Skip to main content
25. März 2024

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 25.03. 

Auch einige unserer Jugendmannschaften waren am vergangenen Wochenende im Einsatz. Hier gibt’s alle Ergebnisse im Überblick: 

U19 – Regionalliga 

Unsere U19 trennte sich am gestrigen Sonntag in der A-Junioren-Regionalliga Südwest mit einem 0:0-Remis von den Sportfreunden Eisbachtal. Die Homburger starteten mit großen personellen Sorgen in die Partie und mussten aufgrund von Verletzungen und einer Krankheitswelle in der Mannschaft 12 Ausfälle hinnehmen. Dafür rückten acht Spieler aus der B-Jugend in den Kader, zwei davon standen gleich in der Startformation. In der ersten Halbzeit taten sich die Grün-Weißen etwas schwer. Die Gäste hatten hier durchaus die Möglichkeit, in Führung zu gehen. In der zweiten Hälfte agierten die Gastgeber vor allem gegen Ende der Partie mutiger. So erspielten sie sich die ein oder andere gute Torchance, die jedoch entweder zu überhastet abgeschlossen wurde oder der gegnerische Torwart war zur Stelle. Somit blieb es am Ende beim torlosen Remis gegen die Sportfreunde Eisbachtal. „Nach einem Unentschieden fragt man sich immer, ob man einen Punkt gewonnen oder zwei Punkte verloren hat. Auch wenn die Enttäuschung zunächst natürlich da war, ist es auch aufgrund der vielen personellen Ausfälle am Ende für uns ein Punktgewinn. Es war ein leistungsgerechtes Unentschieden. In der Tabelle haben wir einen Platz gutgemacht, aber die Abstände nach oben sind gleichgeblieben. An den restlichen acht Spieltagen müssen wir all in gehen, um unser Ziel vom Klassenerhalt zu erreichen“, so Cheftrainer Sebastian Grafen. Mit einer Ausbeute von nun 17 Punkten ist unsere U19 in der Tabelle der A-Junioren-Regionalliga Südwest auf den 12. Platz vorgerückt. Nach der Osterpause geht es für die Homburger am Sonntag, den 07. April um 13 Uhr mit einem Auswärtsspiel bei der JFG Saarlouis/Dillingen weiter.

U16 – Verbandsliga 

Unsere U16 war in der B-Junioren-Verbandsliga bereits am vergangenen Donnerstagabend bei einem Heimspiel gegen den SV Röchling Völklingen im Einsatz. Gegen den Tabellenletzten setzten sich die Homburger deutlich mit 12:0 durch. Die Grün-Weißen dominierten die Partie von Beginn an und spielten sich von Minute eins an Chance um Chance heraus. So führten sie nach 6 Minuten durch ein Tor von Jannick Gäbler und einem Doppelpack von Miguel Lorenz bereits mit 3:0. Zur Pause lagen die Gastgeber mit 9:0 bereits mehr als deutlich vorne. Jannick Gäbler steuerte noch drei weitere Treffer bei. Zudem trafen Alexander Herz sowie Luca Schmelzer mit einem Doppelpack noch vor der Pause. In der Halbzeit wechselten die Homburger fünfmal, um jedem Spieler Einsatzzeit zu geben. Auch in der zweiten Hälfte spielten die Grün-Weißen weiter nach vorne und konnten durch Anton Gärtner und zweimal Joel Strupp noch drei weitere Treffer zum 12:0-Endstand gegen Völklingen nachlegen. „Wir als Team sind froh, nach drei sieglosen Spielen zum Auftakt der Rückrunde jetzt endlich einen Sieg eingefahren zu haben. Jetzt heißt es in der Pause, an diese gezeigte Leistung anzuknüpfen, gut zu trainieren und weiter an einigen Schwachstellen zu arbeiten, um dann weitere Siege in der Liga einzufahren“, so das Fazit des Trainerteams um Julian Keuten und Niklas Knichel. In der Tabelle der B-Junioren-Verbandsliga steht unsere U16 mit einer Ausbeute nun 15 Punkten weiterhin auf dem 9. Rang. Nach den Osterferien steht für die Homburger am Sonntag, den 14. April um 10:30 Uhr ein Auswärtsspiel beim FC Hertha Wiesbach an. 

U15 – Regionalliga 

Unsere U15 musste sich am Samstag in der C-Junioren-Regionalliga Südwest den Sportfreunden Eisbachtal mit 2:4 geschlagen geben. Die Homburger starteten gut in die Partie und gingen in der 6. Minute nach einem Einwurf von Nino Debold durch Kamari Johnson mit 1:0 in Führung. Durch eine Unaufmerksamkeit kassierten sie jedoch in der 19. Minute den Ausgleich. In der 22. Minute gingen die Gastgeber dann durch einen direkt verwandelten Freistoß von Jan Breyer erneut mit 2:1 in Führung. Alessio Di Leo verpasste vor der Pause trotz einer Riesenchance, auf 3:1 zu erhöhen. So blieb es bei der 2:1-Halbzeitführung für den FCH. Im zweiten Durchgang spielten die Gäste sehr aggressiv und erzielten so in der 58. Minute den Ausgleichstreffer zum 2:2. Danach musste die Partie aufgrund von Sturm und Starkregen für 10 Minuten unterbrochen werden. Nach dem Wiederanpfiff fanden die Homburger nicht mehr richtig ins Spiel und gerieten so in der 67. Minute in Rückstand. In der Nachspielzeit erzielte Eisbachtal noch den Treffer zum 2:4-Endstand. „Eisbachtal hat das Spiel am Ende verdient gewonnen, da sie mehr wollten. Auch, wenn unsere Einstellung zwar größtenteils gestimmt hat, war das von einigen Spielern zu wenig. Die Luft in Richtung Klassenerhalt wird leider immer dünner“, erläutert Cheftrainer Uwe Grub. In der Tabelle der C-Junioren-Regionalliga Südwest steht unsere U15 mit 4 Punkten weiterhin auf dem letzten Platz. Am morgigen Dienstag, den 26. März treten die Homburger im Derby beim 1. FC Saarbrücken an. Anstoß in Saarbrücken ist um 19 Uhr. 

U13 – Kreisliga 

Unsere U13 bleibt auch nach sieben Spieltagen in der D-Junioren-Kreisliga ungeschlagen. Am Samstag feierten die Homburger einen 4:1-Auswärssieg beim SV Rohrbach. Damit führen sie die Tabelle der Gruppe 1 mit einer makellosen Bilanz von 21 Punkten aus 7 Spielen weiterhin an. Nach den Osterferien geht es für die Grün-Weißen am Mittwoch, den 10. April um 17 Uhr mit dem Duell gegen unsere U12 auf dem Jahnplatz weiter. 

U12 – Kreisliga 

Unsere U12 musste am Samstag in der D-Junioren-Kreisliga eine 0:1-Auswärtsniederlage bei der JFG Königsbruch hinnehmen. In der Tabelle der Gruppe 1 stehen die Homburger mit einer Ausbeute von 7 Punkten nun auf dem 5. Rang. Am Mittwoch, den 10. April steht nach der Osterpause um 17 Uhr das Duell gegen unsere U13 an. 

U11 – Kreisliga 

Unsere U11 feierte am Samstag in der E-Junioren-Kreisliga einen 3:1-Heimsieg gegen den FC Palatia Limbach. In der Tabelle der Gruppe 1 stehen die Grün-Weißen mit einer Ausbeute von 8 Punkten weiterhin auf dem 4. Platz. Nach der Osterpause geht es für die Homburger in der Liga am Dienstag, den 09. April um 18 Uhr mit einem Heimspiel gegen die JFG Höcherberg weiter. 

DIE LETZTEN NEWS


Tovertafel im Haus am Schlossberg

25. Juli 2024
In der vergangenen Saison spendete der FC 08 Homburg mit Hilfe der Mitglieder des Club 08 eine Tovertafel an das Homburger Seniorenheim „Haus am Schlossberg“. Dort konnte man sich nun ein Bild davon machen, wie gut die Tovertafel bei den Bewohnern ankommt. 

FCH gastiert am Freitag im Saison-Eröffnungsspiel in Trier 

24. Juli 2024
Am kommenden Freitag, den 26. Juli trifft der FC 08 Homburg im Eröffnungsspiel der Regionalliga Südwest 2024/25 auf den SV Eintracht Trier 05. Anstoß im Trierer Moselstadion ist um 19 Uhr. 

Ticket-Vorverkauf fürs Eröffnungsspiel in Trier – Fanbus ausverkauft

23. Juli 2024
Tickets für unser Saison-Eröffnungsspiel der Regionalliga Südwest 2024/25 am kommenden Freitag, den 26. Juli um 19 Uhr beim SV Eintracht Trier 05 können im Vorverkauf erworben werden. Es wird dringend empfohlen, diesen zu nutzen. Zudem sind unsere Fanbusse nach Trier nun ausverkauft. 

Kevin Kämmerling verstärkt die U23

23. Juli 2024
Ein weiterer Neuzugang verstärkt die Homburger U23 in der neuen Spielzeit in der Schröder-Liga Saar. Der 18-jährige Kevin Kämmerling wechselt vom TuS Wiebelskirchen zu den Grün-Weißen. 

Neue Fanbeauftragte beim FCH 

22. Juli 2024
Der FC 08 Homburg hat eine neue Fanbeauftragte. Gabi Seyfried wird das Amt ab sofort übernehmen und als Bindeglied zwischen Fans und Verein fungieren. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner