Skip to main content
28. August 2023

U23 feiert Last-Minute-Heimsieg gegen Saar 05

Am gestrigen Sonntagnachmittag empfing die U23 des FC 08 Homburg am 6. Spieltag der Schröder-Liga Saar den SV Saar 05 Saarbrücken. Dank des 1:0-Siegtreffers von Merouane Taghzoute in der Nachspielzeit feierten die Grün-Weißen den ersten Heimsieg der Saison. 

Die Homburger starteten gut in die Partie und konnten sich durch Merouane Taghzoute bereits früh eine gute Möglichkeit zur Führung erspielen. In der Folge kamen die Grün-Weißen immer mal wieder durch Standards vors Tor der Saarbrücker. So ging etwa ein Freistoß von Grischa Walzer knapp am Kasten vorbei. Die Gäste kamen im ersten Durchgang einmal vors Homburger Tor, aber FCH-Kepper Lukas Hoffmann war zur Stelle. Insgesamt gestaltete sich die erste Halbzeit etwas zerfahren und die Partie spielte sich vor allem im Mittelfeld ab. Somit ging es mit dem Stand von 0:0 in die Pause. 

Zur zweiten Halbzeit stellten die Homburger etwas um und wechselten offensiv. So kam Murat Adigüzel für Hussain Fakih ins Spiel. In der Folge kamen die Grün-Weißen durch Taghzoute und Nyger Hunter zu Chancen auf die Führung. Doch diese wollte zunächst nicht fallen, sodass es für die Zuschauer auf dem Jahnplatz bis kurz vor Schluss nach einem torlosen Remis aussah. Aber die Homburger bewiesen Moral und Siegeswille. So setzte sich Merouane Taghzoute nach Vorarbeit von Adigüzel gut durch und versenkte dann Ball mit einem satten Schuss ins lange Eck zum umjubelten Last-Minute-Siegtreffer für die Gastgeber. Mit dem 1:0-Erfolg gegen den SV Saar 05 feiern die Homburger ihren ersten Saison-Heimsieg. In der Tabelle der Schröder-Liga Saar stehen die Grün-Weißen nun mit einer Ausbeute von 7 Punkten auf dem 11. Platz. 

„Nach dem Siegtreffer war der Jubel sehr groß und man hat gemerkt, welch eine Last von den Spielern abgefallen ist. Wir wollten heute unbedingt zu Hause gewinnen und das haben wir geschafft. Die Jungs haben das sehr gut gemacht. Aber es geht weiter und wir dürfen uns nicht darauf ausruhen“, lautet das Fazit von Cheftrainer Razkar Daoud zum Heimerfolg seiner Mannschaft. 

Am kommenden Sonntag, den 03. September ist unsere U23 in der Schröder-Liga Saar um 15 Uhr beim FV Eppelborn zu Gast. 


Aufstellung: Hoffmann – Streichsbier, Holzweißig, Pfeiffer (73. Sah), Walzer, Becker, Taghzoute, Fakih (46. Adigüzel), Gilcher (56. N. Hunter), Neu (79. Riedl), Fath

Tore: 1:0 Taghzoute (90.+2)

Schiedsrichter: Sahin Dündar

DIE LETZTEN NEWS


U23 tritt am Samstag beim SV Bliesmengen-Bolchen an 

29. September 2023
Am morgigen Samstag, den 30. September ist die U23 des FC 08 Homburg am 11. Spieltag der Schröder-Liga Saar beim SV Bliesmengen-Bolchen zu Gast. Anstoß der Partie in Bliesmengen-Bolchen ist um 16 Uhr. 

FCH gastiert am Samstag in Freiberg

28. September 2023
Am kommenden Samstag, den 30. September ist der FC 08 Homburg am 10. Spieltag der Regionalliga Südwest beim SGV Freiberg Fußball zu Gast. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr im Freiberger Wasenstadion. 

Public Viewing DFB-Pokal-Auslosung und „SR sportarena“ im Oh!lio

26. September 2023
Am kommenden Sonntag, den 01. Oktober wird ab 19:10 Uhr die 2. Runde des DFB-Pokals ausgelost. Ab 18 Uhr laden wir zum „Public Viewing“ ins Restaurant Oh!lio. Zudem wird im Anschluss der Auslosung hier auch die „SR sportarena“ aufgezeichnet. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 25.09.

25. September 2023
Auch unsere Jugendmannschaften waren am Wochenende im Einsatz. Hier gibt’s alle Ergebnisse im Überblick: 

U23 mit 3:0-Heimsieg gegen den VfL Primstal 

25. September 2023
Am gestrigen Sonntagnachmittag gewann die U23 des FC 08 Homburg ihr Heimspiel in der Schröder-Liga Saar gegen den VfL Primstal mit 3:0. Die Grün-Weißen feiern damit ihren fünften Sieg in Folge.