25. April 2022

Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 25.04.

Neben unserer U23 waren aus dem Jugend-Leistungsbereich am vergangenen Wochenende auch unsere U19 und unsere U16 im Einsatz. Hier die Ergebnisse im Überblick:

U23 – Schröder-Liga Saar

Unsere U23 musste am gestrigen Sonntag in der Schröder-Liga Saar eine 2:3-Heimniederlage gegen den FV Siersburg hinnehmen. Mehr dazu hier: https://www.fc08homburg.de/u23-mit-heimniederlage-gegen-siersburg/

U19 – Regionalliga

Unsere U19 konnte am vergangenen Samstag in der Abstiegsrunde der A-Junioren-Regionalliga Südwest auf dem heimischen Jahnplatz einen 4:2-Derbysieg gegen die SV Elversberg feiern. Zunächst gerieten die Homburger durch einen Freistoß der Elversberger und eine Unachtsamkeit in der eigenen Defensive nach 30 Minuten mit 0:2 in Rückstand. Doch die Grün-Weißen gaben sich nicht auf, behielten die Nerven und kämpften sich stark zurück. In der 33. Minute gelang ihnen durch ein schön herausgespieltes Tor durch Nicolas Jörg der schnelle Anschlusstreffer. Zehn Minuten später netzte Marc Neu per Flugkopfball nach schöner Flanke von Jonas Pfeiffer zum 2:2-Ausgleich für den FCH ein. Mit diesem Stand ging es dann auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte hatten sich die Homburger vorgenommen, in allen Belangen noch mal eine Schippe draufzulegen, was ihnen auch gelingen sollte. Trainer Sebastian Grafen bewies ein glückliches Händchen und wechselte mit Mex Hofstadt und Samy Affes die beiden Joker ein, die in der 70. Minute für das 3:2 und kurz vor Schluss für den 4:2-Siegtreffer sorgten. Somit drehten die Homburger den 0:2-Rückstand und gewannen das Derby gegen die SV Elversberg am Ende mit 4:2. „Es hat einfach alles gepasst. Es ist schön, dass es solche Tage auch mal gibt. Die ganze Mannschaft hat eine tolle und reife Leistung gezeigt. Das war ein großer Push für uns, um auch die nächsten Spiele erfolgreich zu gestalten. Ich hoffe, dass dieser Sieg uns Vertrauen für den zweiten Abschnitt der Abstiegsrunde gibt.“, so Cheftrainer Grafen. Unsere U19 steht aktuell mit 25 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz der Abstiegsrunde der A-Junioren-Regionalliga Südwest und hat damit derzeit 9 Punkte Vorsprung auf den ersten Absteiger. Am kommenden Sonntag, den 01. Mai steht für die Homburger das nächste Heimspiel an. Um 15:30 Uhr empfängt man den FSV Offenbach auf dem Jahnplatz. 

U16 – Verbandsliga

Unsere U16 musste am gestrigen Sonntag in der B-Junioren-Verbandsliga eine 1:5-Heimniederlage gegen den 1. FC Saarbrücken hinnehmen. Die Homburger starteten gut in die Partie und hätten durchaus nach einer Viertelstunde schon in Führung liegen können. Die Saarbrücker ließ man zunächst nicht nach vorne kommen, man konnte sie früh pressen und sich einige Chancen gut herauskombinieren. In der 17. Minute nutzten die Gäste jedoch die erste Unaufmerksamkeit der Grün-Weißen gnadenlos aus und trafen zum 0:1-Führungstreffer. Mit diesem Stand ging es auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte warfen die Homburger alles rein, kassierten aber in der 52. Minute das 0:2. Doch die Grün-Weißen gaben nicht auf und so gelang ihnen, in der 61. Minute durch Luc Rösler, der den Ball im Mittelfeld erobern konnte und ihn dann aus sechzehn Metern einnetzte, der 1:2-Anschlusstreffer. Doch nach dem Anstoß stellte der FCS mit einem langen Ball nach vorne, der vom Stürmer dankend angenommen und zum 1:3 verwandelt wurde, den alten Abstand wieder her. Kurze Zeit später erzielten die Saarbrücker dann das 1:4, was die endgültige Vorentscheidung sein sollte. Zwei Minuten vor Ende der Partie trafen sie dann noch zum 1:5-Endstand. „Die Jungs haben heute eine gute Leistung gezeigt. Sie haben jederzeit alles reingeworfen, sich nie aufgegeben und unsere Vorgaben gut umgesetzt. Das Ergebnis wird dem Spiel leider nicht gerecht. Für mich ist das Ergebnis zu hoch ausgefallen. Beide Mannschaften haben ein gutes Spiel gemacht, sodass ein Punkt für uns vom Spielverlauf her gesehen durchaus verdient gewesen wäre.“, so Cheftrainer Daniel Leibrock. „Aber der FCS hat unsere Fehler gnadenlos ausgenutzt, während wir unsere Chancen vor dem Tor nicht effektiv genutzt haben. Deswegen müssen wir mit der Niederlage leben.“ Unsere U16 steht aktuell mit einer Ausbeute von 31 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz der B-Junioren-Verbandsliga. In dieser Woche steht für die Homburger eine englische Woche an. Am kommenden Donnerstag, den 28. April ist man um 19 Uhr beim SV Auersmacher zu Gast. Am kommenden Sonntag, den 01. Mai steht für unsere U16 um 10:30 Uhr auf dem Jahnplatz ein Heimspiel gegen den VfB Heusweiler an. 

DIE LETZTEN NEWS


FCH gewinnt Testspiel gegen Diefflen

2. Juli 2022
Am heutigen Samstagnachmittag stand für den FC 08 Homburg das erste Testspiel der Vorbereitung an. In Hüttersdorf gewannen die Homburger gegen den FV 07 Diefflen mit 6:3. 

Neues Trainerteam für die U9

1. Juli 2022
Adriano Zumpano wird zur neuen Saison Cheftrainer der U9 des FC 08 Homburg. Ihm zur Seite steht Lea Kiefer als Co-Trainerin. 

FC 08 Homburg startet mit neuem Ausrüster-Duo in die neue Saison

1. Juli 2022
Der FC 08 Homburg hat ab der neuen Spielzeit mit 11teamsports einen neuen Ausrüstungspartner an seiner Seite. Gemeinsam mit adidas, die als langjähriger Partner weiterhin mit an Bord bleiben, ist die Zusammenarbeit im neuen Ausrüster-Duo bis 2026 angesetzt. 
Testspiel FV Diefflen - FC 08 Homburg

Testspiel gegen den FV Diefflen

1. Juli 2022
Am morgigen Samstag, den 02. Juli steht für den FC 08 Homburg das erste Testspiel der Sommervorbereitung an. Um 15 Uhr trifft man in Hüttersdorf auf den FV 07 Diefflen. 

Neues Trainerteam für die U12 

30. Juni 2022
Die U12 des FC 08 Homburg geht mit einem neuen Trainerteam in die neue Saison. Michael Freyler und Mika Gilcher übernehmen die Mannschaft im Sommer. 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.