Skip to main content
14. Juli 2021

U19 in Vorbereitung gestartet

Es geht wieder los! Unsere U19 nahm am Montag unter dem neuen Cheftrainer Sebastian Grafen und Co-Trainer Marc Groß die Vorbereitung auf die anstehende Saison in der A-Junioren Regionalliga auf.

Das neue Trainergespann um Sebastian Grafen und Marc Groß komplettiert Patrick Lienhard als Co-Trainer und Pate der 1. Mannschaft. Nicht nur die Übungsleiter sind indes neu, auch der Kader der U19 hat sich verändert. Fünf Spieler sind in die U23 von Razkar Daoud aufgerückt.

Von der U17 und U19 des vergangenen Jahres behalten 23 Spieler das grün-weiße Trikot. Mit Robert Balaban, Nicolas Jörg (beide SV Elversberg), Kaleb Bene (Röchling Völklingen), Tim Gampfer, Reber Kazik (beide 1. FC Saarbrücken) und Kevin Mischkowitz (Saarguemines) begrüßte das Trainerteam zudem sechs externe Neuzugänge.

Zum Trainingsauftakt stand nach einem intensiven Aufwärmprogramm ein Trainingsspiel auf dem Programm. Sebastian Grafen zeigte sich mit der ersten Einheit zufrieden: „Man hat gemerkt, dass die Jungs viel Lust auf Fußball haben und sich freuen, dass die lange Zeit ohne Wettkampf zu Ende geht.“

Von der Grundausrichtung möchten Sebastian Grafen und sein Trainerteam einen zielstrebigen Fußball spielen lassen: „Wir wollen der Mannschaft eine offensive Herangehensweise mitgeben. Außerdem geht es darum, eine neue Mentalität in der Mannschaft zu entwickeln. Wir wollen einen richtigen Siegeswillen in den Köpfen und Herzen verankern.“

Vor dem ersten Regionalligaspiel am 12. September gegen Wormatia Worms werden sich die Grün-Weißen in einer Reihe von Testspielen messen und wollen dabei auch die nötige Spielausdauer generieren. Bei der Planung hat das Trainerteam bewusst Gegner aus verschiedenen Spielklassen ausgesucht. Mit der U19 des 1. FC Kaiserslautern wartet unter anderem auch ein Bundesligist auf die Grün-Weißen.

DIE LETZTEN NEWS


U23 mit 3:3-Remis gegen Bliesmengen-Bolchen

15. April 2024
Am gestrigen Sonntag trennten sich unsere U23 und der SV Bliesmengen-Bolchen am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar auf dem Homburger Jahnplatz mit einem 3:3-Remis. 

FCH mit furiosem 5:3-Auswärtssieg in Offenbach 

12. April 2024
Am heutigen Freitagabend war der FC 08 Homburg am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest bei den Kickers Offenbach zu Gast. Vor rund 6.100 Zuschauern im Stadion am Bieberer Berg drehten die Homburger einen 0:3-Rückstand in einen 5:3-Auswärtssieg gegen den OFC. 

U23 empfängt am Sonntag den SV Bliesmengen-Bolchen

12. April 2024
Am kommenden Sonntag, den 14. April empfängt unsere U23 am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar den SV Bliesmengen-Bolchen. Anstoß auf dem Homburger Jahnplatz ist um 16 Uhr. 

Blutspendeaktion an der Homburger Uniklinik

12. April 2024
Am gestrigen Donnerstagabend nahm der FC 08 Homburg gemeinsam mit der SV Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken an einer Blutspendeaktion an der Homburger Uniklinik teil. Trainer und Spieler spenden gemeinsam ihr Blut. 

Fanbus zum Saarlandpokal-Halbfinalspiel in Schwalbach

11. April 2024
Zu unserem Saarlandpokal-Halbfinalspiel am Mittwoch, den 24. April um 19 Uhr beim FV 09 Schwalbach bieten wir einen Fanbus an. Bustickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle zum Preis von 5,- Euro erhältlich. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner