Skip to main content
6. November 2020

Torwart David Salfeld muss pausieren

FCH-Torwart David Salfeld hat sich im Spiel beim 1. FSV Mainz 05 II eine Schulterverletzung zugezogen. Er muss daher in den nächsten Wochen mit dem Training pausieren.

David Salfeld hat sich eine Schulterverletzung zugezogen. In der letzten Szene des Spiels bei der U23 von Mainz 05 prallte Salfeld mit FCH-Verteidiger Stefano Maier zusammen und muss danach behandelt werden. Bei einer MRT-Untersuchung wurde eine Schultereckgelenkssprengung diagnostiziert. Demnach muss der Homburg Schlussmann ein paar Wochen pausieren.

David Salfeld: „Ich kann zurzeit nicht trainieren und muss meinen Arm noch stillhalten. Aber ich setze alles dran, so schnell wie möglich wieder ins Mannschaftstraining einsteigen zu können.“

DIE LETZTEN NEWS


U23 tritt morgen Abend in Hasborn an 

27. Februar 2024
Am morgigen Mittwoch, den 28. Februar ist unsere U23 in der Schröder-Liga Saar beim SV Rot-Weiß Hasborn zu Gast. Anstoß im Hasborner Waldstadion ist um 19 Uhr. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 26.02.

26. Februar 2024
Am Wochenende starteten unsere U19, U17 und U15 in den jeweiligen Regionalligen ins neue Pflichtspieljahr. Hier gibt’s die Ergebnisse im Überblick: 

U23 startet mit 1:1 gegen die SG Mettlach/Merzig ins neue Pflichtspieljahr

26. Februar 2024
Am gestrigen Sonntag war unsere U23 zum Auftakt in die Restsaison der Schröder-Liga Saar im ersten Spiel des neuen Jahres bei der SG Mettlach/Merzig zu Gast. Vom Tabellenletzten trennten sich die Homburger mit einem 1:1-Remis. 

FCH verlängert Verträge mit Danny und Benjamin Schwarz

25. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat seine Verträge mit Cheftrainer Danny Schwarz und Co-Trainer Benjamin Schwarz um zwei weitere Jahre bis 2026 verlängert. 

3:1-Testspielsieg gegen Eintracht Frankfurt II

24. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat am heutigen Samstagnachmittag sein letztes Vorbereitungsspiel eine Woche vor dem Start in die Restsaison der Regionalliga Südwest gegen Eintracht Frankfurt II gewonnen. In Kirrberg setzten sich die Homburger gegen den Ligakonkurrenten mit 3:1 in durch.