Skip to main content
11. Mai 2023

Danny Schwarz wird neuer Cheftrainer 

Danny Schwarz wird neuer Cheftrainer beim FC 08 Homburg. Der 48-Jährige wird ab sofort die Kaderzusammenstellung für die neue Saison vorantreiben, jedoch erst ab Sommer gemeinsam mit den Co-Trainern Benjamin Schwarz und Sven Sökler auch an der Seitenlinie stehen. Bis Saisonende wird somit Interimstrainer Sökler die Mannschaft im Tagesgeschäft betreuen. 

Gut zwei Wochen nach der Freistellung von Timo Wenzel hat der FC 08 Homburg einen neuen Cheftrainer gefunden. Danny Schwarz wird die Mannschaft ab Sommer übernehmen. Der 48-Jährige erhält bei den Grün-Weißen ab sofort einen Vertrag bis Juni 2024. Mit ihm wird Co-Trainer Benjamin Schwarz nach Homburg kommen. Die beiden standen in der Vergangenheit bereits gemeinsam bei den Würzburger Kickers an der Seitenlinie. Auch der 36-Jährige erhält einen Vertrag bis Juni 2024. 

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Danny Schwarz unseren Wunschkandidat als neuen Cheftrainer gefunden haben. Bei der Trainersuche lag der Fokus klar auf unserem Ziel Aufstieg in die 3. Liga. Danny bringt langjährige Erfahrung aus dem Jugendbereich mit. Zudem haben und sein Co-Trainer Benjamin sehr gute Kontakte und viel Erfahrung“, so FCH-Sportvorstand Michael Koch. 

Der ehemalige Profifußballer hat unter anderem 122 Bundesligaspiele für den VfB Stuttgart, die Spvgg. Unterhaching und den TSV 1860 München sowie 185 Einsätze in der 2. Bundesliga bestritten. Als Mittelfeldspieler holte Schwarz 1997 mit dem VfB Stuttgart den DFB-Pokal. 2012 beendete er seine aktive Karriere bei der 2. Mannschaft des FC Bayern München. 

Beim FC Bayern war Schwarz dann auch neun Jahre lang als Trainer verschiedener Jugendmannschaft tätig. So trainierte der gebürtige Göppinger die U16, U17 und U19, Letztere auch in der UEFA Youth League. Bei der 2. Mannschaft des deutschen Rekordmeisters fungierte der 48-Jährige von April bis Juni 2021 neben Martin Demichelis als Trainer in der 3. Liga. Von Juli bis Oktober 2021 betreute er anschließend die Leihspieler des FC Bayern München. Von Oktober 2021 bis Februar 2022 übernahm Schwarz die abstiegsbedrohten Würzburger Kickers in der 3. Liga. 

Nun wird Danny Schwarz ab Sommer als Cheftrainer beim FC 08 Homburg an der Seitenlinie stehen. Ab sofort ist der 48-Jährige bereits fest in die Kaderplanung für die kommende Saison eingebunden. Erste Gespräche mit Spielern laufen bereits.

Interimstrainer Sven Sökler erhält vom Verein das Vertrauen für seine gute geleistete Arbeit und wird die Mannschaft bis zum Saisonende weiterhin im Tagegeschäft in den restlichen Ligaspielen sowie in einem möglichen Entscheidungsspiel um den Einzug in den DFB-Pokal betreuen. 

„Ich freue mich auf die Herausforderung. Der FC 08 Homburg ist eine sehr gute Adresse in der Regionalliga mit Tradition und Ambitionen. Ich kann es kaum erwarten, in die Planungen für die neue Saison einzusteigen“, freut sich Danny Schwarz auf seine Zukunft in Homburg. 

Mit Danny Schwarz wird zudem auch Benjamin Schwarz als neuer Co-Trainer zum FCH kommen. Der 36-Jährige arbeitete bereits bei den Würzburger Kickers als Co-Trainer neben Danny Schwarz. Zuvor war der ehemalige Fußballprofi in der Vergangenheit als Co-Trainer bei der U19 und der 2. Mannschaft von 1860 München tätig. 

„Benjamin bringt eine langjährige Erfahrung aus dem Nachwuchsleistungszentrum bei 1860 München mit. Früher waren wir Mannschaftskollegen in München, ehe wir später auch zusammen in Würzburg gearbeitet haben“, so Schwarz über seinen Co-Trainer. 

Sven Sökler wird der Mannschaft auch in der kommenden Saison weiterhin als Co-Trainer zur Seite stehen. Hier werden die Aufgaben ausgebaut und intensiviert und unter den Co-Trainern klar verteilt. So soll auch ein stärkerer Fokus auf Bereiche wie Scouting und Videoanalyse gelegt werden. „Bei unseren klaren Zielen ist Sven, der in den vergangenen Jahren gute Arbeit geleistet hat, weiterhin fester Bestandteil unserer Planungen. Die Aufgaben unter den beiden Co-Trainern werden klar verteilt, sodass beide ihre festen Bereiche haben werden“, erläutert Koch. 

Cheftrainer Danny Schwarz und sein Co-Trainer Benjamin Schwarz werden am Dienstag in Homburg eintreffen und dabei offiziell vorgestellt. 

Danny Schwarz und Benjamin Schwarz I Bilder: IMAGO

DIE LETZTEN NEWS


FCH empfängt am Samstag die TuS Koblenz

18. April 2024
Am kommenden Samstag, den 20. April empfängt der FC 08 Homburg am 30. Spieltag der Regionalliga Südwest die TuS Koblenz. Anstoß im Homburger Waldstadion ist um 14 Uhr.

FC 08 Homburg und die KARLSBERG Brauerei verlängern ihre Kooperation

18. April 2024
Der FC 08 Homburg und die Karlsberg Brauerei haben ihren Kooperationsvertrag um drei weitere Jahre bis 2027 verlängert. Damit wird die langjährige Partnerschaft mit dem Homburger Traditionsunternehmen weiter fortgeführt. 

U23 gastiert morgen Abend im Derby beim FSV Jägersburg

18. April 2024
Am morgigen Freitag, den 19. April ist unsere U23 am 29. Spieltag der Schröder-Liga Saar beim FSV Jägersburg zu Gast. Anstoß des Derbys ist um 19 Uhr im Alois-Omlor-Sportpark in Jägersburg. 

FCH gewinnt Testspiel gegen die U21 des 1. FCK mit 2:0

16. April 2024
Am heutigen Dienstagnachmittag bestritt der FC 08 Homburg ein Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern. Gegen den Oberligisten setzten sich die Grün-Weißen in Mehlingen mit 2:0 durch. 

Fanbus nach Kassel 

16. April 2024
Auch zu unserem nächsten Regionalliga-Auswärtsspiel beim KSV Hessen Kassel am Samstag, den 27. April um 14 Uhr bieten wir wieder einen Fanbus an. Tickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle sowie bei unserem Heimspiel am Samstag gegen Koblenz an der Fanbude erhältlich. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner