Skip to main content
18. November 2023

FCH feiert 6:1-Auswärtssieg in Aalen 

Am heutigen Samstagnachmittag war der FC 08 Homburg zum Rückrundenauftakt der Regionalliga Südwest beim VfR Aalen zu Gast. Vor rund 1.300 Zuschauern setzten sich die Homburger in der Aalener CENTUS-Arena deutlich mit 6:1 durch und klettern damit vorläufig auf den 2. Tabellenplatz. 

Im Vergleich zum 2:2-Remis beim Tabellenführer Stuttgarter Kickers am vergangenen Wochenende änderte Cheftrainer Danny Schwarz die Startaufstellung auf einer Position. Für Fabian Eisele lief heute Phil Harres von Beginn an im Sturm auf. 

Beide Mannschaften suchten früh den Weg nach vorne. So näherten sich sowohl Phil Harres als auch Benjamin Kindsvater auf beiden Seiten dem Tor früh an. Vor allem über die rechte Seite durch Philipp Hoffmann und Patrick Weihrauch fanden die Grün-Weißen immer wieder den Weg in den gegnerischen Strafraum, es scheiterte jedoch am letzten Pass. Danach spielte sich die Partie viel im Mittelfeld ab und keine der Mannschaften kam zunächst zu zwingend gefährlichen Torchancen. Wenn dann waren es die Gastgeber, die sich die etwas gefährlicheren Möglichkeiten erspielten.

In der 39. Minute gingen dann aber die Homburger durch Phil Harres in Führung. Nach einem schnellen Einwurf durch Max Dombrowka legte Markus Mendler mit einem flachen Pass in die Mitte auf Harres ab, der den Ball aus der Drehung zum 1:0 für den FCH ins lange Eck beförderte. Kurz darauf hatten die Aalener aber die Möglichkeit zum schnellen Ausgleich, doch Yannick Thermann verzog freistehend vor FCH-Keeper Tom Kretzschmar. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit entschied Schiedsrichter Henning Reif nach einem Foul an Benjamin Kirchhoff im Strafraum auf Elfmeter. Markus Mendler verwandelte diesen in der Folge zur 2:0-Führung für den FCH, mit der es auch kurz darauf in die Halbzeitpause ging. 

Nur drei Minuten nach Beginn der zweiten Hälfte erhöhte Markus Mendler auf 3:0 für die Homburger. Zunächst legte Mendler den Ball auf Harres ab, der in den Strafraum lief und den Ball dort wieder zurück auf Mendler legte. Dieser schob ihn zum 3:0 für den FCH ins Aalener Tor ein. Nur gut fünf Minuten später gelang dann jedoch den Gastgebern der Anschlusstreffer. Nach einer Hereingabe von der linken Seite bugsierte Benjamin Kindsvater die Kugel freistehend zum 1:3 ins Homburger Gehäuse. Danach plätscherte die Partie etwas vor sich hin. Auf beiden Seiten kam es zunächst zu keinen nennenswerten Tormöglichkeiten mehr.

In der 72. Minute erhöhte dann aber Phil Harres auf 4:1 für die Grün-Weißen. Nach einem Klärungsversuch des VfR-Keepers Michel Witte landete der Ball beim zuvor eingewechselten Angelos Stavridis, der ihn auf Harres ablegte, der den Ball wiederum zum 4:1 für den FCH ins Tor einschob. Nur sechs Minuten später zappelte der Ball erneut im Tor der Gastgeber, erneut war Harres der Torschütze. Stavridis setzte sich auf der rechten Seite gut durch und flankte auf Harres, der per Kopf zum 5:1 für die Homburger traf. In der 85. Minute erhöhten die Grün-Weißen dann sogar noch auf 6:1. Nach einem Eckball wurde die Flanke von Mendler zunächst geklärt, doch Jansen stand goldrichtig und versenkte den Ball volley im Aalener Kasten. Dabei blieb es am Ende auch. Somit gewinnt der FCH sein Auswärtsspiel beim VfR Aalen klar mit 6:1 und klettert vorläufig auf den 2. Tabellenplatz. 

Am kommenden Samstag, den 25. November empfängt der FC 08 Homburg im ersten Heimspiel der Rückrunde der Regionalliga Südwest Eintracht Frankfurt II. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr im Homburger Waldstadion. 


Aufstellung: Kretzschmar – Dombrowka (46. Lippert, 77. Akoto), Heilig, Kirchhoff, Steinmetz – Quirin (65. von Piechowski, Jansen – Mendler, Weihrauch, P. Hoffmann (65. Stavridis) – Harres (80. Eisele)

Tore: 0:1 Harres (39.), 0:2 Mendler (45.+4, FE), 0:3 Mendler (48.), 1:3 Kindsvater (54.), 1:4 Harres (72.), 1:5 Harres (78.), 1:6 Jansen (85.)

Schiedsrichter: Henning Reif

Zuschauer: 1.342

Gelbe Karten: Thermann, Meien / Kretzschmar

DIE LETZTEN NEWS


Pokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken

23. Mai 2024
Am Samstag trifft der FC 08 Homburg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar auf den 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Saarbrücker Ludwigsparkstadion ist um 11:45 Uhr, bis dato sind bereits über 12.000 Tickets verkauft.

U23 mit Auswärtsniederlage in Urexweiler

21. Mai 2024
Am Sonntag musste sich unsere U23 im letzten Saison-Auswärtsspiel der Schröder-Liga Saar bei der SG Marpingen-Urexweiler mit 1:2 geschlagen geben. 

FCH feiert 3:0-Heimsieg gegen die Stuttgarter Kickers

18. Mai 2024
Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg zum Saisonabschluss in der Regionalliga Südwest den Spitzenreiter Stuttgarter Kickers. Vor rund 4.000 Zuschauern feierten die Homburger im letzten Heimspiel einen 3:0-Sieg. 

U23 gastiert bei der SG Marpingen-Urexweiler

17. Mai 2024
Am kommenden Sonntag, den 19. Mai gastiert unsere U23 im letzten Auswärtsspiel der Saison der Schröder-Liga Saar bei der SG Marpingen-Urexweiler. Anstoß in Urexweiler ist um 17 Uhr. 

Jakob Mayer kehrt zum FC Bayern zurück

17. Mai 2024
Zum Ende seiner einjährigen Leihe wird Torwart Jakob Mayer den FC 08 Homburg im Sommer verlassen und ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München zurückkehren. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner