Skip to main content
14. März 2024

FCH gastiert am Samstag beim FSV Frankfurt

Am kommenden Samstag, den 16. März ist der FC 08 Homburg am 24. Spieltag der Regionalliga Südwest beim FSV Frankfurt zu Gast. Anstoß in der Frankfurter PSD Bank-Arena ist um 14 Uhr. 

Am vergangenen Wochenende mussten die Homburger im ersten Heimspiel des neuen Jahres in der Regionalliga Südwest eine bittere 0:2-Niederlage gegen den Bahlinger SC hinnehmen. In der Tabelle stehen die Grün-Weißen zwar mit 40 Zählern immer noch auf dem 3. Platz, der Rückstand auf Spitzenreiter Stuttgarter Kickers beträgt nun allerdings bereits 9 Punkte. „Leider mussten wir gegen Bahlingen wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Ich habe der Mannschaft prophezeit, dass irgendwann der Zeitpunkt kommt, an dem wir solche Spiele nicht mehr drehen können. Gegen den BSC hatten wir unsere Chancen, aber haben sie nicht genutzt. Zudem müssen wir die wenigen Situationen, die wir zulassen, einfach sauber verteidigen. Hier gilt es, am Samstag eine Reaktion zu zeigen“, erläutert Cheftrainer Danny Schwarz.

„Nach der Niederlage gegen Bahlingen wurden deutliche Worte gefunden und alle Details besprochen. Nun haben wir das Spiel aber abgehakt und sind motiviert für die Aufgabe am Samstag. Es gilt, unser Spiel auf den Platz zu bringen und drei Punkte mit nach Hause zu bringen“, so Spieler Benjamin Kirchhoff bei der heutigen Spieltags-Pressekonferenz. 

Der FSV Frankfurt steht in der Regionalliga Südwest aktuell mit einer Ausbeute von 29 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz. Die Bilanz der Mannschaft von Cheftrainer Tim Görner aus den bisherigen 23 Ligaspielen besagt 7 Siege, 8 Unentschieden sowie 8 Niederlagen. In der Liga sind die Frankfurter mit zwei Siegen und vier Unentschieden seit sechs Spielen und damit in der bisherigen Rückrunde noch ungeschlagen. Nachdem sich der FSV im Dezember mit einem 2:1-Auswärtssieg beim VfB Stuttgart II in die Winterpause verabschiedete, holte man in den beiden ersten Liga-Partien im neuen Jahr jeweils ein Unentschieden gegen den FC-Astoria Walldorf (1:1) sowie zuletzt gegen den SGV Freiberg (0:0). Ende Februar mussten sich die Frankfurter jedoch nach einer 2:3-Niederlage gegen den Hessenligisten 1. FC 1906 Erlensee aus dem Hessen-Pokal verabschieden. In der Winterpause verstärkte sich die Hessen in der Offensive mit dem einstigen FSV-Torjäger Cas Peters, – mit 22 Treffern Torschützenkönig der vergangenen Regionalliga-Saison – der auf Leihbasis bis Sommer 2025 von Alemannia Aachen an den Bornheimer Hang zurückkehrte. 

„Der FSV kann jeden Gegner der Liga schlagen. Sie haben ein spielstarkes zentrales Mittelfeld sowie unangenehme Stürmer. Bisher sind die Frankfurter in der Liga etwas launisch unterwegs, aber an einem guten Tag können sie extrem wehtun“, schätzt Schwarz den kommenden Gegner ein. „Für uns gilt es, die Dinge, die wir in den letzten Wochen nicht so gut gemacht haben, abzustellen. Wir müssen besser verteidigen, wieder selbst in Führung gehen und endlich mal wieder zu Null spielen. Denn ich weiß, was alles in der Mannschaft steckt.“ 

In der Hinrunde der laufenden Saison trennten sich der FCH und der FSV Frankfurt Anfang September im Homburger Waldstadion mit einem 1:1-Remis. Bis kurz vor Schluss sah es für die rund 1.200 Zuschauer an einem Freitagabend trotz zahlreicher Torchancen der Gastgeber nach einem torlosen Unentschieden aus. Doch in der 88. Minute brachte zunächst Amid Khan Agha die Gäste in Führung, ehe Markus Mendler in der Nachspielzeit noch den Ausgleich für die Grün-Weißen erzielte. In der vergangenen Spielzeit der Regionalliga Südwest feierten die Homburger am 2. Spieltag einen furiosen 7:0-Heimsieg gegen den FSV. Fanol Perdedaj, Fabian Eisele und Thomas Gösweiner mit je einem Doppelpack sowie David Hummel mit einem Treffer trugen sich an diesem Tag in die Torschützenliste ein. In der Rückrunde 2022/23 kam es am 19. Spieltag zu einem 1:1-Remis am Bornheimer Hang. Bis zum Ende der regulären Spielzeit sah es dank des Treffers von Markus Mendler nach einem Auswärtssieg für den FCH aus. Doch in der Nachspielzeit gelang dem FSV durch ein Tor von Tim Weißmann noch der späte 1:1-Ausgleich. Der letzte Auswärtssieg der Grün-Weißen beim FSV Frankfurt ist auf den 17. Spieltag 2021/22 datiert. Damals setzten sich die Homburger am Bornheimer Hang durch Tore von Marco Hingerl, Tim Stegerer und Markus Mendler mit 3:1 durch. 

Personell müssen die Homburger am Samstag neben den Langzeitverletzten Fanol Perdedaj und Tim Stegerer weiterhin auf Lukas Hoffmann (Sprunggelenksverletzung), Laurin von Piechowski (Kapselverletzung) und Mart Ristl (Oberschenkelprobleme) verzichten. Zudem ist Max Jansen nach seiner 5. Gelben Karte gesperrt. Torwart Lukas Hofmann fällt krankheitsbedingt aus. Dominic Schmidt und Daniels Ontuzans sind nach ihren muskulären Problemen wieder ins Training eingestiegen. Auch Max Dombrowka, der nach einer starken Prellung am Oberschenkel kurzzeitig pausieren musste, konnte wieder trainieren. 

Anstoß der Partie am Samstag gegen den FSV Frankfurt in der PSD Bank-Arena ist um 14 Uhr. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Cedrik Bollheimer. Alle Fan-Infos zum Auswärtsspiel in Frankfurt findet Ihr hier: 

Fanbus nach Frankfurt

Unser Fanbus nach Frankfurt ist ausverkauft. Derzeit sammeln wir noch, ob genügend Teilnehmer für einen 2. Fanbus zusammenkommen. Meldet Euch bei Interesse bitte bis heute Nachmittag auf unserer Geschäftsstelle (06841-8180780 oder info@fc08homburg.de). Im Preis von 25,- Euro ist dieses Mal neben der Buskarte auch bereits der Eintritt ins Stadion für den Stehplatzbereich enthalten. Unser Fanbus fährt am Samstag um 11 Uhr auf dem Scheffelplatz am Homburger Finanzamt ab. Danke für Eure Unterstützung! 

DIE LETZTEN NEWS


FCH gewinnt Testspiel gegen die U21 des 1. FCK mit 2:0

16. April 2024
Am heutigen Dienstagnachmittag bestritt der FC 08 Homburg ein Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern. Gegen den Oberligisten setzten sich die Grün-Weißen in Mehlingen mit 2:0 durch. 

Fanbus nach Kassel 

16. April 2024
Auch zu unserem nächsten Regionalliga-Auswärtsspiel beim KSV Hessen Kassel am Samstag, den 27. April um 14 Uhr bieten wir wieder einen Fanbus an. Tickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle sowie bei unserem Heimspiel am Samstag gegen Koblenz an der Fanbude erhältlich. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 15.04. 

15. April 2024
Auch unsere Mannschaften aus unserer Nachwuchsabteilung waren am Wochenende im Einsatz. Hier gibt’s alle Ergebnisse im Überblick: 

U23 mit 3:3-Remis gegen Bliesmengen-Bolchen

15. April 2024
Am gestrigen Sonntag trennten sich unsere U23 und der SV Bliesmengen-Bolchen am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar auf dem Homburger Jahnplatz mit einem 3:3-Remis. 

FCH mit furiosem 5:3-Auswärtssieg in Offenbach 

12. April 2024
Am heutigen Freitagabend war der FC 08 Homburg am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest bei den Kickers Offenbach zu Gast. Vor rund 6.100 Zuschauern im Stadion am Bieberer Berg drehten die Homburger einen 0:3-Rückstand in einen 5:3-Auswärtssieg gegen den OFC. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner