Skip to main content
4. August 2023

U23 gastiert am Sonntag bei Borussia Neunkirchen 

Am kommenden Sonntag, den 06. August ist die U23 des FC 08 Homburg am 3. Spieltag der Schröder-Liga Saar 2023/24 zum Traditionsderby bei Borussia Neunkirchen zu Gast. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Neunkircher Ellenfeldstadion. 

Die Ausgangslage 

Unsere U23 wartet nach den ersten beiden Spieltagen der Schröder-Liga Saar 2023/24 noch auf einen Sieg. Nach der 1:3-Auswärtsniederlage zum Saisonauftakt beim TuS Herrensohr mussten die Homburger auch am Mittwochabend eine Niederlage hinnehmen. Dem SV Rot-Weiß Hasborn musste man sich zum Auftakt der englischen Woche auf dem heimischen Jahnplatz mit 0:2 geschlagen geben. In der aktuell noch wenig aussagekräftigen Tabelle stehen die Grün-Weißen derzeit auf dem letzten Platz. 

Der Gegner 

Borussia Neunkirchen ist mit zwei Siegen in die neue Saison der Schröder-Liga Saar gestartet. Zum Saisonauftakt setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Schübelin zu Hause mit 1:0 gegen den Aufsteiger SG Marpingen-Urexweiler durch. Am Mittwochabend folgte ein Last-Minute-Auswärtssieg beim Aufsteiger SC Reisbach. Erst in der Nachspielzeit erzielten die Borussen den Siegtreffer zum 3:2-Endstand. 

In der vergangenen Saison der Schröder-Liga Saar mussten sich die Homburger in beiden Spielen gegen Borussia Neunkirchen geschlagen geben. In der Hinrunde verlor der FCH mit 1:3 in Neunkirchen. Tom Gürel erzielte damals den zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer. In der Rückrunde verloren die Grün-Weißen Mitte Mai ihr Heimspiel im Waldstadion mit 0:1. Der letzte Pflichtspielsieg der Homburger gegen die Neunkircher liegt bereits vier Jahre zurück. Im April 2019 setzten sich die Grün-Weißen in der Saarlandliga mit 4:1 in Neunkirchen durch. 

Das Personal 

Am Sonntag müssen die Homburger auf Joel Ebler (Syndesmosebandriss) und Mina Ibrahim (studienbedingt verhindert) verzichten. Hinter dem Einsatz von Murat Adigüzel (Abzess am Bein) steht noch ein Fragezeichen. Torwart Lukas Hoffmann befindet sich nach einer Knieverletzung aktuell im Aufbautraining. 

Das sagt der Trainer 

„Die Derbys gegen Neunkirchen sind immer hitzige Duelle. Die Borussia hat eine sehr robuste Mannschaft, die viel mit langen Bällen operiert und vor allem bei Standards gefährlich ist. Da gilt es, besonders aufzupassen. Wir müssen einfach unsere Leistung abrufen und uns in die Liga reinbeißen. Dann bin ich zuversichtlich, dass wir etwas Zählbares aus Neunkirchen mitnehmen können“, blickt Cheftrainer Razkar Daoud auf das bevorstehende Auswärtsspiel. 


Ausblick Schröder-Liga Saar

DIE LETZTEN NEWS


U23 vor dem Start in die Restrückrunde am Sonntag

23. Februar 2024
Am kommenden Sonntag, den 25. Februar startet unsere U23 um 14 Uhr mit einem Auswärtsspiel bei der SG Mettlach/Merzig in die Restsaison der Schröder-Liga Saar 2023/24. Vorher möchten wir mit Cheftrainer Razkar Daoud auf die Wintervorbereitung zurückschauen und einen kleinen Blick voraus auf die Restsaison werfen. 

Fanbus nach Mainz

22. Februar 2024
Zu unserem ersten Regionalliga-Auswärtsspiel des neuen Jahres beim TSV SCHOTT Mainz (02. März, 14 Uhr) bieten wir wieder einen Fanbus an. Tickets sind ab sofort auf der Geschäftsstelle sowie am Samstag beim Testspiel gegen Frankfurt erhältlich. 

Testspiel am Samstag gegen Eintracht Frankfurt II in Kirrberg

22. Februar 2024
Am kommenden Samstag, den 24. Februar bestreitet der FC 08 Homburg sein letztes Testspiel vor dem Start in die Restsaison der Regionalliga Südwest. Anstoß gegen Eintracht Frankfurt II ist um 14:30 Uhr auf dem Sportplatz des SV Kirrberg. 

Mitgliederversammlung des FC 08 Homburg

22. Februar 2024
Am Montagabend fand im Homburger Schlossberg-Hotel die Mitgliederversammlung des FC 08 Homburg statt. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde von den 148 anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern unter anderem eine neue Vereinssatzung verabschiedet. 

Vertragsverlängerung mit Dr. Theiss Naturwaren

21. Februar 2024
Die Dr. Theiss Naturwaren GmbH und der FC 08 Homburg haben ihre Zusammenarbeit bis 2026 verlängert. So bleibt das Homburger Traditionsunternehmen für weitere zwei Jahre Hauptsponsor der Grün-Weißen.