Skip to main content
7. August 2023

U23 feiert 4:2-Derbysieg in Neunkirchen

Am gestrigen Sonntag war die U23 des FC 08 Homburg am 3. Spieltag der Schröder-Liga Saar 2023/24 zum Traditionsderby bei Borussia Neunkirchen zu Gast. In Neunkirchen feierten die Homburger mit einem 4:2-Auswärtserfolg den ersten Sieg der neuen Saison. 

Die Partie gestaltete sich zu Beginn recht ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen immer wieder zu Halbchancen. In der 23. Minute brachte Grischa Walzer die Homburger dann durch einen direkt verwandelten Freistoß aus rund 25 Metern in Führung. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Die Grün-Weißen kamen durch Merouane Taghzoute zu einer weiteren guten Möglichkeit, ehe nach einem Eckball die Kugel schließlich erneut im Tornetz der Neunkircher zappelte. Doch Schiedsrichter Tobias Ewerhardy entschied auf Abseits. Kurz vor der Halbzeitpause gelang dann allerdings den Gastgebern der Ausgleich. Sayfedine El Khadem erzielte den 1:1-Ausgleichstreffer für die Neunkircher. Mit diesem Stand ging es dann auch kurz darauf in die Halbzeitpause.

„In der Halbzeit haben wir ein paar Dinge angesprochen und etwas umgestellt. Das haben die Jungs dann auch sehr gut umgesetzt“, so Cheftrainer Razkar Daoud. Nach einer guten Chance durch Mika Gilcher, die aber scheiterte, setzte sich dieser in der 53. Minute über die linke Seite durch und zog aufs Tor ab. Jonas Pfeiffer stand zum Nachschuss bereit und schob den Ball zur erneuten 2:1-Führung für den FCH ein. Danach erhöhten die Grün-Weißen das Tempo und spielten weiter nach vorne. In der 75. Minute sorgte Merouane Taghzoute für die Vorentscheidung. Nyger Hunter setzte sich über die linke Seite durch und brachte den Ball auf Taghzoute, der ihn volley zum 3:1 für die Homburger im Tor unterbrachte. Gute fünf Minuten später machte Julien Riedl mit seinem Treffer zum 4:1 nach Vorarbeit von Corvin Ayers den Sack zu. Auch der Treffer zum 2:4 für die Neunkircher durch Tim Klein in der 90. Minute brachte den Sieg des FCH nicht mehr ins Wanken. Mit dem 4:2-Auswärtssieg in Neunkirchen gewinnen die Homburger erstmals seit 2019 wieder ein Pflichtspiel gegen die Borussia.

In der Tabelle der Schröder-Liga Saar klettern die Grün-Weißen damit mit drei Punkten aus drei Spielen vom letzten auf den 12. Tabellenplatz. 

„Es war ein verdienter Sieg in einem Prestigeduell, das wir unbedingt für uns entscheiden wollten. Wir haben uns jetzt endlich gut in die Liga reingebissen und leidenschaftlich gespielt. Das ist das, was wir sehen wollen. Darauf gilt es nun, aufzubauen“, lobt Cheftrainer Daoud seine Mannschaft. 

Am kommenden Sonntag, den 13. August empfängt unsere U23 um 15 Uhr die SG Mettlach/Merzig zum nächsten Heimspiel der Schröder-Liga Saar auf dem Jahnplatz. Zuvor bestreiten die Grün-Weißen am kommenden Mittwoch, den 09. August um 18:30 Uhr ein Testspiel gegen die SG Erbach in Erbach.


Aufstellung: Kupper – Streichsbier, Holzweißig, Pfeiffer (77. Ayers), Walzer, Becker, Taghzoute (82. Forkel), Manchester (77. Fakih), Sah, Gilcher (59. Riedl), Neu (59. Hunter)

Tore: 0:1 Walzer (23.), 1:1 El Khadem (45.+1), 1:2 Pfeiffer (53.), 1:3 Taghzoute (75.), 1:4 Riedl (81.), 2:4 Klein (90.)

Schiedsrichter: Tobias Ewerhardy

DIE LETZTEN NEWS


Weitere Verlängerungen bei der U23

17. Juni 2024
Mit Marco Streichsbier, Mina Ibrahim, Constantin Fath und Jonas Pfeiffer bleiben vier weitere Spieler der Homburger U23 erhalten. 

Abgänge bei der U23

17. Juni 2024
 Mit Marc Neu, Emre Sah, Hussain Fakih, Lukas Kupper, Jonas Holzweißig, Nicholas Modeste und Lorenzo Hernandez werden sieben Spieler die Homburger U23 verlassen. 

Führungsspieler verlängern bei der U23

16. Juni 2024
Mit Joel Ebler, Boris Becker und Murat Adigüzel bleiben der Homburger U23 drei wichtige Führungsspieler erhalten. Alle drei werden auch in der kommenden Saison für die Grün-Weißen auflaufen.

Tim Weber verstärkt die U23

15. Juni 2024
Die Homburger U23 hat mit Tim Weber einen Neuzugang für die kommende Spielzeit zu vermelden. Der 20-jährige Defensivspieler kommt vom Ligakontrahenten SV Saar 05 Saarbrücken. 

Ausbau der Partnerschaft mit der Kreissparkasse Saarpfalz

14. Juni 2024
Nach bereits langjähriger bestehender Zusammenarbeit werden der FC 08 Homburg und die Kreissparkasse Saarpfalz ihre Partnerschaft in Zukunft weiter ausbauen. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner