Skip to main content
2. März 2023

FCH gastiert am Samstag beim VfR Aalen 

Am kommenden Samstag, den 04. März, ist der FC 08 Homburg im ersten Auswärtsspiel des neuen Jahres in der Regionalliga Südwest beim VfR Aalen zu Gast. Anstoß der Partie in der Aalener Ostalb-Arena ist um 14 Uhr. 

Nach dem Nachholspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim II am vergangenen Wochenende, welches die Homburger nach zwei gelb-roten Karten über 45 Minuten in doppelter Unterzahl bestreiten mussten, rückten die Grün-Weißen in der Tabelle der Regionalliga Südwest mit einer Ausbeute von 37 Punkten auf Platz 3 vor. Damit liegen die Homburger – punktgleich mit den Kickers Offenbach – aktuell einen Zähler hinter dem Tabellenzweiten TSG Balingen und acht Punkte hinter Spitzenreiter SSV Ulm. „Im Spiel gegen Hoffenheim haben die Jungs nach den beiden Platzverweisen 100% Mentalität gezeigt und mit nur noch acht Feldspielern einen Punkt geholt. Diese Leistung stimmt mich positiv, am Samstag in Aalen ein gutes Ergebnis zu erzielen“, so Cheftrainer Timo Wenzel.

Der VfR Aalen steht in der Regionalliga Südwest aktuell mit 15 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz und belegt somit derzeit einen der Abstiegsränge. Nach der Insolvenzanmeldung der Aalener mussten sie einen Punktabzug von 9 Zählern hinnehmen. Aus den bisherigen 20 Ligaspielen besagt die Bilanz der Mannschaft von Cheftrainer Tobias Cramer sieben Siege, drei Unentschieden und zehn Niederlagen. Nach zuvor drei Siegen in Folge musste der VfR in den letzten beiden Partien vor der Winterpause zwei Niederlagen gegen die SG Barockstadt (0:5) und die TSG Balingen (2:4) einstecken. „Nach der 0:4-Niederlage letzte Saison in Aalen sitzt der Stachel tief. Wir haben dort auf jeden Fall etwas wiedergutzumachen“, erläutert Wenzel. „Aalen steht zurzeit mit dem Rücken zur Wand und muss jedes Spiel gewinnen. Aber auch für uns wird es ein schweres Auswärtsspiel, da es auf der Ostalb in Aalen immer schwer ist, zu bestehen.“ 

Das Hinspiel der laufenden Saison gegen den VfR entschieden die Grün-Weißen Ende August im heimischen Waldstadion mit 2:0 für sich. Nachdem es bis kurz vor Schluss nach einem 0:0 aussah, schossen David Hummel und Luca Plattenhardt den FCH in der Nachspielzeit noch zum Heimsieg. In der vergangenen Saison der Regionalliga Südwest verloren die Homburger beide Partien gegen die Aalener – die beiden bisher einzigen Pflichtspiel-Niederlagen gegen den VfR. Am 12. Spieltag 2021/22 musste man sich zu Hause mit 0:1 geschlagen geben. In der Rückrunde setzte es in Aalen Anfang April, drei Tage nach dem Pokal-Viertelfinalsieg gegen den 1. FC Saarbrücken, eine 0:4-Klatsche. Der letzte Auswärtssieg der Grün-Weißen ist auf den März 2020 datiert. Damals gingen die Homburger durch einen Doppelpack von Damjan Marceta und einem Treffer von Christopher Theisen mit 3:1 als Sieger vom Platz. 

Die Homburger müssen am Samstag auf Fanol Perdedaj und Nico Theisinger verzichten, die beide nach ihren gelb-roten Karten aus der Partie gegen Hoffenheim gesperrt sind. Ebenso wird Mart Ristl nach seiner zehnten gelben Karte fehlen. Zudem kann Cheftrainer Timo Wenzel am Samstag nicht auf Joel Gerezgiher zurückgreifen, der mit einer Wadenzerrung ausfällt. Der zuletzt erkrankte Luca Plattenhardt konnte wieder ins Training einsteigen und wird der Mannschaft in Aalen voraussichtlich wieder zur Verfügung stehen. 

Anstoß der Partie beim VfR Aalen am Samstag ist um 14 Uhr in der Aalener Ostalb-Arena. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Lars Erbst. Alle Fan-Infos zum Auswärtsspiel in Aalen findet Ihr hier: 

DIE LETZTEN NEWS


1:1-Remis im Testspiel gegen Wiesbaden

20. Juli 2024
Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg im letzten Testspiel der Sommervorbereitung den SV Wehen Wiesbaden. Vom Drittligisten trennten sich die Grün-Weißen im Waldstadion mit einem 1:1-Unentschieden. 

Letztes Vorbereitungsspiel gegen Wiesbaden

19. Juli 2024
Am morgigen Samstag, den 20. Juli bestreitet der FC 08 Homburg sein letztes Testspiel der Sommervorbereitung gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Anstoß im Homburger Waldstadion ist um 14 Uhr. 

UPDATE: Fanbusse nach Trier fahren von Homburger Jugendherberge ab

19. Juli 2024
Bereits 4 Fanbusse zu unserem Regionalliga-Eröffnungsspiel gegen den SV Eintracht Trier 05 (26. Juli, 19 Uhr) sind voll. Aufgrund des überwältigenden Zuspruchs müssen wir den Abfahrtsort der Fanbusse auf Bitte der Ortspolizeibehörde an die Homburger Jugendherberge verlegen. 

Regionalliga-Livestreams über LEAGUES auch in der Saison 2024/25

18. Juli 2024
In der Saison 2024/25 bietet die Regionalliga Südwest nun schon in der dritten Spielzeit in Folge zusammen mit ihren Vereinen wieder flächendeckende, kostenpflichtige Livestreams über die Plattform LEAGUES an. 

Phillipp Steinhart verstärkt den FCH 

17. Juli 2024
Der FC 08 Homburg hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und verpflichtet den mit über 200 absolvierten Drittliga-Spielen erfahrenen Verteidiger Phillipp Steinhart. Der 32-Jährige wird mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner