Skip to main content
27. Mai 2024

U23 feiert zum Saisonabschluss 5:1-Heimsieg gegen Reisbach

Am gestrigen Sonntag verabschiedete sich unsere U23 am letzten Spieltag der Schröder-Liga Saar 2023/24 mit einem 5:1-Heimsieg gegen den SC Reisbach in die Sommerpause. 

Die Homburger waren von der ersten Sekunde an gut im Spiel. So gingen sie bereits wenige Sekunden nach dem Anstoß durch ein Tor von Mika Gilcher in Führung. Nach einem Steckpass von Hussain Fakih legte Merouane Taghzoute den Ball quer auf Gilcher, der ihn zum 1:0 einschob. Die Gäste aus Reisbach kamen jedoch nach einem Ballverlust der Gastgeber im Mittelfeld in der 8. Minute durch Simon Meyer zum 1:1-Ausgleich. Die Grün-Weißen, die klar überlegen waren, hatten daraufhin aber viele weitere gute Chancen zur erneuten Führung. So trafen Nyger Hunter, Marc Neu und Taghzoute allerdings nur Aluminium. Auch die Gäste kamen im ersten Durchgang zu einem Pfostenschuss. Tore wollten im ersten Durchgang nicht mehr fallen, sodass es mit dem Stand von 1:1 in die Pause ging.

Die Grün-Weißen starteten auch in die zweite Halbzeit druckvoll und erhöhten nochmals das Tempo. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff entschied Schiedsrichter Thomas Haab nach einem Foulspiel an Marc Neu auf Strafstoß für den FCH. Hussain Fakih verwandelte diesen zur erneuten 2:1-Führung für die Homburger. Diese Führung ließen sich die Grün-Weißen, die das Spiel weiterhin im Griff hatten, dieses Mal nicht mehr nehmen. In der 77. Minute sorgte Nico Theisinger, der die Kugel nach Vorarbeit von Gilcher aus gut 18 Metern ins kurze Eck versenkte, mit seinem Treffer zum 3:1 für die Vorentscheidung. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Der zuvor eingewechselte Mina Ibrahim, der nach dem parierten ersten Versuch von Taghzoute zum Nachschuss bereitstand, erhöhte zwei Minuten später zum 4:1. Merouane Taghzoute setzte in der 86. Minute mit seinem Tor zum 5:1-Endstand gegen den SC Reisbach den Schlusspunkt. Damit verabschiedet sich unsere U23 mit einem Sieg in die Sommerpause. 

„Wir wollten unbedingt den Sieg, um die Saison mit einem positiven Erlebnis abzuschließen. Das haben wir geschafft. Wir waren von der ersten bis zur letzten Sekunde des Spiels klar die bessere Mannschaft und haben den Sieg auch in der Höhe verdient. Die Jungs haben das richtig gut gemacht“, lobt Cheftrainer Razkar Daoud.

Unsere U23 schließt die Saison 2023/24 der Schröder-Liga Saar somit mit einer Ausbeute von 50 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz ab. 


Aufstellung: Knichel – Streichsbier, Taghzoute, Ebler, Kazik, Sah, Fakih (57. Becker), Gilcher (78. Manchester), Neu (70. Pfeiffer), Theisinger (78. Hernandez), Hunter (57. Ibrahim)

Tore: 1:0 Gilcher (1.), 1:1 Meyer (8.), 2:1 Fakih (47., FE), 3:1 Theisinger (77.), 4:1 Ibrahim (79.), 5:1 Taghzoute (86.)

Schiedsrichter: Thomas Haab

DIE LETZTEN NEWS


FCH verpflichtet Jermain Nischalke

22. Juni 2024
Der FC 08 Homburg hat mit Stürmer Jermain Nischalke einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Der 21-Jährige wechselt vom 1. FC Nürnberg nach Homburg und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag. 

FCH-Kaffee in Kooperation mit der Reismühle Kaffeemanufaktur

22. Juni 2024
Gemeinsam mit der Reismühle Kaffeemanufaktur aus Krottelbach bringt der FC 08 Homburg einen FCH-Kaffee auf den Markt. 

Torwart Lukas Hoffmann verlängert beim FCH 

22. Juni 2024
Torwart Lukas Hoffmann, der bereits seit der Winterpause fest zum Profikader gehört, wird beim FC 08 Homburg mit einem Profivertrag ausgestattet. 

Vertragsverlängerung mit Sven Sökler

21. Juni 2024
Sven Sökler wird dem FC 08 Homburg weiterhin als Co-Trainer erhalten bleiben. Zudem wird der 39-Jährige mit der Funktion des sportlichen Jugendkoordinators im Leistungsbereich weitere Aufgaben im Verein übernehmen. 

Sebastian Grafen verlässt den FCH

21. Juni 2024
Sebastian Grafen, bisheriger U19-Trainer und sportlicher Jugendkoordinator des FC 08 Homburg, wird den Verein verlassen.  
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner