. Spieltag 2022/23 durch Last-Minute-Tore von David Hummel und Luca Plattenhardt in der Nachspielzeit mit 2:0. In der Rückrunde setzten sich die Homburger beim letzten Duell in Aalen Anfang März mit 3:1 durch. Als Torschützen für den FCH fungierten damals Arman Ardestani, Philipp Hoffmann und Jo Matuwila. 

Personell müssen die Homburger am Samstag neben den Langzeitverletzten Fanol Perdedaj, Mart Ristl, Tim Stegerer, Lukas Hoffmann, Felix Weber und Dominic Schmidt auch weiterhin auf Arman Ardestani (Sprunggelenksverletzung) und Niklas Knichel (krank) verzichten. Zudem ist David Hummel nach seiner 5. Gelben Karte aus dem letzten Spiel in Stuttgart gesperrt.

Anstoß der Partie gegen den VfR Aalen ist am Samstag um 14 Uhr in der Aalener CENTUS-Arena. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Hennig Reif. Alle Fan-Infos zum Auswärtsspiel in Aalen findet Ihr hier: 

Fanbus nach Aalen 

Unser Fanbus nach Aalen fährt, danke für Eure Unterstützung! Ihr könnt Euch noch am morgigen Freitag Bustickets zum Preis von 20,- Euro pro Person auf unserer Geschäftsstelle sichern. Der Bus fährt am Samstag um 08:30 Uhr auf dem Scheffelplatz am Homburger Finanzamt ab. 

DIE LETZTEN NEWS


Pokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken

23. Mai 2024
Am Samstag trifft der FC 08 Homburg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar auf den 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Saarbrücker Ludwigsparkstadion ist um 11:45 Uhr, bis dato sind bereits über 12.000 Tickets verkauft.

U23 mit Auswärtsniederlage in Urexweiler

21. Mai 2024
Am Sonntag musste sich unsere U23 im letzten Saison-Auswärtsspiel der Schröder-Liga Saar bei der SG Marpingen-Urexweiler mit 1:2 geschlagen geben. 

FCH feiert 3:0-Heimsieg gegen die Stuttgarter Kickers

18. Mai 2024
Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg zum Saisonabschluss in der Regionalliga Südwest den Spitzenreiter Stuttgarter Kickers. Vor rund 4.000 Zuschauern feierten die Homburger im letzten Heimspiel einen 3:0-Sieg. 

U23 gastiert bei der SG Marpingen-Urexweiler

17. Mai 2024
Am kommenden Sonntag, den 19. Mai gastiert unsere U23 im letzten Auswärtsspiel der Saison der Schröder-Liga Saar bei der SG Marpingen-Urexweiler. Anstoß in Urexweiler ist um 17 Uhr. 

Jakob Mayer kehrt zum FC Bayern zurück

17. Mai 2024
Zum Ende seiner einjährigen Leihe wird Torwart Jakob Mayer den FC 08 Homburg im Sommer verlassen und ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München zurückkehren. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner