Skip to main content
16. September 2023

FCH feiert 8:1-Auswärtssieg beim VfB II 

Am heutigen Samstagnachmittag war der FC 08 Homburg am 8. Spieltag der Regionalliga Südwest beim VfB Stuttgart II zu Gast. Im Robert-Schlienz-Stadion feierten die Grün-Weißen gegen den bis dato Tabellenführer einen 8:1-Auswärtserfolg. 

Im Vergleich zum 1:1-Remis gegen den FSV Frankfurt am letzten Spieltag änderte Cheftrainer Danny Schwarz die Startaufstellung auf einer Position. Für den gelb-rot gesperrten Max Dombrowka rückte Dominic Schmidt in die Startformation. 

Die Homburger starteten gut in die Partie und gingen bereits in der 8. Minute durch Fabian Eisele in Führung. Nach einer schönen Kombination fand die Flanke von Philipp Hoffmann am kurzen Pfosten Eisele, der den Ball zum 1:0 für den FCH ins kurze Eck einschob. Die Grün-Weißen konnten in der Folge immer wieder Nadelstiche nach vorne setzen. In der 16. Minute gelang den Gastgebern jedoch der Ausgleich. Nach Vorlage von Moussa Cissé zog Raul Paula aus rund 18 Metern ab. Der Ball wurde von der Homburger Defensive unglücklich zum 1:1 ins Tor abgefälscht. Danach kamen die Stuttgarter etwas besser in der Partie, aber auch die Homburger konnten sich immer wieder gute Möglichkeiten erspielen.

So hatten sie etwa zweimal durch Markus Mendler die Riesenchance zur Führung. In der 32. Minute setzte er den Ball frei vorm VfB-Keeper Dominik Draband neben das Tor. In der 39. Minute legte Mendler nach Vorlage von Eisele die Kugel übers Tor der Gastgeber. Vier Minuten später zappelte der Ball dann aber endlich im Stuttgarter Tornetz. Mendler platzierte einen Eckball an den kurzen Pfosten, wo Fabian Eisele den Ball zur erneuten 2:1-Führung für die Grün-Weißen ins lange Eck köpfte. Mit diesem Stand ging es dann auch kurz darauf in die Halbzeitpause. 

Die zweite Halbzeit startete turbulent. Zunächst gerieten die Stuttgarter nach einer Gelb-Roten Karte nach wiederholtem Foulspiel von Luan Simnica in Unterzahl. Fanol Perdedaj verletzte sich bei dieser Aktion und musste kurz darauf ausgewechselt werden. Unmittelbar nach dem Platzverweis erhöhten die Homburger nach einem Eckball von Mendler durch David Hummel auf 3:1. In der 60. Minute wechselten die Grün-Weißen dreifach. Phil Harres, Raphael Akoto und Ivan Knezevic kamen für Hoffmann, Perdedaj und Eisele ins Spiel. Vor allem mit der Einwechslung von Harres bewies Cheftrainer Schwarz ein goldenes Händchen. Nur eine Minute später traf dieser nach zuvor missglücktem Schussversuch von Mendler zum 4:1 für den FCH.

Weitere zwei Minuten später erhöhte erneute Harres auf 5:1. Nach einem Pass von Dominic Schmidt startete Mendler nach vorne und lief allein auf den gegnerischen Torwart zu. Kurz vor dem Tor legte er den Ball uneigennützig quer auf Harres, der ihn zum 5:1 ins Tor einschob. Dabei blieb es aber nicht. In der 78. Minute traf Harres mit seinem 3. Treffer nach Vorlage von Dominic Schmidt zum 6:1 zum Hattrick. Nur zwei Minuten später durfte auch Schmidt bei seinem Pflichtspiel-Startelfdebüt noch treffen. Nach Vorlage des zuvor eingewechselten Patrick Weihrauch erzielte Schmidt das 7:1 für die Grün-Weißen. In der 90. Minute erzielte dann noch Phil Harres seinen vierten Treffer des Tages zum 8:1-Endstand des FCH gegen den VfB Stuttgart II. Damit feiern die Homburger ihren zweiten Saisonsieg und klettern in der Tabelle nun vorerst auf den 10. Platz. 

Am kommenden Freitag, den 22. September steht für den FC 08 Homburg in der Regionalliga Südwest ein Heimspiel an. Um 19 Uhr empfangen die Grün-Weißen den FC-Astoria Walldorf im Homburger Waldstadion. 


Aufstellung: Kretzschmar – Lippert, Heilig, Weber (72. Kirchhoff), Steinmetz – Mendler, Perdedaj (58. Akoto), Schmidt, P. Hoffmann (58. Knezevic) – Hummel (72. Weihrauch), Eisele (58. Harres)

Tore: 0:1 Eisele (8.), 1:1 Paula (16.), 1:2 Eisele (43.), 1:3 Hummel (55.), 1:4 Harres (60.), 1:5 Harres (62.), 1:6 Harres (78.), 1:7 Schmidt (80.), 1:8 Harres (90.)

Schiedsrichter: Maximilian Lotz

Zuschauer: k.A.

Gelbe Karten: Simnica / Hummel 

Gelb-Rote Karte: Simnica (53.)

DIE LETZTEN NEWS


FCH verpflichtet Jermain Nischalke

22. Juni 2024
Der FC 08 Homburg hat mit Stürmer Jermain Nischalke einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Der 21-Jährige wechselt vom 1. FC Nürnberg nach Homburg und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag. 

FCH-Kaffee in Kooperation mit der Reismühle Kaffeemanufaktur

22. Juni 2024
Gemeinsam mit der Reismühle Kaffeemanufaktur aus Krottelbach bringt der FC 08 Homburg einen FCH-Kaffee auf den Markt. 

Torwart Lukas Hoffmann verlängert beim FCH 

22. Juni 2024
Torwart Lukas Hoffmann, der bereits seit der Winterpause fest zum Profikader gehört, wird beim FC 08 Homburg mit einem Profivertrag ausgestattet. 

Vertragsverlängerung mit Sven Sökler

21. Juni 2024
Sven Sökler wird dem FC 08 Homburg weiterhin als Co-Trainer erhalten bleiben. Zudem wird der 39-Jährige mit der Funktion des sportlichen Jugendkoordinators im Leistungsbereich weitere Aufgaben im Verein übernehmen. 

Sebastian Grafen verlässt den FCH

21. Juni 2024
Sebastian Grafen, bisheriger U19-Trainer und sportlicher Jugendkoordinator des FC 08 Homburg, wird den Verein verlassen.  
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner