Skip to main content
7. Juli 2024

Tag 7 im Sommer-Trainingslager – Platz 2 beim Allgäuer Brauhaus-Cup

Am letzten Tag im Trainingslager im Kleinwalsertal nahm der FCH zum dritten Mal in Folge beim Allgäuer Brauhaus-Cup in Kempten teil. Nachdem man sich im Finale dem SSV Ulm knapp geschlagen geben musste, erreichte man dort den 2. Platz. 

Nach dem Mittagessen ging hieß es am letzten Tag im Trainingslager Koffer packen und ab nach Kempten. Dort nahm man als Titelverteidiger zum nun schon dritten Mal in Folge beim Allgäuer Brauhaus-Cup in Kempten teil. Mart Rist, Daniels Ontuzans (muskuläre Probleme), Tom Kretzschmar (Knieprobleme) sowie Max Jansen und Lukas Hoffmann (Sprunggelenksprobleme) musste angeschlagen pausieren und standen nicht im Kader. 

Um 14:30 Uhr ging es im ersten Spiel gegen den Bayernligisten FC Memmingen. Die erste Halbzeit gestaltete sich recht ereignisarm. Beide Mannschaften tasteten sich zunächst etwas ab. Gefährliche Torchancen kamen auf beiden Seiten nicht wirklich zustande, sodass es mit dem Stand von 0:0 in die Pause ging. Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte – die Spielzeit betrug jeweils 2×30 Minuten – gingen die Homburger dann aber durch Jermain Nischalke in Führung. Die Memminger kamen, wenn dann meist durch Standardsituationen vors Tor der Grün-Weißen, strahlten dabei aber meistens nicht genug Gefahr aus. So entschieden die Homburger die Partie am Ende mit 1:0 für sich und zogen ins Finale ein. 

Im Finale wartete der Zweitliga-Aufsteiger SSV Ulm 1846 Fußball. Die Spatzen starteten direkt druckvoll in die Partie. Aber die Homburger, die im zweiten Spiel personell durchgewechselt hatten, hielten, vor allem defensiv, gut mit. Nachdem die Ulmer in der 21. Minute nach einem Lattentreffer die Führung verpassten, ging der FCH wenige Minuten später durch Jacob Collmann in Führung. Aber nur zwei Minuten später hatten die Ulmer die schnelle Antwort parat und kamen durch Romario Rösch zum Ausgleich. Kurz darauf hatten sie die große Chance zu Führung, die Kugel traf allerdings nur den Pfosten, sodass es mit dem 1:1 in die Pause ging. Kurz nach Beginn des zweiten Durchgangs ging der SSV dann aber durch Felix Higl mit 2:1 in Führung. Auch danach hielten die Ulmer den Druck hoch. Die Homburger suchten immer wieder den Weg nach vorne, der Ausgleichstreffer wollte jedoch nicht mehr gelingen. So musste der FCH sich dem SSV Ulm am Ende mit 1:2 geschlagen geben und erreichte damit den 2. Platz beim Allgäuer Brauhaus-Cup.

„Wir waren gut unterwegs im Trainingslager. Am wichtigsten war, dass wir verletzungsfrei durch die Spiele gekommen sind. Man hat am Ende natürlich gemerkt, dass nach dieser Woche nicht mehr viel Kraft in den Beinen war und die Konzentration nachgelassen hat. Dennoch haben wir den Ulmern das Leben schwergemacht. Deswegen ziehe ich insgesamt ein positives Fazit aus den Spielen“, so Cheftrainer Danny Schwarz. 

Von Kempten aus trat der FCH die Heimreise an, wo man gegen 22 Uhr aus einem erfolgreichen Trainingslager im Kleinwalsertal wieder am Homburger Paul-Weber-Haus ankam. 


Aufstellung FCH – Memmingen: Werner – Steinmetz (42. Walzer), Kirchhoff, Ferjani, Akoto – Petö, Schmidt, Quirin, Jörg – Nischalke, Suljic

Aufstellung FCH – Ulm: Werner – Dombrowka, Kober, Heilig, Littmann – Mendler, Steinmetz, Quirin, Weihrauch – Hummel, Collmann 

DIE LETZTEN NEWS


FCH gastiert am Freitag im Saison-Eröffnungsspiel in Trier 

24. Juli 2024
Am kommenden Freitag, den 26. Juli trifft der FC 08 Homburg im Eröffnungsspiel der Regionalliga Südwest 2024/25 auf den SV Eintracht Trier 05. Anstoß im Trierer Moselstadion ist um 19 Uhr. 

Ticket-Vorverkauf fürs Eröffnungsspiel in Trier – Fanbus ausverkauft

23. Juli 2024
Tickets für unser Saison-Eröffnungsspiel der Regionalliga Südwest 2024/25 am kommenden Freitag, den 26. Juli um 19 Uhr beim SV Eintracht Trier 05 können im Vorverkauf erworben werden. Es wird dringend empfohlen, diesen zu nutzen. Zudem sind unsere Fanbusse nach Trier nun ausverkauft. 

Kevin Kämmerling verstärkt die U23

23. Juli 2024
Ein weiterer Neuzugang verstärkt die Homburger U23 in der neuen Spielzeit in der Schröder-Liga Saar. Der 18-jährige Kevin Kämmerling wechselt vom TuS Wiebelskirchen zu den Grün-Weißen. 

Neue Fanbeauftragte beim FCH 

22. Juli 2024
Der FC 08 Homburg hat eine neue Fanbeauftragte. Gabi Seyfried wird das Amt ab sofort übernehmen und als Bindeglied zwischen Fans und Verein fungieren. 

1:1-Remis im Testspiel gegen Wiesbaden

20. Juli 2024
Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg im letzten Testspiel der Sommervorbereitung den SV Wehen Wiesbaden. Vom Drittligisten trennten sich die Grün-Weißen im Waldstadion mit einem 1:1-Unentschieden. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner