Skip to main content
27. Februar 2023

U23 übernimmt nach 3:0-Heimsieg gegen Köllerbach die Tabellenführung

Am gestrigen Sonntag empfing die U23 des FC 08 Homburg zum Auftakt der Rest-Runde der Schröder-Liga Saar 2022/23 den Spitzenreiter SF Köllerbach. Auf dem Jahnplatz setzten sich die Homburger mit 3:0 durch und sind damit neuer Tabellenführer. 

Die Homburger starteten gut in die Partie und ließen die Gäste aus Köllerbach dabei zunächst nicht ins Spiel kommen. Jonas Ercan brachte die Grün-Weißen in der 15. Minute nach Vorarbeit von Nyger Hunter mit 1:0 in Führung. In der Folge erarbeiteten sich die Homburger noch einige weitere gute Chancen. So hatte Hendrik Simon gleich zweimal die Chance zum 2:0. Zunächst traf die Kugel aber nur den Pfosten. Kurze Zeit später zappelte der Ball dann schließlich im Köllerbach Tor, doch dem Treffer von Simon ging eine Abseitsstellung voraus, sodass er nicht zählte. Mit der Zeit fanden die Köllerbach etwas besser in die Partie und konnten sich so auch die ein oder andere gute Möglichkeit erarbeiten, die aber allesamt von FCH-Keeper Justin Brown stark pariert werden konnten. Kurz vor der Halbzeitpause gelang den Grün-Weißen dann aber schließlich durch Hendrik Simon nach Vorlage von Ercan noch das 2:0. 

Auch in der zweiten Hälfte kamen die Homburger stark aus der Kabine. So erhöhte Jonas Ercan bereits in der 48. Minute nach Vorarbeit von Simon auf 3:0. In der restlichen Spielzeit brachten die Grün-Weißen den Sieg souverän über die Bühne, während von den Köllerbachern offensiv nicht mehr viel zu sehen war. Somit besiegte unsere U23 den bis dato Tabellenführer aus Köllerbach mit 3:0. Die Homburger übernehmen damit in der Schröder-Liga Saar mit einer Ausbeute von 38 Punkten und zwei Zählern Vorsprung auf den Zweitplatzierten aus Quierschied die Tabellenführung. 

„Es war eine sehr gute Leistung unserer Mannschaft auf dem Platz. Unser Matchplan, Köllerbach früh zu stören und nicht ins Spiel kommen zu lassen, ist aufgegangen. Die Jungs haben alles 1:1 umgesetzt und das sehr gut gemacht. Der Sieg war auch in der Höhe verdient. Trotzdem wollen wir ihn nicht überbewerten. Unsere Tabellenführung ist lediglich eine Momentaufnahme, die wir gut einordnen können. Wir schauen einfach von Spiel zu Spiel und werden sehen, wo wir am Ende stehen. Für uns ist am wichtigsten, dass sich unsere Spieler ohne Druck weiterentwickeln“, lobt Cheftrainer Razkar Daoud sein Team. 

Am kommenden Sonntag, den 05. März geht es für unsere zum Auswärtsspiel zum Tabellenletzten der Schröder-Liga Saar, dem FV Bischmisheim. Anstoß der Partie ist um 15:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Bischmisheim. 


FC 08 Homburg: Brown – Streichsbier (77. Sah), Holzweißig, Walzer, Becker, Simon (63. Adigüzel), Hunter, Ebler, Gilcher (82. Neu), Ayers (63. Manchester), Ercan (82. Gürel)

Tore: 1:0 Ercan (15.), 2:0 Simon (44.), 3:0 Ercan (48.) 

Schiedsrichter: Frank Distler

DIE LETZTEN NEWS


Knappe Niederlage im Pokalfinale gegen den FCS 

25. Mai 2024
Am heutigen Samstagmittag trafen der FC 08 Homburg und der 1. FC Saarbrücken im Finale des Sparkassen-Pokals Saar aufeinander. Vor rund 12.000 Zuschauern mussten sich die Grün-Weißen im Saarbrücker Ludwigsparkstadion knapp mit 1:2 geschlagen geben. 

Vertragsverlängerung mit Michael Heilig

24. Mai 2024
Michael Heilig bleibt dem FC 08 Homburg weiterhin erhalten. Die Grün-Weißen verlängern den Vertrag mit dem Innenverteidiger um zwei weitere Jahre.

U23 empfängt zum Saisonabschluss den SC Reisbach

24. Mai 2024
Am kommenden Sonntag, den 26. Mai empfängt unsere U23 am letzten Spieltag der Schröder-Liga Saar 2023/24 den SC Reisbach. Anstoß auf dem Homburger Jahnplatz ist um 16:15 Uhr. 

Pokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken

24. Mai 2024
Am Samstag trifft der FC 08 Homburg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar auf den 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Saarbrücker Ludwigsparkstadion ist um 11:45 Uhr, bis dato sind bereits über 12.000 Tickets verkauft.

Laurin von Piechowski verlässt den FCH

24. Mai 2024
Mit Laurin von Piechowksi hat der FC 08 Homburg einen weiteren Abgang zu vermelden. Der Innenverteidiger verlässt die Grün-Weißen im Sommer.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner