Skip to main content
3. Oktober 2023

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 03.10. 

Auch unsere Jugendmannschaften waren am Wochenende im Einsatz. Hier gibt’s alle Ergebnisse im Überblick: 

U19 – Regionalliga 

Unsere U19 trennte sich am Sonntag in der A-Junioren-Regionalliga Südwest auswärts mit einem 2:2-Remis von den Sportfreunden Eisbachtal. Die Homburger spielten eine gute erste Halbzeit und gingen so in der 13. Minute durch Nico Bleymehl in Führung. Danach ließen die Grün-Weißen jedoch mehrere Chancen aus, um die Führung auszubauen, sodass es bei dem 1:0 für den FCH zur Halbzeit blieb. In der zweiten Hälfte ließen die Homburger den Gegner besser ins Spiel kommen und kassierten so in der 66. Minute nach einem Eckball den Ausgleich. Nur sechs Minuten später konnte Alexander Fomin die Grün-Weißen aber wieder mit 2:1 in Führung bringen. Doch auch diese Führung konnte nicht behauptet werden, sodass die Sportfreunde Eisbachtal kurz vor Schluss, erneut nach einem Standard in Form eines Freistoßes von der Mittellinie, noch den Ausgleich zum 2:2-Endstand erzielten. Unsere U19 steht in der Tabelle der A-Junioren-Regionalliga Südwest nun mit einer Ausbeute von 7 Punkten auf dem 8. Platz. „Ich bin mit der Leistung und dem Ergebnis unzufrieden. Trotz zweimaliger Führung haben wir jedes Mal den Moment verpasst, das Ergebnis deutlich höher zu stellen. Das soll so nicht passieren. So ging es von der langen Auswärtsfahrt leider nur mit einem Punkt im Gepäck nach Hause“, hadert Cheftrainer Sebastian Grafen. Das nächste Heimspiel in der A-Junioren-Regionalliga Südwest bestreiten die Homburger am kommenden Mittwoch, den 11. Oktober um 19 Uhr gegen die JFG Saarlouis/Dillingen.

U17 – Regionalliga 

Unsere U17 musste am Samstag nach zuvor drei Siegen in Folge in der B-Junioren-Regionalliga Südwest eine 0:4-Heimniederlage gegen den 1. FC Saarbrücken hinnehmen. Zur Halbzeit lagen die Grün-Weißen bereits mit 0:1 zurück. In der zweiten Hälfte konnten die Gäste das Ergebnis durch drei weitere Tore zum 0:4-Endstand in die Höhe schrauben. In der Tabelle der B-Junioren-Regionalliga Südwest steht unsere U17 nun mit einer Ausbeute von 9 Punkten auf dem 5. Rang. Bereits am heutigen Dienstag haben die Homburger die Chance auf Wiedergutmachung. Dann treffen sie um 13 Uhr erneut auf den 1. FCS, diesmal in Saarbrücken. Zum Abschluss der englischen Woche ist die Mannschaft von Cheftrainer Klaus Kunz am kommenden Sonntag um 13 Uhr bei Wormatia Worms zu Gast. 

U16 – Verbandsliga 

Unsere U16 feierte am Sonntag in der B-Junioren-Verbandsliga nach 0:3-Pausenrückstand einen 4:3-Heimsieg gegen den FC Hertha Wiesbach. In der ersten Halbzeit zeigten die Homburger keine gute Leistung. Zunächst gerieten sie durch einen Elfmeter mit 0:1 in Rückstand. Beim 0:2 ließen sich die Homburger nach einem eigenen Freistoß auskontern, beim 0:3 hob ein Defensivspieler das Abseits auf. „Wir haben den Wiesbachern die drei Gegentore geschenkt. Ich war stinksauer. So schlecht, wie die erste Halbzeit auch war, war ich aber trotzdem davon überzeugt, dass wir am Ende mindestens noch einen Punkt holen werden. Ich habe dann in der Pause wohl die richtigen Worte gefunden, denn in der zweiten Halbzeit hat der Platz gebrannt“, so Cheftrainer Daniel Leibrock. Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel verwandelte Adrian Schneider einen Elfmeter nach Foulspiel an Alexander Herz zum 1:3-Anschlusstreffer für den FCH. In der 61. Minute setzte sich Jannes Koslowsky gut über die rechte Seite durch und legte den Ball quer auf Schneider, der aus dem Sechzehner traf und zum 2:3 verkürzte. Die Homburger bewiesen weiterhin Moral und erzielten so in der 68. Minute den Ausgleich. Eine Musterflanke von Jan Rotering landete bei Luca Schmelzer, der den Ball per Kopf zum 3:3 ins Wiesbacher Tor beförderte. Die Gäste hingegen kamen in der zweiten Halbzeit zu keiner Torchance mehr, die Homburger hielten sie komplett in deren eigener Hälfte fest. Zwei Minuten vor Schluss belohnten sich die Grün-Weißen für ihre Aufholjagd und erzielten durch einen sehenswerten Treffer von Alexander Herz, der den Ball aus der rechten Ecke des Sechzehners volley in den Winkel zimmerte, die 4:3-Führung. Dabei blieb es am Ende auch und die Homburger drehten somit einen 0:3-Pausenrückstand in einen 4:3-Heimsieg gegen den FC Hertha Wiesbach. In der Tabelle der B-Junioren-Verbandsliga klettert unsere U16 mit einer Ausbeute von nun 6 Punkten auf den 7. Platz. „Aufgrund der zweiten sehr guten Halbzeit haben wir das Spiel verdient gewonnen. Ich bin unfassbar stolz auf diese Mentalitätsleistung, die jeder einzelne Spieler an den Tag gelegt hat. Auch unsere Bank ist richtig mitgegangen. Der Platz hat in der zweiten Halbzeit gebrannt und die Energie war greifbar. Zudem haben wir spielerisch Lösungen gefunden und alle Tore waren schön herausgespielt“, lobt Leibrock. „Die Jungs haben sich heute für die guten Trainingsleistungen der letzten Wochen belohnt. Mit unserer Leistung in der zweiten Halbzeit haben wir gezeigt, zu was wir in der Lage sind und dass wir uns so vor keinem Gegner verstecken müssen, zumal wir heute gegen einen älteren Jahrgang gespielt haben.“ Am kommenden Sonntag tritt unsere U16 um 11 Uhr beim SV Saar 05 an. 

U15 – Regionalliga 

Unsere U15 musste am Samstag in der C-Junioren-Regionalliga Südwest eine 1:2-Auswärtsniederlage bei den Sportfreunden Eisbachtal hinnehmen. Die erste Halbzeit endete torlos, sodass es mit dem Stand von 0:0 in die Halbzeitpause ging. In der 59. Minute gingen die Homburger durch Matteo Wießner in Führung. Doch diese hielt nicht lange stand. Nur fünf Minuten später gelang den Gastgebern der Ausgleich. Nur weitere zwei Minuten später gingen die Sportfreunde Eisbachtal mit 2:1 in Führung. In den verbleibenden gut fünf Minuten der Partie wollte den Grün-Weißen der Ausgleich nicht mehr gelingen, sodass sie sich am Ende mit 1:2 geschlagen geben mussten. In der Tabelle der C-Junioren-Regionalliga Südwest steht unsere U15 mit einer Ausbeute von drei Punkten aus fünf Spielen weiterhin auf dem 12. Platz. Für die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Grub steht nun eine englische Woche an. Am heutigen Dienstag empfangen die Homburger um 16:30 Uhr den 1. FC Saarbrücken zum Derby auf dem heimischen Jahnplatz. Am kommenden Samstag, den 07. Oktober ist unsere U15 um 14:30 Uhr beim FK Pirmasens zu Gast.

U14 – Landesliga-Qualifikation

Hinter unserer U14 liegt in der Qualifikation zur C-Junioren-Landesliga eine englische Woche. Am vergangenen Dienstagabend feierten die Homburger einen 4:2-Auswärtssieg bei der SG Viktoria St. Ingbert. Die Grün-Weißen starteten gut in die erste Halbzeit und gingen durch Max Weber bereits in der 6. Minute in Führung. Nur knapp fünfzehn Minuten später erhöhte dieser nach einem Eckball auf 2:0. Aber trotz der Führung kam der Gegner immer wieder gefährlich vors Homburger Tor. Zudem bereitete der ungewohnte Rasenplatz den Gästen Probleme im Spielaufbau. Im Laufe der ersten Hälfte bekamen sie dies aber besser in den Griff, sodass es zur Halbzeitpause bei der 2:0-Führung blieb. In die zweite Halbzeit starteten die Homburger allerdings nicht gut und taten sich schwer. So gelang den Gastgebern in der 50. Minute durch einen Fernschuss der 1:2-Anschlusstreffer. Kurz darauf kullerte der Ball nach einem Torwart-Fehler sogar zum 2:2-Ausgleich für die St. Ingberter ins Homburger Tor. Danach fanden die Grün-Weißen aber wieder besser ins Spiel und erhöhten den Druck. So brachte Dliar Mousa die Grün-Weißen in der 56. Minute wieder in Führung. Es blieb danach allerdings weiter eng. Die Gastgeber kamen immer wieder gefährlich vors Tor und erspielten sich Möglichkeiten, um den Ausgleich zu erzielen. Doch in der letzten Sekunde des Spiels erzielte erneute Mousa den erlösenden 4:2-Siegtreffer für den FCH. „Es war ein schweres Spiel auf ungewohntem Rasen. Aber wir sind natürlich froh über unsere weiße Weste durch den vierten Sieg im vierten Spiel“, so Cheftrainer Marko Fremgen. 

Am Samstag konnte sich unsere U14 zu Hause im Topspiel gegen den bis dato Tabellenführer SV Saar 05 Jugend mit 3:2 durchsetzen. „Ich habe eine sehr starke Mannschaft erwartet, die sowohl defensiv gut steht als auch offensiv effektiv ist“, so Coach Fremgen. Die Homburger gingen von Anfang an aufs Offensivpressing, was sich auch direkt bezahlbar gemacht hat. So erzielte Latih Harb die frühe Führung für den FCH. Nach knapp zwanzig Minuten führte dann aber ein Abwehrfehler der Grün-Weißen zum 1:1-Ausgleich für die Saarbrücker. Es entwickelte sich in der Folge ein sehr zweikampfbetontes Spiel, in dem der FCH gut dagegenhalten konnte und weiter offensiv aufspielte. In der 32. Minute gewann Maurizio Cosenza den Ball und brachte ihn im Doppelpass in Richtung Gäste-Tor, wo er ihn zur erneuten 2:1-Führung für die Homburger versenkte. Die Freude währte jedoch nicht lange, denn nach einem Fehler in der Defensive erzielte der SV Saar 05 den Ausgleich zum 2:2. Mit der Zeit kamen die Gastgeber aber wieder besser ins Spiel und rappelten sich in dem weiter zweikampfbetonten Spiel wieder auf. Nach rund 45 Minuten erzielte Maximilian Nyga nach gutem Pressing durch einen schnellen Abschluss den erneuten 3:2-Führungstreffer für den FCH. Danach wurde die Partie sehr hektisch und die Gäste drückten auf den Ausgleich. Aber die Grün-Weißen hielten dem Druck stand und feierten am Ende einen 3:2-Heimsieg gegen den SV Saar 05. Nach fünf Siegen aus fünf Spielen übernimmt unsere U14 in der Tabelle der C-Junioren-Landesliga-Quali die Tabellenführung. „Durch Kampf und Leidenschaft haben wir das Spiel verdient gewonnen. Ich bin sehr zufrieden und glücklich darüber, was meine Mannschaft aktuell leistet. Wir freuen uns tierisch, dass wir nun auf dem 1. Platz stehen“, lobt Fremgen sein Team. Am kommenden Samstag steht für die Homburger um 16:30 Uhr ein Auswärtsspiel bei der SG Sulzbachtal an. 

U13 – Landesliga-Qualifikation

Unsere U13 feierte am Samstag ihren ersten Saisonsieg in der Qualifikation zur D-Junioren-Landesliga. Gegen den FC Palatia Limbach setzten sich die Homburger zu Hause mit 3:2 durch. In der Tabelle stehen sie aktuell mit vier Punkten weiterhin auf dem 7. Platz. Am kommenden Samstag sind die Grün-Weißen um 13 Uhr bei der SG VfB Tünsdorf zu Gast. 

U12 – Landesliga-Qualifikation

Das Heimspiel unserer U12 am Samstag in der Qualifikation zur D-Junioren-Landesliga gegen den Sportclub Ay Yildiz Völklingen wurde aufgrund des Nichtantritts der Gästemannschaft abgesagt. Am morgigen Mittwoch, den 04. Oktober empfangen die Homburger um 17 Uhr Borussia Neunkirchen auf dem heimischen Jahnplatz. 

U11 – Kreisliga-Qualifikation 

Unsere U11 feierte am Samstag in der Qualifikation zur E-Junioren-Kreisliga einen 13:0-Kantersieg bei der SG Wiebelskirchen/Hangard II. Die Homburger sind aktuell mit vier Siegen aus vier Spielen weiterhin Tabellenführer. Am kommenden Samstag treten die Grün-Weißen um 13:30 Uhr beim FV Neunkirchen an. 

U10 – Kreisliga-Qualifikation 

Unsere U10 setzte sich am Samstag in der Qualifikation zur E-Junioren-Kreisliga bei der SG Furpach/Wellesweiler klar mit 5:0 durch. In der Tabelle stehen die Homburger mit einer Ausbeute von sieben Punkten aus vier Spielen weiterhin auf dem 2. Platz. Am kommenden Wochenende sind die Grün-Weißen spielfrei. 

U9 – Turnier

Am Samstag bestritt unsere U9 ein Turnier in Neunkirchen-Kohlhof. Gespielt wurde entsprechend der F-Jugend-Regularien wie immer ohne Punkt-und Torwertung. Am kommenden Wochenende treten die Grün-Weißen ab 09:30 Uhr bei einem Turnier in Kirrberg an. 

U8 – Turnier 

Auch unsere U8 bestritt am Samstag ein Turnier in Neunkirchen-Kohlhof. Gespielt wurde entsprechend der F-Jugend-Regularien wie immer ohne Punkt-und Torwertung. Am kommenden Wochenende treten die Homburger ebenfalls ab 11 Uhr bei einem Turnier in Kirrberg an. 

DIE LETZTEN NEWS


FCH gewinnt Testspiel gegen die U21 des 1. FCK mit 2:0

16. April 2024
Am heutigen Dienstagnachmittag bestritt der FC 08 Homburg ein Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern. Gegen den Oberligisten setzten sich die Grün-Weißen in Mehlingen mit 2:0 durch. 

Fanbus nach Kassel 

16. April 2024
Auch zu unserem nächsten Regionalliga-Auswärtsspiel beim KSV Hessen Kassel am Samstag, den 27. April um 14 Uhr bieten wir wieder einen Fanbus an. Tickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle sowie bei unserem Heimspiel am Samstag gegen Koblenz an der Fanbude erhältlich. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 15.04. 

15. April 2024
Auch unsere Mannschaften aus unserer Nachwuchsabteilung waren am Wochenende im Einsatz. Hier gibt’s alle Ergebnisse im Überblick: 

U23 mit 3:3-Remis gegen Bliesmengen-Bolchen

15. April 2024
Am gestrigen Sonntag trennten sich unsere U23 und der SV Bliesmengen-Bolchen am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar auf dem Homburger Jahnplatz mit einem 3:3-Remis. 

FCH mit furiosem 5:3-Auswärtssieg in Offenbach 

12. April 2024
Am heutigen Freitagabend war der FC 08 Homburg am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest bei den Kickers Offenbach zu Gast. Vor rund 6.100 Zuschauern im Stadion am Bieberer Berg drehten die Homburger einen 0:3-Rückstand in einen 5:3-Auswärtssieg gegen den OFC. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner