Skip to main content
26. März 2024

FCH gastiert am Donnerstagabend in Walldorf 

Am kommenden Donnerstag, den 28. März ist der FC 08 Homburg am 26. Spieltag der Regionalliga Südwest beim FC-Astoria Walldorf zu Gast. Anstoß der Partie im Dietmar-Hopp-Sportpark ist um 19 Uhr. 

Nach der bitteren 1:2-Last-Minute-Niederlage gegen den VfB Stuttgart II am vergangenen Freitag sind die Homburger in der Tabelle der Regionalliga Südwest auf den 5. Platz abgerutscht. Bei einer Ausbeute von 43 Zählern beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Stuttgarter Kickers aber weiterhin 7 Punkte. „Die Mannschaft hat gegen den VfB eine klare Reaktion gezeigt, wir hatten viel mehr Offensivaktionen und hätten das Spiel eigentlich verdient gewinnen müssen. Da kann ich der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Der einzige Punkt, in dem ich einen Vorwurf machen kann, ist in den entscheidenden Momenten nicht hellwach zu sein. Da haben wir in den letzten Wochen zu viel verschenkt und das kostet uns die Punkte“, so Cheftrainer Danny Schwarz. 

Der FC-Astoria Walldorf steht in der Regionalliga Südwest aktuell mit einer Ausbeute von 30 Punkten auf dem 14. Platz. Die bisherige Saison-Bilanz der Mannschaft von Cheftrainer Matthias Born, der bereits seit Sommer 2014 Cheftrainer in Walldorf ist, besagt 8 Siege, 6 Unentschieden und 11 Niederlagen. In diesem Jahr ist der FCA in der Liga noch ohne Sieg. Auf ein 1:1-Unentschieden zum Start aus der Winterpause gegen den FSV Frankfurt folgten drei Niederlagen gegen den VfB Stuttgart II (0:1), die TSG Balingen (0:3) sowie zuletzt gegen den SGV Freiberg (0:2). Den letzten Liga-Sieg konnten die Walldorfer am 19. Spieltag Ende November gegen die SG Barockstadt (2:1) feiern. „Wir haben vor jedem Gegner Respekt und gehen wie immer mit der nötigen Seriosität und Vorbereitung ins Spiel. Am letzten Spieltag waren wir der große Verlierer. Ich erwarte, dass die Jungs die Wut und Enttäuschung aus dem letzten Spiel nun in eine gute und couragierte Leistung, so wie gegen den VfB II, ummünzen“, blickt Schwarz auf die Aufgabe am Gründonnerstag in Walldorf. 

In bisher 16 Duellen gegen den FC-Astoria Walldorf gingen die Homburger zehnmal als Sieger vom Platz, zweimal der FCA, viermal kam es zu einem Unentschieden. In der Hinrunde der laufenden Saison feierten die Grün-Weißen Ende September einen deutlichen 5:0-Heimsieg gegen die Walldorfer. Als Torschützen fungierten an diesem Tag Markus Mendler, Philipp Hoffmann, Fabian Eisele sowie Phil Harres mit einem Doppelpack. In der vergangenen Spielzeit der Regionalliga Südwest gab es für den FCH in der Hinrunde am 9. Spieltag einen 4:0-Heimerfolg gegen den FCA. Die Tore erzielten damals Thomas Gösweiner, Jo Matuwila, Joel Gerezgiher und Fabian Eisele. In der Rückrunde trennten sich beide Mannschaften am 26. Spieltag 2022/23 in Walldorf mit einem 1:1-Remis. Markus Mendler erzielte wenige Minuten nach der Führung der Gastgeber durch den Ex-Homburger Marcel Carl in der 54. Minute per Elfmeter den Ausgleich. Der letzte Auswärtssieg der Grün-Weißen in Walldorf ist auf den 10. Spieltag der Saison 2020/21 datiert. Im Oktober 2020 setzte sich der FCH nach 0:2-Rückstand durch Tore von Philipp Hoffmann, Loris Weiß und Stefano Maier mit 3:2 durch. 

Bis auf die Langzeitverletzten Fanol Perdedaj und Tim Stegerer haben die Homburger nach aktuellem Stand keine weiteren personellen Ausfälle zu beklagen. Die zuletzt angeschlagenen Mart Ristl, Laurin von Piechowski und Lukas Hoffmann haben allesamt das Training wieder aufgenommen. Benjamin Kirchhoff kehrt nach seiner Gelb-Rot-Sperre wieder in den Kader zurück. 

Anstoß der Partie am Donnerstagabend gegen den FC-Astoria Walldorf ist um 19 Uhr im Dietmar-Hopp-Sportpark. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Nico Dönges. Alle Fan-Infos zum Auswärtsspiel in Walldorf findet Ihr hier: 

Fanbus nach Walldorf 

Unser Fanbus nach Walldorf fährt, vielen Dank für Eure Unterstützung! Es sind noch Karten verfügbar. Sichert Euch diese noch auf unserer Geschäftsstelle zum Preis von 16,- Euro. Der Bus fährt am Donnerstag um 16 Uhr auf dem Scheffelplatz am Homburger Finanzamt ab. 

DIE LETZTEN NEWS


Tovertafel im Haus am Schlossberg

25. Juli 2024
In der vergangenen Saison spendete der FC 08 Homburg mit Hilfe der Mitglieder des Club 08 eine Tovertafel an das Homburger Seniorenheim „Haus am Schlossberg“. Dort konnte man sich nun ein Bild davon machen, wie gut die Tovertafel bei den Bewohnern ankommt. 

FCH gastiert am Freitag im Saison-Eröffnungsspiel in Trier 

24. Juli 2024
Am kommenden Freitag, den 26. Juli trifft der FC 08 Homburg im Eröffnungsspiel der Regionalliga Südwest 2024/25 auf den SV Eintracht Trier 05. Anstoß im Trierer Moselstadion ist um 19 Uhr. 

Ticket-Vorverkauf fürs Eröffnungsspiel in Trier – Fanbus ausverkauft

23. Juli 2024
Tickets für unser Saison-Eröffnungsspiel der Regionalliga Südwest 2024/25 am kommenden Freitag, den 26. Juli um 19 Uhr beim SV Eintracht Trier 05 können im Vorverkauf erworben werden. Es wird dringend empfohlen, diesen zu nutzen. Zudem sind unsere Fanbusse nach Trier nun ausverkauft. 

Kevin Kämmerling verstärkt die U23

23. Juli 2024
Ein weiterer Neuzugang verstärkt die Homburger U23 in der neuen Spielzeit in der Schröder-Liga Saar. Der 18-jährige Kevin Kämmerling wechselt vom TuS Wiebelskirchen zu den Grün-Weißen. 

Neue Fanbeauftragte beim FCH 

22. Juli 2024
Der FC 08 Homburg hat eine neue Fanbeauftragte. Gabi Seyfried wird das Amt ab sofort übernehmen und als Bindeglied zwischen Fans und Verein fungieren. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner