Skip to main content
21. August 2023

FCH gastiert am Mittwochabend bei Eintracht Frankfurt II

Am kommenden Mittwoch, den 23. August ist der FC 08 Homburg zur Nachholpartie des 2. Spieltages der Regionalliga Südwest bei Eintracht Frankfurt II zu Gast. Anstoß der Partie ist um 19 Uhr im Ahorn Camp-Sportpark in Dreieich. 

Nach dem furiosen 3:0-DFB-Pokalsieg gegen den SV Darmstadt 98 mussten die Homburger in der Liga am Wochenende einen Dämpfer hinnehmen. Gegen die TSG 1899 Hoffenheim konnte man am Samstag im heimischen Waldstadion nicht an die Leistung aus dem Pokal anknüpfen. Am Ende mussten sich die Grün-Weißen den Gästen mit 1:2 geschlagen geben. In der Tabelle der Regionalliga Südwest steht der FCH aktuell mit einem Punkt aus zwei Spielen auf dem 15. Platz. „Am Samstag waren wir viel zu fehlerhaft und unkonzentriert. Ich erwarte, dass wir nun am Mittwoch eine Schippe drauflegen, mutiger aufspielen und frischer im Kopf sind“, so Cheftrainer Danny Schwarz. 

Die 2. Mannschaft von Eintracht Frankfurt steht mit derselben Bilanz wie die Homburger punktgleich und mit dem gleichen Torverhältnis (2:3) ebenfalls auf dem 15. Tabellenplatz der Regionalliga Südwest. Nach langjähriger Abstinenz wurde 2022 die U21 des Bundesligisten wieder eingeführt und stieg gleich in ihrer ersten Saison der Hessenliga als souveräner Meister in die Regionalliga Südwest auf. Zum Saisonauftakt trennte sich die Mannschaft von Cheftrainer Kristjan Glibo mit einem 0:0-Remis vom SGV Freiberg. Am gestrigen Sonntag mussten sich die Frankfurter trotz zwischenzeitlicher Führung erst in der Nachspielzeit mit 2:3 bei den Kickers Offenbach geschlagen geben. „Die Frankfurter hatten den OFC gestern am Rande einer Niederlage. Mit der U21 der Eintracht erwarten uns ähnliche Vorzeichen wie bei den Hoffenheimern. Auch die Frankfurter haben eine junge, dynamische und spielstarke Truppe, die frech aufspielt und keine Angst hat. Sie haben viele gute Kicker und Nachwuchstalente dabei, die sich zeigen wollen“, schätzt Schwarz den kommenden Gegner ein. 

Der FC 08 Homburg und die 2. Mannschaft von Eintracht Frankfurt trafen bisher in 4 Pflichtspielen aufeinander. Die Bilanz gestaltet sich hierbei sehr ausgeglichen. Einmal gingen die Grün-Weißen als Sieger vom Platz, einmal die Eintracht und zweimal gab es ein Unentschieden. Zuletzt trafen die beiden Mannschaften in der Saison 2013/14 in der Regionalliga Südwest aufeinander. In der Hinrunde kam es in Homburg zu einem 1:1-Remis. Den Ausgleichstreffer für den FCH erzielte damals Alban Ramaj. In der Rückrunde mussten sich die Homburger im April 2014 in Frankfurt mit 2:4 geschlagen geben. Die Tore für den FCH erzielten an diesem Tag Pascal Reinhardt und Giancarlo Pinna. 

Die Homburger müssen neben den Langzeitverletzten Tim Stegerer, Lukas Hoffmann, Mart Ristl und Jakob Mayer am Mittwoch zudem auf Arman Ardestani verzichten, der sich im Spiel gegen Hoffenheim eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zugezogen hat. Außerdem werden Reber Kazik (Patellasehnen-Reizung) sowie der weiterhin rot-gesperrte Markus Mendler fehlen. Der Einsatz von Fanol Perdedaj (private Gründe) ist noch fraglich. 

Anstoß der Partie am Mittwochabend gegen Eintracht Frankfurt II um Ahorn Camp-Sportpark Dreieich ist um 19 Uhr. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Fabian Reuter. Alle Fan-Infos zum Auswärtsspiel findet Ihr hier: 

Fanbus nach Frankfurt 

Unser Fanbus nach Frankfurt / Dreieich fährt auf jeden Fall. Danke für Eure Unterstützung! Es sind aber noch Buskarten verfügbar. Sichert Euch diese noch bis Mittwoch, 13 Uhr auf unserer Geschäftsstelle. Ein Busticket kostet 15,- Euro. Die Abfahrtszeiten unseres Fanbusses am Mittwoch lauten: 15:45 Uhr am Parkplatz Jahnplatz am Homburger Waldstadion und 16:00 Uhr am Homburger Hauptbahnhof. Auch für unseren Fanbus zum Auswärtsspiel in Fulda am Samstag sind noch Buskarten erhältlich. Alle Infos findet Ihr hier: https://www.fc08homburg.de/fanbusse-nach-frankfurt-und-fulda/

DIE LETZTEN NEWS


Weitere Verlängerungen bei der U23

17. Juni 2024
Mit Marco Streichsbier, Mina Ibrahim, Constantin Fath und Jonas Pfeiffer bleiben vier weitere Spieler der Homburger U23 erhalten. 

Abgänge bei der U23

17. Juni 2024
 Mit Marc Neu, Emre Sah, Hussain Fakih, Lukas Kupper, Jonas Holzweißig, Nicholas Modeste und Lorenzo Hernandez werden sieben Spieler die Homburger U23 verlassen. 

Führungsspieler verlängern bei der U23

16. Juni 2024
Mit Joel Ebler, Boris Becker und Murat Adigüzel bleiben der Homburger U23 drei wichtige Führungsspieler erhalten. Alle drei werden auch in der kommenden Saison für die Grün-Weißen auflaufen.

Tim Weber verstärkt die U23

15. Juni 2024
Die Homburger U23 hat mit Tim Weber einen Neuzugang für die kommende Spielzeit zu vermelden. Der 20-jährige Defensivspieler kommt vom Ligakontrahenten SV Saar 05 Saarbrücken. 

Ausbau der Partnerschaft mit der Kreissparkasse Saarpfalz

14. Juni 2024
Nach bereits langjähriger bestehender Zusammenarbeit werden der FC 08 Homburg und die Kreissparkasse Saarpfalz ihre Partnerschaft in Zukunft weiter ausbauen. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner