Skip to main content
27. März 2023

FCH gastiert im Saarlandpokal-Viertelfinale beim FV Eppelborn

Am kommenden Mittwoch, den 29. März tritt der FC 08 Homburg im Viertelfinale des Sparkassen-Pokals Saar beim FV Eppelborn an. Anstoß beim Saarlandligisten ist um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Eppelborn. 

Nach der bitteren 0:2-Niederlage der Homburger in der Regionalliga Südwest am Wochenende beim KSV Hessen Kassel soll am Mittwoch im Viertelfinale des Sparkassen-Pokals Saar wieder ein Sieg her. Im bisherigen Weg im Sparkassen-Pokal Saar 2022/23 weisen die Grün-Weißen eine makellose Bilanz auf. In der 5. Runde setzte man sich Mitte Oktober 2022 mit 7:0 bei der SG Bostalsee durch. Vier Treffer von David Hummel sowie Tore von Philipp Hoffmann, Mika Gilcher und Corvin Ayers sorgten für den Auswärtserfolg des FCH in Gonnesweiler. Im Achtelfinale siegten die Homburger Anfang November durch einen Doppelpack von Arman Ardestani sowie Treffern von David Hummel, Jonas Ercan und Markus Mendler mit 5:0 beim SV Hellas Bildstock. 

Der FV Eppelborn belegt als Oberliga-Absteiger in der Schröder-Liga Saar aktuell mit einer Ausbeute von 39 Punkten den 8. Tabellenplatz. In den vergangenen sieben Ligapartien musste die Mannschaft von Trainer Sebastian Kleer lediglich eine Niederlage einstecken. Der Weg ins Viertelfinale des Sparkassen-Pokals Saar führte für den FV Eppelborn zunächst über Siege gegen die SG Dirmingen-Berschweiler (5:0), den SV Holz/Wahlschied (12:1) und die SG Saubach (7:2). In der 5. Runde folgte ein 4:2-Sieg nach Verlängerung gegen den Ligakonkurrenten Spvgg. Quierschied. Im Achtelfinale setzten sich die Eppelborner mit 6:5 nach Elfmeterschießen gegen Borussia Neunkirchen durch. 

Der FV Eppelborn stand dem FCH in der Vergangenheit bereits 6-mal in einem Pflichtspiel als Gegner gegenüber, zuletzt in der Oberliga-Saison 2017/18. Im Hinspiel gewannen die Homburger damals klar mit 7:0, das Rückspiel endete mit einem 1:1-Unentschieden. Im Sparkassen-Pokal Saar traf der FCH zuletzt in der Saison 2013/14 auf den FVE. In der 3. Runde gewann Homburg mit 3:2, am Ende dieser Saison stemmten die Grün-Weißen den Pokal in die Höhe. Im Pokal steht am Mittwoch das insgesamt 5. Duell zwischen den beiden Vereinen an, dabei setzte sich der FCH bislang dreimal durch, Eppelborn kam lediglich in der Saison 1988/89 gegen den FCH weiter, allerdings spielte damals die zweite Mannschaft der Homburger im Landespokal. 

„Wir sind absolut in der Pflicht, am Mittwoch als Sieger vom Platz zu gehen. Unser klares Ziel ist das Halbfinale, welches wir unbedingt erreichen möchten“, gibt Cheftrainer Timo Wenzel die klare Richtung vor. „Wir wissen, dass Eppelborn in den letzten Wochen in der Schröder-Liga Saar gut gepunktet hat. Es gilt aber, auf unsere Aufgabe zu schauen, das Bestmögliche rauszuholen und eine Runde weiterzukommen.“ 

Mika Gilcher (Knieverletzung) und Nyger Hunter (Syndesmoseband) werden den Homburgern am Mittwoch nicht zur Verfügung stehen. Ansonsten können die Grün-Weißen nach derzeitigem Stand aus dem Vollen schöpfen. 

Anstoß der Partie am Mittwochabend gegen den FV Eppelborn ist um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Eppelborn (Alfred-Groß-Straße 1, 66571 Eppelborn). Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Tobias Ewerhardy. Einlass ist ab 17:30 Uhr. Tickets für Erwachsene kosten 9,- Euro. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ist frei. Von 16 bis 18 Jahren sowie für Schüler und Studenten gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 6,- Euro. 

DIE LETZTEN NEWS


U23 tritt morgen Abend in Hasborn an 

27. Februar 2024
Am morgigen Mittwoch, den 28. Februar ist unsere U23 in der Schröder-Liga Saar beim SV Rot-Weiß Hasborn zu Gast. Anstoß im Hasborner Waldstadion ist um 19 Uhr. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 26.02.

26. Februar 2024
Am Wochenende starteten unsere U19, U17 und U15 in den jeweiligen Regionalligen ins neue Pflichtspieljahr. Hier gibt’s die Ergebnisse im Überblick: 

U23 startet mit 1:1 gegen die SG Mettlach/Merzig ins neue Pflichtspieljahr

26. Februar 2024
Am gestrigen Sonntag war unsere U23 zum Auftakt in die Restsaison der Schröder-Liga Saar im ersten Spiel des neuen Jahres bei der SG Mettlach/Merzig zu Gast. Vom Tabellenletzten trennten sich die Homburger mit einem 1:1-Remis. 

FCH verlängert Verträge mit Danny und Benjamin Schwarz

25. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat seine Verträge mit Cheftrainer Danny Schwarz und Co-Trainer Benjamin Schwarz um zwei weitere Jahre bis 2026 verlängert. 

3:1-Testspielsieg gegen Eintracht Frankfurt II

24. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat am heutigen Samstagnachmittag sein letztes Vorbereitungsspiel eine Woche vor dem Start in die Restsaison der Regionalliga Südwest gegen Eintracht Frankfurt II gewonnen. In Kirrberg setzten sich die Homburger gegen den Ligakonkurrenten mit 3:1 in durch.