Skip to main content
27. September 2021

FC 08 Homburg empfängt den Bahlinger SC

Am morgigen Dienstag, den 28. September 2021 empfängt der FC 08 Homburg anlässlich der dritten englischen Woche der Regionalliga Südwest-Saison 2021/22 den Tabellenzweiten Bahlinger SC. Anpfiff der Partie im Homburger Waldstadion ist um 19 Uhr.

Für den FC Homburg läuft es nach dem verpatzten Saisonstart zurzeit weiterhin erfreulich. Nach zuletzt vier Siegen in Folge, inklusive des lang ersehnten Auswärtssieges in Pirmasens am vergangenen Freitag, sind die Homburger in der Tabelle nochmals um zwei Plätze auf den 8. Rang geklettert. FCH-Coach Timo Wenzel möchte die Serie mit seiner Mannschaft gegen Bahlingen nun weiter ausbauen: „Wir haben die Gier, jedes Spiel zu gewinnen. Wir möchten den Lauf aus den letzten Spielen mitnehmen, um zuhause vor unseren Fans den nächsten Sieg einzufahren.“

Für den Bahlinger SC verlief die bisherige Saison sehr erfolgreich. Mit einer Ausbeute von 19 Punkten steht das Team des Trainer-Duos Dennis Bührer und Axel Siefert derzeit auf dem 2. Tabellenplatz. Die Bahlinger mussten bisher nur eine Niederlage, ein 1:3 beim Tabellenführer TSV Steinbach Haiger, hinnehmen. „Ich habe vor Saisonbeginn gesagt, dass in dieser Saison die üblichen Verdächtigen sowie eine Mannschaft, die man bis dato noch nicht auf dem Schirm hat, vorne mitspielen wird. Das ist nun jetzt der Bahlinger SC. Wir haben uns letztes Jahr gegen diese Mannschaft schwergetan“, schätzt Wenzel den Gegner ein. „Es kann zu einem Geduldsspiel werden. Aber wir sind momentan gut drauf und werden alles daransetzen, als Sieger vom Platz zu gehen.“

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams am 34. Spieltag der vergangenen Saison in Bahlingen konnte der FCH knapp mit 2:1 für sich entscheiden. Die Tore erzielten damals Patrick Dulleck und Philipp Hoffmann. Das Hinspiel der Saison 2020/21 im Waldstadion verloren die Homburger mit 0:1. Der letzte Heimsieg gegen den BSC liegt in der Saison 2019/20. Damals siegten die Grün-Weißen mit 2:1. Als Torschützen fungierten Daniel Di Gregorio und Kevin Maek. Dieses Spiel war gleichzeitig das letzte vor dem coronabedingten Abbruch der Regionalliga Südwest-Saison 2019/20.

Neben den Langzeitverletzten Ivan Sachanenko, Thomas Gösweiner und Patrick Lienhard muss Wenzel die nächsten vier bis fünf Wochen zudem auf Philipp Hoffmann verzichten, bei dem ein Leistenbruch diagnostiziert wurde. Zudem sind nach jetzigem Stand Luca Plattenhardt, Jonas Scholz, Abdul Sankoh und Daniel Di Gregorio leicht angeschlagen. Ihr Einsatz für das morgige Spiel ist noch offen.

Anpfiff der Partie im Homburger Waldstadion am morgigen Dienstag ist um 19 Uhr. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Tom Bauer. Es sind wie bei den Heimspielen zuvor bis zu 2.009 Zuschauer zugelassen. Es gilt wie üblich die 3G-Regelung.

Zum Auswärtsspiel am Samstag bei der TSG Balingen bietet der Verein erneut einen Fanbus an. Tickets hierfür können noch bis Freitag um 13 Uhr auf der Geschäftsstelle oder morgen Abend während des Spiels an der Fanbude für 25,- Euro pro Person erworben werden.


SPIELTAGS-PK

DIE LETZTEN NEWS


Weitere Verlängerungen bei der U23

17. Juni 2024
Mit Marco Streichsbier, Mina Ibrahim, Constantin Fath und Jonas Pfeiffer bleiben vier weitere Spieler der Homburger U23 erhalten. 

Abgänge bei der U23

17. Juni 2024
 Mit Marc Neu, Emre Sah, Hussain Fakih, Lukas Kupper, Jonas Holzweißig, Nicholas Modeste und Lorenzo Hernandez werden sieben Spieler die Homburger U23 verlassen. 

Führungsspieler verlängern bei der U23

16. Juni 2024
Mit Joel Ebler, Boris Becker und Murat Adigüzel bleiben der Homburger U23 drei wichtige Führungsspieler erhalten. Alle drei werden auch in der kommenden Saison für die Grün-Weißen auflaufen.

Tim Weber verstärkt die U23

15. Juni 2024
Die Homburger U23 hat mit Tim Weber einen Neuzugang für die kommende Spielzeit zu vermelden. Der 20-jährige Defensivspieler kommt vom Ligakontrahenten SV Saar 05 Saarbrücken. 

Ausbau der Partnerschaft mit der Kreissparkasse Saarpfalz

14. Juni 2024
Nach bereits langjähriger bestehender Zusammenarbeit werden der FC 08 Homburg und die Kreissparkasse Saarpfalz ihre Partnerschaft in Zukunft weiter ausbauen. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner