Skip to main content
5. Mai 2023

U23 gastiert am Sonntag in Brebach

Am kommenden Sonntag, den 07. Mai ist die U23 des FC 08 Homburg am 30. Spieltag der Schröder-Liga Saar beim SC Halberg Brebach zu Gast. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Rasenplatz in Brebach.

Die Ausgangslage 

Nach der Serie von fünf Siegen in Folge ließen die Homburger in den letzten beiden Partien Punkte liegen. Auf eine 3:4-Niederlage beim Tabellenvorletzten FV Siersburg kam man am vergangenen Wochenende zu Hause gegen den FV Schwalbach nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Damit mussten die Grün-Weißen ihre Tabellenführung in der Schröder-Liga Saar abgeben. Aktuell befindet sich die Mannschaft von Cheftrainer Razkar Daoud und Co-Trainer Neder Mehir mit einer Ausbeute von 57 Punkten und damit einem Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Spvgg. Quierschied auf Rang 2. 

Der Gegner

Der SC Halberg Brebach steht aktuell mit einer Ausbeute von 26 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz der Schröder-Liga Saar. Die Bilanz aus den bisherigen 29 Ligaspielen besagt 7 Siege, 5 Unentschieden und 17 Niederlagen. Seit fünf Spielen warten die Brebacher nun auf einen Sieg. In der Rückrunde konnten die Mannschaft von Trainer Günter Eckhardt insgesamt erst zwei Siege feiern. Zuletzt musste man sich am vergangenen Wochenende der Spvgg. Quierschied mit 0:5 geschlagen geben. 

In der Hinrunde der laufenden Saison setzten sich die Homburger gegen Brebach Mitte Oktober mit 4:1 auf dem heimischen Jahnplatz durch. Ein Doppelpack von Murat Adigüzel sowie Tore von Corvin Ayers und Hendrik Simon trugen zum Heimerfolg des FCH bei. In der vergangenen Saison der Schröder-Liga Saar trennten sich beide Mannschaften in der Hinrunde in Brebach mit einem 1:1-Remis. Das Tor für die Grün-Weißen erzielte damals Ricky Pinheiro. In der Rückrunde am 20. Spieltag 2021/22 feierten die Homburger ebenfalls einen 4:1-Heimerfolg gegen die Brebacher. Tom Gürel, Corvin Ayers, Mika Gilcher und Nyger Hunter fungierten in dieser Partie als Torschützen für den FCH. 

Das Personal 

Die zuletzt sehr angespannte Personalsituation bei den Homburgern hat sich mittlerweile etwas beruhigt. Alle Langzeitverletzten sind wieder an Bord. Bis auf Hendrik Simon (Bänderverletzung im Sprunggelenk) können die Grün-Weißen am Sonntag nach derzeitigem Stand aus dem Vollen schöpfen. 

Das sagt der Trainer 

„Brebach ist eine erfahrene Mannschaft, die an einem guten Tag jeden Gegner schlagen kann. Es kommt ein schweres Spiel auf uns zu, aber wir sind bereit. Wir wollen alles geben, um uns die Tabellenführung zurückzuerobern“, blickt Cheftrainer Razkar Daoud auf die bevorstehende Aufgabe.


Überblick Schröder-Liga Saar

DIE LETZTEN NEWS


Neuer Stadioncaterer beim FCH

13. Juni 2024
Der FC 08 Homburg startet mit dem Homburger Unternehmen TOB events mit einem neuen Stadioncaterer in die neue Saison 2024/25. Fleisch Schwamm sowie die Karlsberg Brauerei bleiben als Partner weiterhin mit an Bord. 

Ramzi Ferjani verstärkt den FCH

12. Juni 2024
Der FC 08 Homburg hat einen weiteren Neuzugang für die Defensive verpflichtet. Der 23-jährige Ramzi Ferjani kommt vom Drittligisten FC Erzgebirge Aue und erhält in Homburg einen Zwei-Jahres-Vertrag. 

Strafe wegen Einsatz von Pyrotechnik

11. Juni 2024
Der FC 08 Homburg ist wegen des Zündens von Pyrotechnik durch seine Anhänger im Saarlandpokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.200,- Euro verurteilt worden. 

Neue Vereinssatzung

7. Juni 2024
Die auf der Mitgliederversammlung am 19. Februar von den anwesenden Mitgliedern verabschiedete neue Vereinssatzung wurde nun vor wenigen Tagen im letzten Schritt erfolgreich ins Vereinsregister eingetragen.

FCH verpflichtet Tim Littmann 

6. Juni 2024
Mit Tim Littmann hat der FC 08 Homburg einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Der 22-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakontrahenten SGV Freiberg zu den Grün-Weißen und wird mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner