Skip to main content
23. Juli 2020

Rahmenspielplan 2020/21

Am heutigen Donnerstag wurde von der Spielkommission der Regionalliga Südwest der Rahmenspielplan für die Saison 2020/21 veröffentlicht. Der FCH startet in Gießen und schließt in Ulm die Saison ab.

Der Rahmenspielplan für die kommende Saison wurde heute an die Vereine der Regionalliga Südwest verschickt. Für den FCH geht es demnach am 1. Septemberwochenende auswärts beim FC Gießen los. Eine Woche später steht dann das erste Heimspiel der Saison an: die Grün-Weißen empfangen den VfB Stuttgart II. Bis Ende September werden dann schon sechs Spieltage gespielt sein.

Das letzte Heimspiel des Jahres soll vom 11.-13. Dezember gegen den SC Freiburg II stattfinden. Das Wochenende darauf muss der FCH beim FC Bayern Alzenau zum letzten Spiel im Jahr 2020 ran. Ende Januar soll der FCH laut Rahmenspielplan am 21. Spieltag gegen den SSV Ulm 1846 Fußball im Waldstadion starten. Demnach wird man am letzten Spieltag der Saison 2020/21 am 12. Juni auch nach Ulm reisen müssen.

Die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage werden in dieser Saison blockweise nach den exakten Terminierungen der übergeordneten Spielklassen vorgenommen. Die Veröffentlichung der zeitgenauen Termine für die Spieltag 1-3 erfolgt dann voraussichtlich bis zum 31. Juli 2020.

Für die kommende Spielzeit gilt weiterhin die Regelung, wonach der Tabellenerste der Regionalliga Südwest am Saisonende direkt in die 3. Liga aufsteigt. Aus der Regionalliga Südwest steigen am Saisonende sechs Mannschaften ab. Dabei kann auch in der Folgesaison die Regelzahl von 18 Mannschaften nicht erreicht werden, sodass es auch in der Saison 2021/2022 einen vermehrten Abstieg geben wird.

Inwiefern dieser Spielplan so umzusetzen ist, hängt natürlich auch von der Entwicklung der Covid-19 Pandemie und damit den behördlichen Verfügungen und Bestimmungen ab. Insgesamt sind sechs englische Wochen angesetzt – Pokalspiele und verlegte Partie kämen dann noch dazu. Zum Thema Ticketing wird es in den nächsten Tagen konkrete Informationen geben.

Download Rahmenspielplan 2020/21

DIE LETZTEN NEWS


Weitere Verlängerungen bei der U23

17. Juni 2024
Mit Marco Streichsbier, Mina Ibrahim, Constantin Fath und Jonas Pfeiffer bleiben vier weitere Spieler der Homburger U23 erhalten. 

Abgänge bei der U23

17. Juni 2024
 Mit Marc Neu, Emre Sah, Hussain Fakih, Lukas Kupper, Jonas Holzweißig, Nicholas Modeste und Lorenzo Hernandez werden sieben Spieler die Homburger U23 verlassen. 

Führungsspieler verlängern bei der U23

16. Juni 2024
Mit Joel Ebler, Boris Becker und Murat Adigüzel bleiben der Homburger U23 drei wichtige Führungsspieler erhalten. Alle drei werden auch in der kommenden Saison für die Grün-Weißen auflaufen.

Tim Weber verstärkt die U23

15. Juni 2024
Die Homburger U23 hat mit Tim Weber einen Neuzugang für die kommende Spielzeit zu vermelden. Der 20-jährige Defensivspieler kommt vom Ligakontrahenten SV Saar 05 Saarbrücken. 

Ausbau der Partnerschaft mit der Kreissparkasse Saarpfalz

14. Juni 2024
Nach bereits langjähriger bestehender Zusammenarbeit werden der FC 08 Homburg und die Kreissparkasse Saarpfalz ihre Partnerschaft in Zukunft weiter ausbauen. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner