Skip to main content
15. März 2023

FCH am Freitagabend zu Gast bei der SG Barockstadt 

Am kommenden Freitag, den 17. März ist der FC 08 Homburg am 23. Spieltag der Regionalliga Südwest bei der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz zu Gast. Anstoß im Stadion der Stadt Fulda ist um 19 Uhr. 

Aufgrund eines Trauerfalls im familiären Umfeld des Cheftrainers der SG Barockstadt kamen wir der Bitte des Vereins nach, die Partie von Samstagnachmittag auf Freitagabend vorzuverlegen. 

Nach dem 2:2-Remis vom vergangenen Wochenende gegen die TSG Balingen, bei dem man durch zwei Tore in der Schlussphase noch eine Niederlage abwenden konnte, rutschten die Homburger in der Tabelle der Regionalliga Südwest mit nun 41 Punkten vom 2. auf den 3. Platz ab. Der Rückstand auf Spitzenreiter SSV Ulm beträgt mittlerweile acht Zähler. „Ob sechs oder acht Punkte Rückstand – wir müssen unsere Aufgaben erledigen, egal wie die Gegner vor oder hinter uns spielen“, erläutert Cheftrainer Timo Wenzel. 

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz steht in der Regionalliga Südwest als bestes Team der vier Aufsteiger mit einer Ausbeute von 30 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz. Die Bilanz der Fulderaner aus den bisherigen 22 Ligaspielen besagt sieben Siege, neun Unentschieden und sechs Niederlagen. Nach zuvor vier Partien ohne Niederlage musste die Mannschaft von Cheftrainer Sedat Gören, der zuletzt seinen Vertrag in Fulda um zwei weitere Spielzeiten bis 2025 verlängert hat, am vergangenen Wochenende eine Niederlage einstecken. Beim Bahlinger SC musste man sich zuletzt mit 2:4 geschlagen geben. „Es erwartet uns ein Aufsteiger, der sehr gut und ordentlich spielt. Zuhause haben die Fulderaner in dieser Saison erst zehn Gegentore kassiert – der drittbeste Wert der Liga in der Heimbilanz. Wir tun uns zurzeit aber dafür auswärts etwas leichter“, schätzt Wenzel den kommenden Gegner ein. „Aktuell bekommen wir einen Bruch ins Spiel, wenn wir in Rückstand geraten. Das muss sich ändern. Wir müssen einfach jede Woche gewappnet sein, denn es gibt keine leichten Gegner in der Liga.“ 

Nach dem Aufstieg aus der Hessenliga im vergangenen Sommer spielt die SG Barockstadt in dieser Spielzeit erstmals in der Regionalliga Südwest. Dementsprechend ist die Partie am Freitagabend erst das zweite Aufeinandertreffen beider Mannschaften überhaupt. In der Hinrunde der laufenden Runde mussten die Homburger Anfang September am 6. Spieltag eine Heimniederlage gegen Fulda einstecken. Trotz der Führung durch Luca Plattenhardt mussten sich die Grün-Weißen am Ende mit 1:3 geschlagen geben. 

Personell haben die Homburger aktuell keine Ausfälle zu beklagen. Somit kann Cheftrainer Timo Wenzel am Freitag nach derzeitigem Stand aus dem Vollen schöpfen. 

Anstoß der Partie am Freitagabend bei der SG Barockstadt ist um 19 Uhr im Stadion der Stadt Fulda in der Johannisau. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Philipp Schlegel. Alle Infos zum Auswärtsspiel in Fulda findet Ihr hier:

Fanbus nach Fulda – Freier Eintritt ins Stadion für Busfahrer

Aufgrund der Spielverlegung haben sich auch die Abfahrtszeiten unseres Fanbusses nach Fulda geändert. Dieser fährt nun am Freitagnachmittag um 14:45 Uhr am Parkplatz Jahnplatz am Homburger Waldstadion sowie um 15 Uhr am Homburger Hauptbahnhof ab. Sichert Euch noch auf unserer Geschäftsstelle zum Preis von 19,- Euro ein Busticket, damit der Fanbus stattfinden kann. Auch, wenn die neue Anstoßzeit für einige sicherlich problematisch ist, würden wir uns trotz der Umstände über zahlreiche Unterstützung in Fulda freuen. Diejenigen, die bereits Buskarten gekauft haben, diese aufgrund des neuen Spieltermins aber nicht wahrnehmen können, bekommen auf unserer Geschäftsstelle selbstverständlich ihr Geld zurückerstattet. Kommt hierzu bitte bis Donnerstag auf unserer Geschäftsstelle vorbei beziehungsweise sagt uns bis Donnerstag Bescheid, damit wir wissen, mit vielen Teilnehmern wir planen können. Als Dankeschön für das Verständnis bekommen alle Teilnehmer unseres Fanbusses in Fulda freien Eintritt. 

DIE LETZTEN NEWS


Weitere Verlängerungen bei der U23

17. Juni 2024
Mit Marco Streichsbier, Mina Ibrahim, Constantin Fath und Jonas Pfeiffer bleiben vier weitere Spieler der Homburger U23 erhalten. 

Abgänge bei der U23

17. Juni 2024
 Mit Marc Neu, Emre Sah, Hussain Fakih, Lukas Kupper, Jonas Holzweißig, Nicholas Modeste und Lorenzo Hernandez werden sieben Spieler die Homburger U23 verlassen. 

Führungsspieler verlängern bei der U23

16. Juni 2024
Mit Joel Ebler, Boris Becker und Murat Adigüzel bleiben der Homburger U23 drei wichtige Führungsspieler erhalten. Alle drei werden auch in der kommenden Saison für die Grün-Weißen auflaufen.

Tim Weber verstärkt die U23

15. Juni 2024
Die Homburger U23 hat mit Tim Weber einen Neuzugang für die kommende Spielzeit zu vermelden. Der 20-jährige Defensivspieler kommt vom Ligakontrahenten SV Saar 05 Saarbrücken. 

Ausbau der Partnerschaft mit der Kreissparkasse Saarpfalz

14. Juni 2024
Nach bereits langjähriger bestehender Zusammenarbeit werden der FC 08 Homburg und die Kreissparkasse Saarpfalz ihre Partnerschaft in Zukunft weiter ausbauen. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner