5. September 2022

Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 05.09.

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Mannschaften unseres Jugend-Leistungsbereiches. Neben dem Derby-Sieg unserer U19 in Saarbrücken und dem 6:0 unserer U23 in Ottweiler konnten auch unsere U17 sowie unsere U15 in ihrem ersten Saisonspiel Siege feiern. 

U23 – Schröder-Liga Saar 

Unsere U23 feierte am vergangenen Samstag einen klaren 6:0-Auswärtssieg bei der FSG Ottweiler/Steinbach und klettert damit auf den 4. Tabellenplatz der Schröder-Liga Saar. Mehr dazu hier: https://www.fc08homburg.de/u23-60-auswaertssieg-bei-der-fsg-ottweiler-steinbach/

U19 – Regionalliga

Unsere U19 konnte am vergangenen Samstag einen furiosen 5:3-Auswärtssieg im Derby beim 1. FC Saarbrücken in der A-Junioren-Regionalliga Südwest feiern. Zunächst starteten die Homburger nicht gut in die Partie, agierten zu passiv und trauten sich nicht so recht, das umzusetzen, was sie sich vorgenommen hatten. So mussten sie bereits nach vier Minuten den 1:0-Rückstand hinnehmen. In der 17. Minute erhöhte der FCS gar auf 2:0. Nach einer guten halben Stunde fanden die Grün-Weißen dann besser ins Spiel. Ein sehenswertes Tor von Nicolas Jörg sorgte in der 37. Minute für den 2:1-Anschlusstreffer des FCH. Doch obwohl die Homburger besser in der Partie waren, musste man kurz vor der Halbzeitpause noch den Gegentreffer zum 3:1 einstecken. Zur zweiten Halbzeit stellten Cheftrainer Sebastian Grafen und Co-Trainer Marko Fremgen die Mannschaft, zum Teil auch verletzungsbedingt, etwas um. So brachten sie auch Steven Heib, der in der Folge maßgeblich zum Erfolg der Mannschaft beitragen sollte. Ab der 60. Minute sorgte Joker Heib mit einem Doppelpack für den Ausgleich. Zunächst erzielte er nach Vorlage von Jörg den Anschlusstreffer zum 3:2, ehe er in der 63. Minute nach einem direkten Eckball für den 3:3-Ausgleich sorgte. Zwischenzeitlich kassierten die Saarbrücker noch eine rote Karte, sodass sie den Rest der Partie in Unterzahl bestreiten mussten. In der 70. Minute entschied Schiedsrichter Giuseppe Geraci nach einem Foul an Mex Hofstadt auf Strafstoß für den FCH. Nico Bleymehl behielt als jüngster Spieler auf dem Platz die Nerven und verwandelte den Elfmeter eiskalt zur 4:3-Führung für die Homburger. In der 75. Minute war es erneut Steven Heib, der mit seinem Tor zum 5:3-Endstand den Derbysieg der Grün-Weißen gegen den 1. FC Saarbrücken perfekt machte. „Ich bin sehr stolz auf die Truppe. Mit zwei Siegen aus den bisherigen zwei Spielen haben wir einen super Start in die neue Saison hingelegt. Als Derbysieger auswärts in Saarbrücken vom Platz zu gehen, ist ein unfassbares Gefühl. Nun gilt es für uns, am Wochenende in Andernach nachzulegen“, freut sich Cheftrainer Grafen über die Leistung seiner Mannschaft. Am kommenden Samstag, den 10. September steht für unsere U19 in der A-Junioren-Regionalliga Südwest um 17 Uhr ein Auswärtsspiel bei der SG 99 Andernach an. 

Einen Wehrmutstropfen gab es seitens der Homburger am Samstag jedoch leider zu beklagen. Kurz vor Ende der Partie zog sich Kapitän Jonas Pfeiffer einen Mittelfußbruch zu. Wir wünschen Jonas alles Gute sowie eine schnelle und vollständige Genesung! 

U17 – Regionalliga

Unsere U17 konnte am vergangenen Samstag ihren ersten Saisonsieg in der B-Junioren-Regionalliga Südwest 2022/23 feiern. Bei Wormatia Worms gewann das Team von Cheftrainer Marc Groß und Co-Trainer Volker Barth mit 2:1. Die Homburger starteten gut in die Partie und konnten die vorgenommen Dinge gut umsetzen. So gingen sie in der 23. Minute durch Luc Rösler verdient in Führung. Anschließend schlichen sich seitens der Grün-Weißen jedoch einige Unkonzentriertheiten ein, die die Gastgeber für sich nutzen konnten. In der 30. Minute erzielte Worms so nach einem Eckball den Ausgleich zum 1:1. Nach einem Foul von Henri Rech entschied Schiedsrichterin Sophie Burkhart im weiteren Spielverlauf auf Strafstoß für die Wormatia. Doch FCH-Keeper Alexander Lill hielt diesen und bewahrte seine Mannschaft so vor dem Rückstand. Auch bei einer weiteren Torchance aus dem Spiel heraus reagierte Lill stark und hielt die Homburger so in der Partie. Mit dem Stand von 1:1 ging es dann in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte stellten die Homburger personell etwas um. Nach rund 15 Minuten gelang den Grün-Weißen dann schließlich nach einem Standard durch Henri Biermeier die Führung zum 2:1. In der Folge taten sie sich dann wiederum erneut etwas schwer. Worms bestimmte die Partie mit mehr Ballbesitz, wurde den Homburgern vor dem Tor aber nicht mehr wirklich gefährlich. Alexander Fomin hatte zwischenzeitlich noch die Vorentscheidung zum 3:1 auf dem Fuß, verfehlte das Tor aus guter Position allerdings. Somit blieb es bei dem 2:1-Endstand aus Sicht des FCH. „Das war heute auf jeden Fall kein unverdienter Sieg gegen einen besseren Gegner als letzte Woche. Vor allem defensiv haben die Jungs eine gute Leistung gezeigt“, so Cheftrainer Marc Groß zum ersten Saisonsieg. Am kommenden Sonntag, den 11. September steht für unsere U17 in der B-Junioren-Regionalliga Südwest ein Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Eisbachtal an. Anstoß der Partie ist um 13 Uhr auf dem Rasenplatz in Nentershausen. 

U15 – Verbandsliga

Unsere U15 startete am vergangenen Samstag mit einem Auswärtsspiel bei der JSG Bisttal in die Saison 2022/23 der C-Junioren-Verbandsliga. In Hostenbach konnte das Team von Cheftrainer Uwe Grub und Co-Trainer Julian Leibrock zum Saisonauftakt einen 5:1-Sieg feiern. Bereits nach 15 Minuten lagen die Homburger mit 3:0 in Führung. Zur Halbzeit erhöhten sie sogar noch auf 4:0. Auch in der Folge behielten die Grün-Weißen die Kontrolle über das Spiel, welches man am Ende mit 5:1 für sich entscheiden konnte. Als Torschützen auf Homburger Seite fungierten Luca Scholler, Dominik Goldman sowie Adrian Schneider mit einem Doppelpack. „Im Großen und Ganzen sind wir mit dem Auftreten unserer Mannschaft im ersten Saisonspiel zufrieden. Unser Plan, den Gegner von Anfang an unter Druck zu setzen, ist uns gut gelungen. Auch die Spieler, die später eingewechselt wurden, haben durchweg ihre Leistungen gebracht. Somit können wir, bis auf das Gegentor, zufrieden mit unserem ersten Pflichtspiel der neuen Spielzeit sein“, lautet das Fazit von Cheftrainer Grub. Am kommenden Samstag, den 10. September steht für unsere U15 in der C-Junioren-Verbandsliga ein Auswärtsspiel bei der JFG Schaumberg-Prims an. Anstoß der Partie ist um 16:30 Uhr in Scheuern. 

Saisonstart U16 und U14 am kommenden Wochenende

Am kommenden Wochenende starten dann auch unsere U16 und unsere U14 in die neue Spielzeit 2022/23. Auf unsere U16 wartet zum Saisonauftakt am kommenden Sonntag, den 11. September in der B-Junioren-Verbandsliga ein Auswärtsspiel bei der SG St. Wendel/Ostertal. Anstoß ist um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am St. Wendeler Sportzentrum. 

Unsere U14 ist zum Saisonstart der Qualifikation zur C-Junioren-Landesliga am kommenden Samstag, den 10. September um 14:30 Uhr beim SV Güdingen zu Gast. 

DIE LETZTEN NEWS


U23: 5:0-Heimsieg gegen den FV Siersburg

3. Oktober 2022
Am gestrigen Sonntag empfing die U23 des FC 08 Homburg den FV Siersburg zum Heimspiel in der Schröder-Liga Saar. Gegen den Tabellenvorletzten feierten die Homburger einen souveränen 5:0-Sieg. 

FCH mit 0:0 beim VfB Stuttgart II

1. Oktober 2022
Am heutigen Samstagnachmittag war der FC 08 Homburg am 10. Spieltag der Regionalliga Südwest 2022/23 beim VfB Stuttgart II zu Gast. Im Robert-Schlienz-Stadion trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 0:0-Unentschieden. 

U23 empfängt am Sonntag den FV Siersburg

30. September 2022
Am kommenden Sonntag, den 02. Oktober empfängt die U23 des FC 08 Homburg am 11. Spieltag der Schröder-Liga Saar 2022/23 den FV Siersburg. Anstoß der Partie ist um 16 Uhr auf dem Homburger Jahnplatz. 

FCH gastiert beim VfB Stuttgart II 

29. September 2022
Am kommenden Samstag, den 01. Oktober ist der FC 08 Homburg am 10. Spieltag der Regionalliga Südwest 2022/23 beim VfB Stuttgart II zu Gast. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr im Stuttgarter Robert-Schlienz-Stadion. 

FCH trifft im Saarlandpokal auf die SF Obersalbach

29. September 2022
Seit gestern Abend steht endgültig fest, gegen wen der FC 08 Homburg in der 5. Runde des Sparkassen-Pokals Saar antritt: Es geht zu den Sportfreunden Obersalbach. 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.