Skip to main content
3. Oktober 2022

U23: 5:0-Heimsieg gegen den FV Siersburg

Am gestrigen Sonntag empfing die U23 des FC 08 Homburg den FV Siersburg zum Heimspiel in der Schröder-Liga Saar. Gegen den Tabellenvorletzten feierten die Homburger einen souveränen 5:0-Sieg. 

Wie erwartet trafen die Homburger mit dem Tabellenvorletzten der Schröder-Liga Saar auf einen sehr tiefstehenden Gegner. Doch die Grün-Weißen ließen sich davon nicht beirren. Kaio Cesar Silva de Souza brachte die Gastgeber in der 21. Minute in Führung. Mina Ibrahim sorgte in der 36. Minute für den 2:0-Pausenstand. 

Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Homburger die Partie vollends im Griff. Bis auf eine Torchance der Siersburger im ersten Durchgang war von den Gästen offensiv kaum etwas zu sehen. So schraubten die Grün-Weißen ihre Führung in der zweiten Halbzeit nochmals in die Höhe. Ibrahim traf mit seinem zweiten Treffer am gestrigen Tage in der 52. Minute zum 3:0 für den FCH. Tom Gürel erhöhte gute zehn Minuten später auf 4:0. In der 78. Minute markierte ein Eigentor der Siersburger durch Tobias Krauß den 5:0-Endstand. Damit fahren die Homburger nach dem 5:2-Heimsieg vergangenes Wochenende gegen den bis dato Tabellenzweiten SG Mettlach/Merzig mit dem 5:0 gegen den FV Siersburg den zweiten Sieg in Folge ein. In der Tabelle der Schröder-Liga Saar klettert unsere U23 mit nun 20 Punkten aus elf Spielen auf den 3. Platz. 

„Das war eine sehr gute und reife Vorstellung unserer Mannschaft. Die Jungs haben das richtig gut gemacht. Der Sieg war auch in dieser Höhe absolut verdient. Wenn das Ergebnis noch höher ausgefallen wäre, hätte sich Siersburg auch nicht beschweren dürfen. Es macht momentan einfach richtig Spaß“, freut sich Cheftrainer Razkar Daoud über den klaren Heimerfolg seiner Mannschaft. 

Am kommenden Samstag, den 08. Oktober steht für die Homburger in der Schröder-Liga Saar ein Auswärtsspiel beim FV 09 Schwalbach an. Anstoß der Partie in Schwalbach ist um 15:30 Uhr. 


FC 08 Homburg: Knichel – Silva de Souza (67. Streichsbier), Walzer, Becker, Hunter (46. Runco), Ebler, Ibrahim (61. Simon), Sah, Ayers (61. Neu), Gürel (67. Arnold), Ercan 

Tore: 1:0 Silva de Souza (21.), 2:0 Ibrahim (36.), 3:0 Ibrahim (52.), 4:0 Gürel (64.), 5:0 Krauß (ET, 78.)

Schiedsrichter: Maximilian Paul Schommer 

DIE LETZTEN NEWS


1:1-Remis im Testspiel gegen Wiesbaden

20. Juli 2024
Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg im letzten Testspiel der Sommervorbereitung den SV Wehen Wiesbaden. Vom Drittligisten trennten sich die Grün-Weißen im Waldstadion mit einem 1:1-Unentschieden. 

Letztes Vorbereitungsspiel gegen Wiesbaden

19. Juli 2024
Am morgigen Samstag, den 20. Juli bestreitet der FC 08 Homburg sein letztes Testspiel der Sommervorbereitung gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Anstoß im Homburger Waldstadion ist um 14 Uhr. 

UPDATE: Fanbusse nach Trier fahren von Homburger Jugendherberge ab

19. Juli 2024
Bereits 4 Fanbusse zu unserem Regionalliga-Eröffnungsspiel gegen den SV Eintracht Trier 05 (26. Juli, 19 Uhr) sind voll. Aufgrund des überwältigenden Zuspruchs müssen wir den Abfahrtsort der Fanbusse auf Bitte der Ortspolizeibehörde an die Homburger Jugendherberge verlegen. 

Regionalliga-Livestreams über LEAGUES auch in der Saison 2024/25

18. Juli 2024
In der Saison 2024/25 bietet die Regionalliga Südwest nun schon in der dritten Spielzeit in Folge zusammen mit ihren Vereinen wieder flächendeckende, kostenpflichtige Livestreams über die Plattform LEAGUES an. 

Phillipp Steinhart verstärkt den FCH 

17. Juli 2024
Der FC 08 Homburg hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und verpflichtet den mit über 200 absolvierten Drittliga-Spielen erfahrenen Verteidiger Phillipp Steinhart. Der 32-Jährige wird mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner