28. April 2022

U23 mit 1:1-Remis gegen Bliesmengen-Bolchen

Am gestrigen Mittwochabend trennten sich die U23 des FC 08 Homburg und der SV Bliesmengen-Bolchen im Nachholspiel der Schröder-Liga Saar auf dem Homburger Jahnplatz mit einem 1:1-Unentschieden.

Die Homburger gingen verletzungsbedingt gebeutelt in die Partie. Neben den Ausfällen von Ricky Pinheiro, Michael Müller und Tom Gürel hat das Team von Coach Razkar Daoud zwei langwierigere Ausfälle zu verkraften. Besnik Zeka hat im letzten Spiel gegen Siersburg einen Kreuzbandriss erlitten und wird dementsprechend länger ausfallen. Dominik Kaiser hat sich einen Kahnbeinbruch zugezogen und wird der Mannschaft bis auf Weiteres ebenfalls nicht zur Verfügung stehen. Der FC 08 Homburg wünscht beiden eine gute und schnelle Genesung.

Trotz der Personalsorgen zeigten die Homburger im gestrigen Spiel gegen den SV Bliesmengen-Bolchen eine ordentliche Leistung. In der 1. Halbzeit kamen sie durch Jonas Ercan und einem Kopfball von Tiziano Pompa zu Großchancen, die jedoch vom Gäste-Torwart pariert werden konnten. In der 34. Minute erzielte allerdings Bliesmengen-Bolchen durch Peter Luck den Führungstreffer, der jedoch aufgrund einer vermeintlichen Abseitsstellung strittig war. Mit dem Rückstand von 0:1 aus Sicht des FCH ging es dann auch in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte dominierten die Homburger das Spiel. Sie bauten viel Druck auf und spielten stark und intensiv nach vorne. Die Grün-Weißen machten es jedoch spannend und erzielten erst in der Nachspielzeit der Partie den Ausgleichstreffer. Nach Zuspiel von Mehmet Bagci konnte der Schuss von Tiziano Pompa zunächst pariert werden. Der Ball landete jedoch vor den Füßen des kurz zuvor eingewechselten Samy Affes, der die Kugel zum verdienten 1:1-Ausgleichstreffer in der 92. Minute im Tor unterbrachte. Somit konnten die Homburger durch den Last-Minute-Ausgleich von Samy Affes gegen den SV Bliesmengen-Bolchen noch einen Punkt holen. 

„Das war gestern ein intensives Spiel von uns. Trotz der vielen personellen Ausfälle haben die Jungs ihre Sache sehr gut gemacht und eine super Moral gezeigt. Der Ausgleich war hochverdient. An diese Leistung gilt, es nun anzuknüpfen.“, lautet das Fazit von Cheftrainer Razkar Daoud zur gestrigen Partie.

In der Schröder-Liga Saar stehen die Grün-Weißen mit einer Ausbeute von 32 Punkten weiterhin auf dem 9. Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag, den 01. Mai steht für unsere U23 in der Schröder-Liga Saar ein Auswärtsspiel an. Um 15 Uhr ist man bei den SF Köllerbach zu Gast. 


FC 08 Homburg: Knichel – Streichsbier (Hofstadt 76.), Ayers, Bagci, Hauch (Affes 87.), Ercan, Ebler, Allal (Pfeiffer 58.), Hunter, Amidon, Pompa 

Tore: 0:1 Luck (34.), 1:1 Affes (90.+2)

Schiedsrichter: Julian Marx

DIE LETZTEN NEWS


FCH empfängt den SGV Freiberg 

8. Dezember 2022
Am kommenden Samstag, den 10. Dezember empfängt der FC 08 Homburg am 20. Spieltag der Regionalliga Südwest den SGV Freiberg Fußball. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr im Homburger Waldstadion. 

Fanmeeting am 12. Dezember im VIP-Raum im Stadion 

6. Dezember 2022
Am kommenden Montag, den 12. Dezember findet um 18 Uhr im VIP-Raum am Homburger Waldstadion ein Fanmeeting statt. 

Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 05.12. 

5. Dezember 2022
Am Wochenende verabschiedeten sich als letzte Teams des Jugend-Leistungsbereiches unsere U19, U17 und U15 mit ihren letzten Spielen des Jahres in die Winterpause. Hier die Ergebnisse im Überblick: 

Weihnachtsshopping & Öffnungszeiten

5. Dezember 2022
Ab Montag, den 05. Dezember startet wieder die alljährliche Weihnachtsshopping-Aktion in unserem Fanshop. Sichert Euch beim Einkauf oder bei der Online-Bestellung nach Hause Prozente auf Euren Weihnachtseinkauf

1:1-Remis beim FSV Frankfurt 

3. Dezember 2022
Am heutigen Samstagnachmittag war der FC 08 Homburg zum letzten Auswärtsspiel des Jahres in der Regionalliga Südwest beim FSV Frankfurt zu Gast. Nach einem Last-Minute-Ausgleichstreffer des FSV trennten sich die beiden Teams am Bornheimer Hang mit einem 1:1-Unentschieden.

© FC 08 Homburg-Saar e.V.